Mütter

1 Bild

Nordic Walking mit Baby

Nordic Walking klassisch, Nordic Walking BungyPump und Nordic Walking Pro X Walking für Mütter mit Baby. Bringen sie ihre Fitness in Schwung, verlieren sie "Schwangerschaftskilos", regen sie ihren Stoffwechsel an. Nordic Walking ist der ideale Sport mit Baby. Nordic Walking lässt "Schwangerschaftskilos" purzeln, regt den Stoffwechsel an und bringt ihre Fitness in Schwung. Darüber hinaus hilft Nordic Walking nachweislich,...

4 Bilder

Carrera Woche 'GP von Lokstedt 2016 und Tage der offenen Tür

Uwe Klüter
Uwe Klüter | Lokstedt | am 01.03.2016

Hamburg: Freie evangelische Gemeinde Lokstedt | GP von Lokstedt 2016 In der Freien evangelischen Gemeinde Lokstedt geht es vom 8.-11. März darum, beim Carrera fahren sein Geschick und seine Konzentration unter Beweis zu stellen. Auf einer ca. 25 m langen Bahn (Carrera digital 132) können bis zu 6 Teilnehmer gleichzeitig um den Sieg fahren. Von Dienstag bis Freitag ab 14 Uhr gibt es 3 Fahrzeiten für Kinder von 8-15 Jahre, ab 18:30 Uhr werden 2 Fahrzeiten für...

1 Bild

Mütter-Frühstück in Billstedt

AWO Hamburg
AWO Hamburg | Billstedt | am 05.06.2015

Hamburg: SoLa | Mütter sind herzlich zu einem gemeinsamen Frühstückvon 10 bis 12 Uhr eingeladen. Für Tee, Kaffee, Brötchen, Butter und Marmelade sorgen wir, freuen uns aber über eine mitgebrachte Kleinigkeit. Im Anschluss an das Frühstück wollen wir Papier und Schere schwingen und etwas Hübsches basteln. Kinder können gern mitgebracht werden, sie werden in der Zeit fachkundig und liebevoll betreut, damit auch ganz entspannt geplaudert werden...

1 Bild

Omega 3 – wichtig in der Schwangerschaft

Omega 3 Fettsäuren kann der Körper nicht selber herstellen, sie müssen mit der Nahrung aufgenommen werden. Omega 3 Fettsäuren sind für die Gesundheit unentbehrlich und sollten auch in der Schwangerschaft zugeführt werden. Fisch ist reich an den essentiellen Omega 3 Fettsäuren und wichtig für die Entwicklung des Ungeborenen. Das Ungeborene benötigt diese langkettigen Fettsäuren u. a für eine optimale Zellbildung. Durch die...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Langeweile ist wichtig für die kindliche Entwicklung

Der Terminkalender vieler Kinder, selbst Kindergartenkinder, ist heutzutage „randvoll“ und Langeweile gilt als zu vermeiden. Dabei ist gerade Langeweile ein wichtiger Teil in der kindlichen Entwicklung. Viele Eltern veranstalten heutzutage eine richtige „Beschäftigungstherapie“ für ihre Kinder. Mütter erledigen den Haushalt, während die Kinder im Kindergarten oder in der Schule sind, und nachmittags sind sie der Animateur...

1 Bild

Mit Bachblüten zu mehr Ruhe und Konzentration

Die Bachblütentherapie wurde in den 1930ern vom englischen Arzt Dr. Edward Bach entwickelt. Er ging davon aus, dass alle Krankheiten auf einem Ungleichgewicht der psychischen Balance zurück zu führen sind. Heut zu tage ist im Gegensatz zu den 30er Jahren klar belegt, dass negativer Stress, Pessimismus und negative Gedanken tatsächlich krank machen können. Trotz der vielen Anwendungsmöglichkeiten und der...

1 Bild

Gluten macht uns krank

Die Zahl der Zöliakieerkrankungen steigt von Jahr zu Jahr unaufhörlich an. Die Symptome, die eine Glutensensitivität, ohne Diagnose einer Zöliakie sind so vielfältig und „untypisch“, dass manch einer sein Leben lang leidet, aber nie eine Diagnose erhält. Eine Zöliakie ist eine entzündliche Darmerkrankung, die von einem Arzt diagnostisch nachgewiesen werden kann. Die Betroffenen reagieren auf das Gluten, welches ein...

1 Bild

Inhaltsstoffe in Babyöl

Babys haben eine oft trockene Haut und müssen regelmäßig eingekremt werden. Auf dem Markt gibt es Babyöle wie Sand am Meer und somit fällt die Auswahl oft schwer. Doch halten Babyöle, dass was sie versprechen – „gut für Babys Haut“? Babys und Kleinkinder sollten regelmäßig eingekremt werden, damit die Haut schön weich und geschmeidig bleibt. Die Auswahl an Babyölen ist enorm und die Auswahl fällt häufig schwer. Doch halten...

