Messerstecherei

1 Bild

Ehefrau mit Messer verletzt 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 16.02.2016

Opfer wurde ins Krankenhaus St. Georg eingeliefert

1 Bild

Motiv Eifersucht?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 20.10.2015

Mann sticht Bekannten seiner Ex-Freundin nieder

1 Bild

Messerattacke nach Streit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 16.06.2015

Das 33-jährige Opfer wurde lebensgefährlich verletzt

29-Jähriger nach Messerstich lebensgefährlich verletzt

L S
L S | Uhlenhorst | am 12.05.2015

Hamburg: Hamburg-Curslack | Am vorigen Nachmittag wurde ein 29 Jahre alter Lette notoperiert und schwebt nun in Lebensgefahr. Er wurde mit einem Messerstich im Bauch lebensgefährlich verletzt. Die Tat ereignete sich in einem Einfamilienhaus am Curslacker Deich. Es besteht ein Tatverdacht gegenüber einem 50-jährigen Kasachen, dem Eigentümer des Hauses. Die Ermittlungen dauern jedoch noch an.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Mordkommission ermittelt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 03.03.2015

Mann stach in Wohnunterkunft mehrfach auf einen anderen Mann ein

1 Bild

Messerstecher vor Gericht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 03.02.2015

Für den Prozess sind neun Tage angesetzt, Urteil nicht vor Ende März erwartet

1 Bild

Tödlicher Streit an Kelloggstraße

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 30.09.2014

Jenfeld Ein Toter und ein Schwerverletzer lautet die erschreckende Bilanz einer Auseinandersetzung, zu der es am vergangenen Sonntag um 4.50 Uhr in der Kelloggstraße in Jenfeld kam. Aus bislang ungeklärten Gründen geriet ein Brüderpaar in einen Streit mit einer Gruppe von sieben Personen, unter denen sich drei Frauen befanden. Die 26 und 27 Jahren alten Männer erlitten lebensgefährliche Stichverletzungen im Oberkörper. Die...

Hilfsmittel-Messe "Überblick"

Melanie Wölwer
Melanie Wölwer | Barmbek | am 20.05.2014

Hamburg: Louis-Braille-Center | Mit einer kostenlosen Beratung für sehbehinderte Smartphone-Nutzer beteiligt sich der Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. (BSVH) am bundesweiten „Sehbehindertentag“. Die Smartphone-Sprechstunde findet im Rahmen der Hilfsmittelmesse „Überblick“ statt. Im gesamten Louis-Braille-Center erwartet die Besucher eine interessante Fachausstellung über elektronische Helfer für den Alltag. Der Eintritt ist kostenfrei....

Messerstecherei in Langenhorn: Zwei Verdächtige festgenommen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 14.02.2014

Hamburg: Langenhorn | Nach anonymen Hinweisen: Tunesier (25) und Türke (23) aus Schnelsen am Freitag vor Haftrichter

Polizeibericht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 08.08.2013

Fünf Verletzte Hamm. Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Hammer Landstraße sind am Sonnabend insgesamt fünf Personen im Alter von zwölf bis 45 Jahren leicht verletzt worden. Aus bisher ungeklärten Gründen war ein stadtauswärts fahrender 55-jähriger Pkw-Fahrer von der Fahrbahn abgekommen und in der Mitte der Straße mit dem Kleinwagen einer 18-jährigen Polin zusammengestoßen. An den Fahrzeugen entstanden Totalschäden.Es...

Fahndung nach Messerstecher

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 08.08.2013

Ein 26-jähriger Deutscher polnischer Abstammung ist durch bislang unbekannte Täter in der Schöneberger Straße durch einen Messerstich lebensgefährlich verletzt worden. Das Opfer hatte in der Nacht zum 31. Juli mit seinem Vater und ein paar Freunden gegrillt. In der Nacht ging er gemeinsam mit seinem Vater zu einem nahegelegenen Kiosk, um noch ein paar Bier zu trinken. Dort geriet der 26-Jährige mit zwei Männern in Streit, die...

1 Bild

Versuchtes Tötungsdelikt in Hamburg-Berne

Savannah Helm
Savannah Helm | Winterhude | am 05.08.2013

Berne. Die Mordkommission ermittelt weiterhin im Fall der beiden 21-jährigen, denen ein versuchtes Tötungsdelikt vorgeworfen wird. Am Freitag Abend saßen die beiden Tatverdächtigen türkischer Herkunft auf den Fahrradcontainern des Vorplatzes des U-Bahnhofes Berne und unterhielten sich, als zwei Russen (24 und 31 Jahre alt) vorbeikamen und die beiden verbal provozierten. Schließlich eskalierte die Situation, als die beiden...