Museum

2 Bilder

Museumsmagazin sucht dein Moped

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Fuhlsbüttel | am 16.08.2016

Es ist Zeit in alten Fotoalben zu stöbern. "Räder, Menschen und Geschichten" Oft geraten Dinge in Vergessenheit, Erinnerungen schwinden und Bilder verblassen. Ein Museum ist der ideale Ort um Geschichte und Geschichten zu bewahren und weiterzugeben. Zeig uns dein Moped! Das ET-Zweiradmuseum sucht Fotos und die Geschichten dazu. Hast du eine Reise mit deinem Fahrzeug gemacht? Etwas auf dem täglichen Weg...

1 Bild

Schüler erklären den Schauermann

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 29.06.2016

Infos über Hafenberufe am Donnerstag im Museum

1 Bild

Von Gold und Gemmen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 29.03.2016

Museum für Kunst und Gewerbe zeigt Schmuckstücke von Wolfgang Skoluda

1 Bild

Batnight

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 09.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Man sieht sie nur selten, denn sie sind ausschließlich nachts unterwegs. Jedoch gehören sie zu einer der größten Säugetiergruppen. Auf Kaltehofe leben ein Drittel der in Deutschland vorkommenden Fledermausarten. Bei unserer Führung berichtet eine echte Fachfrau mit Bildern und Präparaten wissenswertes über das Leben von Fledermäusen. Die eine oder andere Anekdote aus dem Leben als Fledermausforscherin gehört ebenfalls zum...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Ferienprogramm im Tipi: Wasser, Feuer, Abenteuer

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 09.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Im Ferienprogramm „Wasser, Feuer, Abenteuer“ lernen die Kinder auf unserem riesigen Außengelände verschiedene Survivaltechniken kennen. Knoten binden, Feuer machen, einen Unterschlupf bauen, Stockbrot backen. Außerdem basteln wir Boote, machen eine Traumreise, gehen auf Schnitzeljagd und spielen aufregende Abenteuerspiele.

1 Bild

Ferienprogramm im Tipi: Wasser, Feuer, Abenteuer

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 09.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Im Ferienprogramm „Wasser, Feuer, Abenteuer“ lernen die Kinder auf unserem riesigen Außengelände verschiedene Survivaltechniken kennen. Knoten binden, Feuer machen, einen Unterschlupf bauen, Stockbrot backen. Außerdem basteln wir Boote, machen eine Traumreise, gehen auf Schnitzeljagd und spielen aufregende Abenteuerspiele.

1 Bild

Das Bienenjahr in der Stadt

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 09.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | „Honig ist das sauberste, was in Hamburg hergestellt wird.“ So lautet die These von Stadtimker Stephan Iblher. Bei dieser Bienenführung auf dem Gelände der Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe gibt es nicht nur ganz Grundsätzliches zu Bienen zu lernen, den Imker-Schleier aufzusetzen und selbst einen Blick in die Beute, den Lebensraum der Bienen, zu werfen, sondern Vor- und Nachteile der Stadtimkerei zu entdecken.

1 Bild

Bienenhaltung in der Stadt

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 09.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Einmal einen Schleier aufsetzen und das Bienenvolk der Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe hautnah erleben. Imker Stephan Iblher widmet sich in dieser Bienenführung dem Thema Bienenhaltung und erklärt dabei nicht nur Grundsätzliches rund um Bienen, sondern erklärt gezielt das Thema Stadthonig. Dazu gehören auch Informationen zu Bienen auf dem Land, der Frage nach dem Bienensterben und ein Blick in die Beute, also den Lebensraum...

1 Bild

HanseBird

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 09.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Willkommen zum Vogelfestival des Nordens! Auf der HanseBird dreht sich alles um die Vogelwelt und deren Beobachtung. Seit 2010 veranstaltet der NABU Hamburg das Vogelfestival mit dem Ziel, Menschen für die Natur und deren Schutz zu begeistern. Also entdecken, erleben und fotografieren sie die Welt der Vögel! Welcher Platz in Hamburg wäre dafür besser geeignet als die Elbinsel Kaltehofe! Hier leben und brüten mindestens 44...

1 Bild

Art of Eden

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 09.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Mitte Juni wird das Außengelände der Wasserkunst Kaltehofe zur Freilichtgalerie! Vor über 20 Jahren fand die erste Art of Eden- Ausstellung in Krefeld statt und ist mittlerweile auch in Darmstadt etabliert. Im kommenden Juni wird die Schau für gartenbezogene Kunst und Designobjekte erstmals auch in Hamburg stattfinden. Zahlreiche Künstler werden ihre Skulpturen und Plastiken mit den einzigartigen Gegebenheiten auf Kaltehofe...