1 Bild

Hochsensibilität oder AD(H)S

Der Begriff der Hochsensibilität wurde 1996 von und durch Dr. Elain Aron geprägt. Vorher halten diese Menschen einfach nur als „sonderbar“, „ansträngend“, „schwierig“. Im Laufe der Zeit haben viele Studien gezeigt, dass AD(H)S´ler und Menschen mit Hochsensibilität viele Gemeinsamkeiten aufweisen. Hochsensibilität ist im Gegensatz zu AD(H)S keine Krankheit und auch als solche in keinem „Katalog“ klassifiziert....

1 Bild

Schüssler Salze bei AD(H)S Teil II

Das Interesse an allternativen Methoden bei AD(H)S, wie den Schüssler Salzen wächst ständig. Es gibt eine große Auswahl an Schüssler Salzen und vielfälltige Möglichkeiten der Anwendung. Hier finden sie einen ausführlicheren Artikel zum Thema Schüssler Salze bei AD(H)S, Hyperaktivität, Unruhe und Konzentrationsschwäche Ebenfalls interessant ist das komplette Schüssler Salz Verzeichnis mit genauen Erklärungen zu jedem...

1 Bild

Bachblütentherapie kann AD(H)S Symptomatik lindern

Bachblüten wahren einmal stark in Mode und sind dann leider wieder in Vergessenheit geraten. Dabei können sie bei vielen emotionalen Problemen gute Dienste leisten. In den 1930er Jahren entwickelte Dr. Bach die Bachblütentherapie. Dr. Bach verfolgte die Theorie, dass jede Krankheit auf einem Ungleichgewicht der Seele beruhe – wie wir heute u. a sagen würden „Stress macht krank“ und seelische Dauerbelastung auch. Dr....

1 Bild

AD(H)S ist nicht gleich AD(H)S

Die Symptome und Erscheinungsformen einer AD(H)S sind individuell von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Darüber hinaus ist es bei der Behandlung ebenfalls wichtig, über welchen „Typ“ es sich handelt. AD(H)S ist nicht gleich AD(H)S und es gibt unterschiedliche Typen dieser „Erkrankung“. Diese individuellen Unterschiede sind bei einer Therapie und Begleitung der Betroffenen und der Familien zu berücksichtigen. Typ I:...

1 Bild

Schüssler Salze bei Baby´s Bauchweh

Viele Babys leiden an Bauchscherzen bis hin zu Koliken. Das Verdauungssystem der Babys ist noch nicht ausgereift und anfällig und es kann schnell zu Bauchschmerzen oder sogar Koliken kommen. Hier versprechen Schüssler Salze gute Wirkung. Die Biochemie nach Dr. Schüssler beschäftigt sich mit dem Mineralstoffhaushalt des Körpers. Dr. Schüssler, und viele andere medizinische Vertreter gehen davon aus, dass ein Mangel an...

1 Bild

Tiefenentspannung für den Alltag - Krankheiten vorbeugen

Körperliche und psychische Krankheiten in Folge von Dauerstress steigen stetig an. Viele Krankheiten wie Reizdarmsyndrom, Burnout oder Allergien können nachweislich durch Entspannungsverfahren positiv beeinflusst werden. Tiefenentspannung ist weder „humbug“ noch „Psychoquatsch“ sondern lebenswichtig und kann viele Krankheitssymptome positiv beeinflussen. Die Tiefenentspannung zählt zu den effektivsten und intensivsten...

1 Bild

Dumm wie Brot

Dumm wie Brot ist der Bestseller von Dr. Mark Hyman. Er deckt endlich den Zusammenhang auf zwischen Depression, erhöhten Cholesterinwerten, ADHS & Co und unserer Ernährung. Dr. Mark Hyman ist Neurologe und Ernährungsmediziner. Er beschäftigt sich seit 30 Jahren mit dem Zusammenhang zwischen psychischen und physischen Erkrankungen und unserer Ernährung. Er konnte, mit vielen anderen Ärzten zusammen, belegen, dass...

1 Bild

Ernährung im ersten Lebensjahr

Viele Eltern stellen sich die Fragen, wie sie ihr Kind optimal ernähren sollen und können. Die Supermarktregale springen mit Kinderlebensmitteln aus allen Nähten, was viele Eltern überfordert. Die Ernährung im ersten Lebensjahr ist gar nicht so komplex. Die Regale in den Supermärkten werden angesichts von Gemüsebrei, Obstbrei, Keksen, Tee & Co. immer unübersichtlicher und viele Eltern fühlen von dieser Fülle überfordert....

1 Bild

Was Darmbakterien mit einer Diät zu tun haben 1

Unser Darm ist besiedelt mit Milliarden von Bakterien, ohne die ein gesundes Leben für uns nicht möglich währe. Aber wie überall gibt es auch hier gute und böse Bakterien. Die guten Milchsäurebakterien wehren Keime ab, sorgen für ein funktionstüchtiges Immunsystem und produzieren Enzyme, die wiederrum lebensnotwendige Fettsäuren und Vitamine herstellen. Die bösen Bakterien sind die Fäulnisbakterien und Pilze. Diese...

