literaturhaus

1 Bild

Literaturhaus wird barrierefrei

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | am 11.07.2017

Hamburg: Literaturhaus | Trotz Denkmalschutz: Fahrstuhl wird eingebaut – Umbau beginnt im Sommer 2018 Von Stefanie Hörmann Hamburg Nobelpreisträger, Nachwuchs-Schriftsteller und Bestsellerautoren geben sich hier die Klinke in die Hand: das Literaturhaus am Schwanenwik ist Hamburgs erste Adresse, wenn es um Literatur geht. Jetzt wird es entsprechend einer Initiative von SPD und Grünen modernisiert und barrierefrei ausgebaut, damit die Lesungen von...

1 Bild

Kai F. Debus, CDU: Neujahrsempfang der CDU Winterhude

Kai Debus
Kai Debus | Uhlenhorst | am 08.12.2014

Hamburg: Literaturhaus | Am Mittwoch, den 21. Januar 2015 findet um 19.00 Uhr der Neujahrsempfang der CDU Hamburg-Winterhude im Literaturhaus, Schwanenwik 38, 22087 Hamburg, statt. Als Ehrengast und Redner ist diesmal Dr. Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, geladen. Wir freuen uns auf einen ebenso informativen wie unterhaltsamen Abend! Ihr Kai F. Debus Kandidat für die Wahl zur Hamburgischen Bürgerschaft

7 Bilder

FDP Hamburg-Nord: Vorerst keine Busbeschleunigung in Uhlenhorst – Sitzung verlegt 5

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Uhlenhorst | am 22.09.2014

PRESSEMITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD “Keine Busbeschleunigung auf der Uhlenhorst!”, freut sich Kreisspitzenkanidat Michael Kruse der FDP Barmbek-Uhlenhorst in Hamburg-Nord. “Ein erster Etappensieg ist erreicht im Kampf gegen die Busbeschleunigung.” Die Sitzung ist am Montag, 22. September 2014 im Literaturhaus geplatzt. Der Regionalausschuss Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg konnte wegen der großen...

1 Bild

Busbeschleunigungsprogramm auf der Uhlenhorst: CDU reicht vor Abstimmung im Literaturhaus Antrag ein und unterstützt Bürgerproteste

Christina Sturm
Christina Sturm | Uhlenhorst | am 22.09.2014

Hamburg: Literaturhaus | Am heutigen Abend wird im Literaturhaus (Beginn: 18 Uhr) über das Busbeschleunigungsprogramm des SPD-Senats auf der Uhlenhorst entschieden (MetroBus-Linie 6), bei dem Baumfällungen, Parkplatzwegfall und die Vernichtung eines Zebrastreifens vorgesehen sind. Die CDU-Fraktion wird einen umfassenden Antrag einbringen, mit dem u.a. folgende Punkte gefordert werden: - Baumfällungen sollen kategorisch ausgeschlossen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Kai Debus: Ihre Stimme entscheidet!

Kai Debus
Kai Debus | Uhlenhorst | am 21.09.2014

Hamburg: Literaturhaus | Busbeschleunigungsprogramm auf der Uhlenhorst: CDU reicht vor Abstimmung im Literaturhaus Antrag ein und unterstützt Bürgerproteste Am morgigen Abend wird im Literaturhaus (Beginn: 18 Uhr) über das Busbeschleunigungsprogramm des SPD-Senats auf der Uhlenhorst entschieden (MetroBus-Linie 6), bei dem Baumfällungen, Parkplatzwegfall und die Vernichtung eines Zebrastreifens vorgesehen sind. Die CDU-Fraktion wird einen...

1 Bild

Licht im Literaturhaus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 07.08.2013

Café hat neuen Pächter

Junge Autoren

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | am 08.06.2012

Hamburg: Literaturhaus | Uhlenhorst. Zum achten Mal steht der samtrote Lesethron im Mittelpunkt des Literaturhaussaal-Geschehens und bietet einen königlichen Sitzplatz für die jüngsten Autorinnen und Autoren Hamburgs. Zahlreiche Grundschulkinder haben ihrer Kreativität freien Lauf lassen und einen Strauß an Geschichten verfasst. Ab sechs Jahre. (ne) Mittwoch, 6. Juni, 15.30 Uhr, Literaturhaus, Schwanenwik 38, Tel.: 220 66 12,...

Rayk Wieland

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | am 22.05.2012

Hamburg: Literaturhaus | Uhlenhorst. Rayk Wieland liest aus „Kein Feuer, das nicht brennt“, einem Roman um den Protagonisten Herr W., der auch nach dem Fall der Mauer Berlin nicht verlässt und trotzdem Reiseberichte schreibt. (ne) Dienstag, 22. Mai, 19.30 Uhr, Literaturhaus, Schwanenwik 38, t 227 020 11, www.literaturhaus-hamburg.de, 8 (6) Euro