Merkenstraße

4 Bilder

Billstedt: Alles neu im Quartier

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 24.05.2017

Hamburg: Merkenstraße 4 | Abriss und Neubaum rund um die Merkenstraße. Öffentliche Plandiskussion im Juli geplant Von Frank Berno Timm Billstedt Das Quartier rund um die Merkenstraße, den Tabulator- und den Dudenweg wird sich in den nächsten Jahren stark verändern. Die Hansa-Baugenossenschaft plant, bestehende Häuser abzureißen und durch Neubauten zu ersetzen. Die erste Baugenehmigung ist erteilt, eine Öffentliche Plandiskussion soll im Juli...

3 Bilder

Billstedt: Merkenstraße ist zu eng 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 03.01.2017

SPD will 30er-Zone einrichten – Parksünder versperren die Sicht Von Frank Berno Timm Billstedt Wenn in der Merkenstraße der haltende Linienbus an der Haltestelle Öjendorfer Höhe Autos zum Stehen bringt, könnte es für unaufmerksame Fußgänger gefährlich werden, fürchten die Nachbarn. Thaddäus Zoltkowski (SPD) aus der Bezirksversammlung Mitte will die Idee, hier eine Tempo-30-Zone zu schaffen, nun noch einmal aufgreifen. An...

1 Bild

Bundestagsabgeordneter Johannes Kahrs zu Kita-Ausbau und Kinderbetreuung in Billstedt 1

Hildegard Jürgens
Hildegard Jürgens | Billstedt | am 25.07.2013

Hamburg: AWO Merkenstraße | Am vergangenen Dienstag, den 23. Juli 2013, kletterten die Temperaturen bereits am Morgen auf der Skala in Richtung 30 Grad Celsius. Dennoch war die AWO in der Möllner Landstraße mit über 60 hauptsächlich älteren Billstedterinnen und Billstedtern außerordentlich gut besucht. In angenehmer Frühstücksatmosphäre berichtete Kahrs zunächst über die Pläne der SPD zur Entwicklung der Kitas und Kinderbetreuung. Die anschließende...

1 Bild

Was wird aus dem ehemaligen EDEKA Merkenstraße?

Hildegard Jürgens
Hildegard Jürgens | Billstedt | am 30.11.2012

Hamburg: EDEKA Merkenstraße | Vor genau fünf Monaten, am 30. Juni 2012, schloss die EDEKA-Filiale in der Steinbeker Marktstraße 88-90 (Nähe U Merkenstraße) endgültig. Während bei Bekanntgabe des Auszuges der EDEKA-Filiale noch die Hoffnung bestand, dass die Räumlichkeiten nur renoviert oder umgebaut und zeitnah wieder an einen Lebensmittelhändler vermietet werden, wurde nach dem Auszug jedoch klar: so schnell scheint es keinen Ersatz zu...