1 Bild

Fledermausführung

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 09.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | In ganz Deutschland gibt es 24 Arten von Fledermäusen. Auf unserer Insel leben sieben unterschiedliche davon. Bei der Führung machen wir uns auf die Suche nach ihnen und wollen sie beobachten. Unsere Experten berichten spannende Dinge und teilen ihr Wissen über die einzigen fliegenden Säugetiere unseres Planeten. Auf der Erkundungstour durch den Park der Wasserkunst kann man sogar dem Rufen der Tiere mit dem...

1 Bild

Wildkräuterführung

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 09.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Die Elbinsel Kaltehofe hat eine reichhaltige Pflanzenwelt zu bieten. Mehr als 250 Pflanzenarten wachsen hier. Zusammen mit einer diplomierten Umweltwissenschaftlerin geht es bei diesem Rundgang darum verschiedene Kräuter kennenzulernen. Viele davon haben für den Menschen sehr nützliche Eigenschaften andere hingegen sind giftig. Wie man sie unterscheiden und welche Pflanzen Sie sich zu Nutze machen können wird anschaulich...

Internationaler Museumstag

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 09.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Der Internationale Museumstag am 22. Mai 2016 steht unter dem Motto „Museen in der Kulturlandschaft“. Die Wasserkunst bietet an diesem Tag von 10 bis 18 Uhr die Möglichkeit, die Kulturlandschaft Kaltehofe kennen zu lernen. Angefangen vom Brunch im Café Kaltehofe über die einstündigen Museumsführungen, die „Wildkräuterführung“ und die Führung „Starke Arme – kluge Köpfe. Arbeitswelt Kaltehofe“ bieten sich ganz unterschiedliche...

1 Bild

Vogelkundliche Führung

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 09.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Erleben Sie auf einer zweistündigen Führung die vielfältige Vogelwelt der Elbinsel Kaltehofe. Michael Rademann, der Vogelexperte der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, lädt auch 2016 wieder zur vogelkundlichen Wanderung. Die Bestimmung der Arten anhand charakteristischer Merkmale und Eigenheiten wie Singstimmen, Ernährung und Brutverhalten bilden den Kern der umfassenden Führung. Zwanzig Wasserbecken, der Naturpark und...

1 Bild

Vogelkundliche Führung

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 09.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Erleben Sie auf einer zweistündigen Führung die vielfältige Vogelwelt der Elbinsel Kaltehofe. Michael Rademann, der Vogelexperte der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, lädt auch 2016 wieder zur vogelkundlichen Wanderung. Die Bestimmung der Arten anhand charakteristischer Merkmale und Eigenheiten wie Singstimmen, Ernährung und Brutverhalten bilden den Kern der umfassenden Führung. Zwanzig Wasserbecken, der Naturpark und...

1 Bild

Maifest der Wasserkunst

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 09.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Die Wasserkunst begrüßt den Mai mit einem großen Fest für die ganze Familie. Neben einem bunten Programm liegt der Schwerpunkt des Festes auf dem Thema „Fahrrad“- vom Laufrad-Rennen bis zum Kurzfilmprogramm gibt es viele Möglichkeiten nicht nur die Wasserkunst und ihre Geschichte, sondern auch spannende Vereine und Gruppen aus Hamburg kennen zu lernen. Angebote für Kinder, Kulturprogramm und Kulinarisches laden zum Verweilen...

1 Bild

Inseltour über Kaltehofe

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 09.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Auf der Inseltour erkunden Sie mit uns die Elbinsel Kaltehofe einmal außerhalb des Museumszaunes! In abwechslungsreicher Kulisse werden die Geschichte der Insel und die des ehemaligen Wasserwerkes Kaltehofe vorgestellt. Auf unseren verschiedenen Stationen erhalten Sie anschauliche Informationen zu dem Naturschutzgebiet „Auenlandschaft Norderelbe“, den Hochwasserschutz, der Entstehung von Norder- und Dove-Elbe, sowie...

1 Bild

Inseltour über Kaltehofe

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 09.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Auf der Inseltour erkunden Sie mit uns die Elbinsel Kaltehofe einmal außerhalb des Museumszaunes! In abwechslungsreicher Kulisse werden die Geschichte der Insel und die des ehemaligen Wasserwerkes Kaltehofe vorgestellt. Auf unseren verschiedenen Stationen erhalten Sie anschauliche Informationen zu dem Naturschutzgebiet „Auenlandschaft Norderelbe“, den Hochwasserschutz, der Entstehung von Norder- und Dove-Elbe, sowie...

