Logensaal

Vortrag/ Dialog: „Deutschland im internationalen Kontext: Flüchtlinge, Sicherheit und unsere Verantwortung“

Jan Schupp
Jan Schupp | Rotherbaum | am 15.05.2016

Hamburg: Logenhaus | Die Freimaurerloge Konrad Ekhof lädt am Dienstag, 14. Juni, zu einem moderierten Diskussionsabend mit einem Vortrag von Dr. Ole Schröder, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium des Innern, ein. Der Erlös des Abends geht an den Verein „Frischlinge e.V.“ in Elmshorn, einer Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche in Not. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Goethesaal des Logenhauses an der...

1 Bild

Morgenstern-Abend im Logensaal der Kammerspiele

Matthias Weiher
Matthias Weiher | Rotherbaum | am 21.05.2015

Hamburg: Logensaal der Hamburger Kammerspiele | Ein Vierviertelschwein und eine Auftakteule... Musikalisch-literarische Hommage an Christian Morgenstern Das von mehreren Stiftungen geförderte Programm gastiert am Samstag, den 30.5.2015, 20.15h im Logensaal der Hamburger Kammerspiele Der Zürcher Schauspieler Klaus Henner Russius und die Sängerin Christine Hutmacher erwecken gemeinsam mit drei weiteren Musikern das Werk des weisen Humoristen und...

1 Bild

"Sei dennoch unverzagt – Gespräche mit meinen Großeltern Christa und Gerhard Wolf"

A. Meyer
A. Meyer | Rotherbaum | am 09.09.2013

Hamburg: Logensaal der Hamburger Kammerspiele | Thalia Autorenlesung mit Jana Simon im Logensaal Ein Dialog der Generationen Über zehn Jahre hinweg sprechen Enkelin Jana Simon und die Großeltern Ehepaar Wolf über Politik, Liebe, Freundschaft, Literatur, Emanzipation, Sex, Geld, Erfolg, Enttäuschungen und Verrat. Über die Jahre entwickelt sich so ein Dialog der Generationen: Sie sprechen über das politische Engagement des Schriftstellerpaars. Und es geht um das...

1 Bild

Thalia Buchpräsentation und Gespräch mit Stephanie Nannen "Henri Nannen. Ein Stern und sein Kosmos"

A. Meyer
A. Meyer | Rotherbaum | am 09.09.2013

Hamburg: Logensaal der Hamburger Kammerspiele | Ein persönlicher, emotionaler Blick auf den privaten Henri Nannen und eine journalistische Nahaufnahme des Medientycoons. Er war ihr Vertrauter. Ihr Verbündeter. Er war ihr Großvater, Henri Nannen. Für Deutschland wurde er zum Grenzenverschieber, zum Tabubrecher, zum Mann für Lieschen Müller. Die Welt, wie andere sie hinnahmen, akzeptierte er nicht. Henri Nannen war der Stern – und für viele ein Grund, Journalist zu...

Anzeige
Anzeige

Wenige Plätze sind noch frei! Theaterspielen für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren im Logensaal der Hamburger Kammerspiele

Nina Kaetzler
Nina Kaetzler | Rotherbaum | am 06.02.2013

Hamburg: Logensaal der Hamburger Kammerspiele | Ab Montag, den 11.2. von 16.00-16.45 Uhr gibt es im Logensaal der Hamburger Kammerspiele (Hartungstraße 9) einen neuen Kindertheaterkurs für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren. Wenige Plätze sind noch frei. Anmeldung und Info: Nina Kaetzler, ninakolberg@kaetzler.de oder 41423848

Theaterspielen für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren im Logensaal der Hamburger Kammerspiele

Nina Kaetzler
Nina Kaetzler | Rotherbaum | am 24.01.2013

Hamburg: Logensaal der Hamburger Kammerspiele | "Rotherbaum-Minnies" Ab Montag, den 11.2.2013 startet eine weitere Kindertheatergruppe für 4-6 jährige im Logensaal der Hamburger Kammerspiele. Jeden Montag zwischen 16.00-16.45 Uhr können sich Kinder zwischen 4 und 6 Jahren im Schauspielen ausprobieren und Bühnenluft schnuppern. Anmeldung und Kontakt: Nina Kaetzler, ninakolberg@kaetzler.de oder 41423848

1 Bild

GIB DICH JEDEM EINDRUCK HIN! - ein Abend für Jack Kerouac

Marco Moreno
Marco Moreno | Rotherbaum | am 09.12.2012

Hamburg: Logensaal der Hamburger Kammerspiele | Bebop, Jazz, Sex, Pot, Freiheit und Solidarität! Dies waren, im New York des Jahres 1946, die Zauberworte der Beatgeneration, die ständig unterwegs war auf der Suche nach einem intensiveren Sein. Jack Kerouac entwickelte die sprachliche Syntax, der den Jazz, die Aktion, das Bewusstsein dieser Zeit spüren lässt. Wußten Sie, dass die einzige große Liebe im Leben Jack Kerouacs, seine Mutter Gabrielle-Ange war, das Jack...