Misery

1 Bild

Zimmer das Theater zeigt „Misery“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 28.02.2017

Hamburg: Theater in der Washingtonallee | Feinster Psycho-Horror von Stephen King auf der Hamburger Kleinkunst-Bühne Horn Keiner soll sagen, er wäre nicht gewarnt worden. Schon im Spielplan steht: „Ein Theaterabend für Zuschauer mit starken Nerven“ und die braucht das Publikum tatsächlich, denn das Stück „Misery“ im Theater das Zimmer nach Stephen Kings Roman „Sie“ ist eine Geschichte mit Dramatik, Spannung und einer Extraportion Psycho-Horror. Auch in der...

1 Bild

Misery - Psychothriller von Stephen King

Remco Berents
Remco Berents | Barmbek | am 13.03.2014

Hamburg: Theater an der Marschnerstrasse | 28.-30.03.14 Misery Ein Thriller von Stephen King/Simon Moore Regie: Remco Berents Paul Sheldon, Starautor der „Misery“-Romane, verunglückt bei einem Autounfall in den verschneiten Bergen. Gerettet wird er von der ehemaligen Krankenschwester Annie Wilkes, die sich selbst als „sein größter Fan“ bezeichnet und ihn in ihrem Anwesen pflegt. Als Annie Pauls neuesten Roman liest, in dem Paul die besagte Titelheldin sterben...

1 Bild

Misery - Psychothriller von Stephen King

Remco Berents
Remco Berents | Barmbek | am 13.03.2014

Hamburg: Theater an der Marschnerstrasse | 28.-30.03.14 Misery Ein Thriller von Stephen King/Simon Moore Regie: Remco Berents Paul Sheldon, Starautor der „Misery“-Romane, verunglückt bei einem Autounfall in den verschneiten Bergen. Gerettet wird er von der ehemaligen Krankenschwester Annie Wilkes, die sich selbst als „sein größter Fan“ bezeichnet und ihn in ihrem Anwesen pflegt. Als Annie Pauls neuesten Roman liest, in dem Paul die besagte Titelheldin sterben...

1 Bild

Misery - Psychothriller von Stephen King

Remco Berents
Remco Berents | Barmbek | am 13.03.2014

Hamburg: theater an der Marschnerstrasse | 28.-30.03.14 Misery Ein Thriller von Stephen King/Simon Moore Regie: Remco Berents Paul Sheldon, Starautor der „Misery“-Romane, verunglückt bei einem Autounfall in den verschneiten Bergen. Gerettet wird er von der ehemaligen Krankenschwester Annie Wilkes, die sich selbst als „sein größter Fan“ bezeichnet und ihn in ihrem Anwesen pflegt. Als Annie Pauls neuesten Roman liest, in dem Paul die besagte Titelheldin sterben...