1 Bild

Probepaddeln mit den Niederdeutschen Wanderpaddler

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 09.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Starten Sie mit den Wanderpaddlern in die neue Saison. Schnuppern Sie in den Wassersport hinein und versuchen Sie sich am Slalomkurs. Unter fachkundiger Betreuung können Sie den Europäischen Paddel Pass in seiner Basisversion erwerben. Die Vereinsmitglieder der Niederdeutschen Wanderpaddler e. V. und vom Wassersportverein Schwalbe e.V. stehen Ihnen außerdem für Fragen rund um Naturschutz und Sicherheitsaspekte zur Verfügung.

1 Bild

Stadtrundgang: Rothenburgsort im Feuersturm

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 09.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Wie gut kennen Sie Rothenburgsort? Erkunden Sie auf diesem Stadtteilrundgang die Geschichte des ehemaligen Arbeiterviertels. Erfahren Sie dabei, wie bei den Luftangriffen im Zweiten Weltkrieg in der Nacht vom 27. auf den 28. Juli 1943 nicht nur Rothenburgsort zerstört wurde, sondern zum ersten Mal das Phänomen des "Feuersturms" auftrat, wie die Wasserversorgung davon betroffen war und wie der Stadtteil sich dadurch veränderte.

1 Bild

Stadtrundgang: Rothenburgsort im Feuersturm

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 09.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Wie gut kennen Sie Rothenburgsort? Erkunden Sie auf diesem Stadtteilrundgang die Geschichte des ehemaligen Arbeiterviertels. Erfahren Sie dabei, wie bei den Luftangriffen im Zweiten Weltkrieg in der Nacht vom 27. auf den 28. Juli 1943 nicht nur Rothenburgsort zerstört wurde, sondern zum ersten Mal das Phänomen des "Feuersturms" auftrat, wie die Wasserversorgung davon betroffen war und wie der Stadtteil sich dadurch veränderte.

1 Bild

Stadtrundgang: Rothenburgsort im Feuersturm

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 08.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Wie gut kennen Sie Rothenburgsort? Erkunden Sie auf diesem Stadtteilrundgang die Geschichte des ehemaligen Arbeiterviertels. Erfahren Sie dabei, wie bei den Luftangriffen im Zweiten Weltkrieg in der Nacht vom 27. auf den 28. Juli 1943 nicht nur Rothenburgsort zerstört wurde, sondern zum ersten Mal das Phänomen des „Feuersturms“ auftrat, wie die Wasserversorgung davon betroffen war und wie der Stadtteil sich dadurch veränderte.

1 Bild

Stadtrundgang: Rothenburgsort im Feuersturm

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 08.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Wie gut kennen Sie Rothenburgsort? Erkunden Sie auf diesem Stadtteilrundgang die Geschichte des ehemaligen Arbeiterviertels. Erfahren Sie dabei, wie bei den Luftangriffen im Zweiten Weltkrieg in der Nacht vom 27. auf den 28. Juli 1943 nicht nur Rothenburgsort zerstört wurde, sondern zum ersten Mal das Phänomen des „Feuersturms“ auftrat, wie die Wasserversorgung davon betroffen war und wie der Stadtteil sich dadurch veränderte.

1 Bild

Stadtrundgang: Brunnen in Hamburg

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 08.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Hamburg und Wasser, das gehört untrennbar zusammen! Früher waren Brunnen und Wasserspiele zentrale Bestandteile und sozialer Mittelpunkt einer jeden Stadt. Hier traf man sich und tauschte Neuigkeiten aus. In Hamburg setzte die Entwicklung der Brunnenkultur jedoch vergleichsweise spät ein. Wasser gab es zwar stets in Hülle und Fülle, allein es fehlte an natürlichem Gefälle, um den nötigen Druck für die Wasserspiele...

1 Bild

Stadtrundgang: Brunnen in Hamburg

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 08.03.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Hamburg und Wasser, das gehört untrennbar zusammen! Früher waren Brunnen und Wasserspiele zentrale Bestandteile und sozialer Mittelpunkt einer jeden Stadt. Hier traf man sich und tauschte Neuigkeiten aus. In Hamburg setzte die Entwicklung der Brunnenkultur jedoch vergleichsweise spät ein. Wasser gab es zwar stets in Hülle und Fülle, allein es fehlte an natürlichem Gefälle, um den nötigen Druck für die Wasserspiele...