1 Bild

Atemtraining hilft bei Burnout - Prävention und Stress

Vielen Menschen fehlt buchstäblich die Luft zum Atmen. Der Alltag ist stressig, die Anforderungen hoch und viele Menschen haben einen Atemrythmus entwickelt, den der Körper als Flucht – Kampf – Reaktion wahr nimmt. Die Atemtherapie ist eine sehr alte und alternative Heilmethode, die nicht nur bei Stress und Anspannung hilft sondern auch bei körperlichen Erkrankungen. Der Atem ist das, was den Körper am Leben erhält –...

1 Bild

Omega 3 / 6 - Wirkstoff des Lebens

Fette werden seit Jahren „verpönt“ und am liebsten komplett vom Speiseplan gestrichen oder doch zumindest auf ein Minimum reduziert. Doch Fett ist nicht gleich Fett und unser Körper ist ohne Fette nicht lebensfähig. Fette sind schädlich und machen dick – das ist die weitläufige Meinung vieler Menschen. Theoretisch stimmt diese Feststellung, aber Fett ist nicht gleich Fett und darüber hinaus sind bestimmte Fette für unser...

1 Bild

Das Kreuz mit der Allergie - die Kreuzallergie

Der Frühling kommt und somit die „Schreckenszeit“ der Allergiker. Allergisch bedingte Krankheiten steigen von Jahr zu Jahr und stellen für die Betroffenen immer größere Probleme dar. Der Frühling ist für viele die schönste Zeit nach dem langen, kalten Winter – aber nicht für Pollenallergiker. Für sie beginnt die Zeit der tränenden und geschwollenen Augen, der verstopften Nasen und der Luftnot. Die Ursachen vieler Allergien...

1 Bild

Kochen mit Hirse

Hirse ist nicht nur bei Vögeln beliebt, auch für uns Menschen ergeben sich hieraus leckere und vor allem gesunde Mahlzeiten. Hirse ist ein wichtiger und gesunder Mineralstoffspender. Er liefert große Mengen an Silicium, Eisen und Magnesium. Der Eisengehalt in der Hirse ist fast 3,5 mal höher als im guten alten Spinat. 50 g Hirse decken bereits ein viertel des täglichen Eisenbedarfs. Hirse ist eigentlich kein Getreide...

1 Bild

Anti - Stress - Training lindert Neurodermitis

Die Neurodermitis oder auch die atopische Dermatitis ist weit verbreitet und fängt meist bereits im Säuglingsalter an. Die Neurodermitis tritt in Schüben auf und ist nachweislich u. a Ernährungs – und Stressabhängig. Die Neurodermitis tritt sehr häufig auf und ist eine allergische Hautreaktion, die bereits im Säuglingsalter auftreten kann. Sind bereits die Eltern von einer Allergie betroffen, steigt das Risiko für die...

1 Bild

Fehlgeschlagene Diäten - sind die Gefühle schuld

Viele Menschen versuchen buchstäblich „krampfhaft“ Gewicht zu verlieren und eine Diät zu machen. Fast genauso viele Menschen scheitern das ein oder andere Mal bei diesem Vorhaben – sind die Emotionen schuld am scheitern? Viele Menschen essen zu viel, zu ungesund, zu unregelmäßig oder kompensieren Frust, Wut, Trauer oder Stress durch essen. Der Spruch, „ der Mensch ist ein Gewohnheitstier“ kommt nicht von ungefähr. Unser...

1 Bild

Kinderlebensmittel - sinnig oder unsinnig

Kinderwurst, Nimm 2, Fruchtzwerge & Co. sind Lebensmittel speziell für Kinder und versprechen höhere Gesundheit und eine extra Portion Milch wie auch Vitamine und Mineralstoffe. Sie propagieren, gut und wertvoll zu sein – sinnig oder unsinnig? Fruchtzwerge, Bärenwurst, „Winni – Wurst“, Kinderkornflakes und Co. sind gesund, voller wichtiger Vitamine und Mineralstoffe und sorgen für eine gute Gesundheit, behauptet die...

1 Bild

Entspannungstraining bei psychosomatischen Beschwerden

Psychosomatische Beschwerden sind in den letzten Jahren tendenziell angestiegen. Die Betroffenen haben einen langen Weg von Arzt zu Arzt hinter sich, ohne eine eindeutige und beruhigende Diagnose zu bekommen. Die Zahlen der psychosomatisch Erkrankten Menschen in der EU wird auf ca. 22 Millionen beziffert – die Dunkelziffer ist ungewiss, und die Zahlen steigen stetig weiter. Psychosomatisch Erkrankte Menschen haben Symptome...