Mariola Rutschka

1 Bild

Wanda Wiłkomirska - Ikone der Violinspielkunst

Kulturograf De
Kulturograf De | Altstadt | am 02.02.2016

Hamburg: Manhmal St. NIkolai | Konzert zu Ehren der weltberühmten Geigerin Wanda Wiłkomirska, die als Ehrengast anwesend sein wird. Freuen Sie sich auf viel Musik, spannende Episoden aus ihrer Biografie, auf Fotos und auf Filmausschnitte aus dem faszinierenden Konzertleben von Wanda Wiłkomirska. Im Anschluss an das Konzert folgt eine Diskussionsrunde. Einführung/Moderation: Mariola Rutschka Es erwarten Sie vielfältige musikalische...

1 Bild

Chopi – Schumi – Schubi: Lachen und Weinen

maru kulturograf.de
maru kulturograf.de | Altstadt | am 21.08.2015

Hamburg: New Living Home | Chopi - Schumi - Schubi LACHEN und WEINEN - ein lyrisches Intermezzo vorgetragen von VERONIKA KRANICH zu Melodien von CHOPIN, SCHUMANN und SCHUBERT mit MARIOLA RUTSCHKA (Querflöte) und WALDEMAR SÁEZ-EGGERS (Klavier) „Nichts ist ewig, weder in der Natur noch im Menschenleben. Ewig ist nur der Wechsel, die Veränderung“. Nach diesem Motto haben sich drei Hamburger Künstler zusammengefunden, um bekannte und beliebte...

1 Bild

Chopi – Schumi – Schubi | Ein lyrisches Intermezzo

maru kulturograf.de
maru kulturograf.de | Altstadt | am 15.03.2015

Hamburg: Heidbarghof | Premiere 26.04.2015 um 19:00 Uhr Chopi - Schumi - Schubi LACHEN und WEINEN - ein lyrisches Intermezzo vorgetragen von VERONIKA KRANICH zu Melodien von CHOPIN, SCHUMANN und SCHUBERT mit MARIOLA RUTSCHKA (Querflöte) und WALDEMAR SÁEZ-EGGERS (Klavier) Ein einzigartiges Experiment auf hohem sprachlichen und musikalischen Niveau. LACHEN und WEINEN Drei Hamburger Künstler haben sich zusammengefunden, um bekannte...

1 Bild

Klassik trifft Moderne

Hamburg: Kunstforum der GEDOK | Matinée Konzert Mitwirkende Musiker: Streichquintett Multicamerata aus Thorn/Polen Ewelina Nowicka, Violine/Hamburg Mariola Rutschka, Flöte/Hamburg Zu hören sind Werke von: W. Lutoslawski, E. Nowicka, H.W. Erdmann, A. Koszewski, C. Debussy Kunstforum GEDOK Hamburg Koppel 66/Lange Reihe 75 20099 Hamburg 20.10.2012, 15:00 Uhr