Ohlsdorf

3 Bilder

Wie läuft der Wohnungsbau am Wolkausweg?

Hamburg: Wolkausweg | Die Bauarbeiten auf der Freifläche in Ohlsdorg gehen scheinbar kaum voran Von Sebastian Bertram Ohlsdorf Rätselraten um den Fortgang des Bauvorhabens am Ohlsdorfer Wolkausweg: Einige der Anwohner, die die geplante Verdichtung der Freifläche an der Grundschule Ballerstaedtweg mit Argwohn betrachten, sind verunsichert.„Ganz rund scheint die Planung nicht zu laufen“, mutmaßt Kay Paarmann (54), der seit 26 Jahren gegenüber...

1 Bild

Genügend KITA-‐ und Schulplätze in Klein Borstel?

Auf dem Gelände der Wohnunterkunft Große Horst in Klein Borstel ist die Folgeunterkunft nun mit ca. 450 Personen belegt. Hiervon sind einige Personen alleinstehend oder leben in Familien. Ebenfalls leben in der Unterkunft sehr viele Kinder. Ein Großteil benötigt dringend einen Kita Platz. Auf dem Gelände der Unterkunft wird eine Betreuung für Elementarkinder eingerichtet. Die Anzahl der vorhandenen Kitaplätze im Umfeld...

1 Bild

Antwort des Bezirksamtes auf die Frage nach Sicherheit und Sauberkeit auf dem Spielplatz Alsterwiesen/Klein Borstel

Der Spielplatz liegt im Grüngürtel am Alsterlauf zwischen Wellingsbütteler Landstraße,Teetzpark und Brombeerweg. Der großzügige Spielplatz lädt durch die Lage und Größe ein. Kinder können sich an der Seilbahn, den Klettergelegenheiten aus Holz oder beim Spielen auf den Flächen austoben. In der Sandfläche gehen die Kleinsten ihrer Lieblingsbeschäftigungen beim Buddeln, Baggern und Sandburgenbau nach. Der Grillplatz wird gern...

1 Bild

Büchermarkt in Ohlsdorf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 14.03.2017

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße 658 | Der Verkauf findet im Gemeindehaus an der Nikodemuskirche statt. Auch CDs, LPs und Briefmarken im Angebot Ohlsdorf Es ist wieder Büchermarkt-Zeit in Ohlsdorf. Am Sonnabend, 18. März, von 10 bis 15 Uhr und Sonntag, 19. März, von 11 bis 13 Uhr erwartet das Bücherteam der Kirchengemeinde Ohlsdorf-Fuhlsbüttel die Freunde des Lesens wieder im Gemeindehaus an der Nikodemuskirche (Fuhlsbüttler Straße 658). Die Bücher wurden über...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Sanierungsfall Wellingsbütteler Landstr. !?

Das Hamburger Hauptverkehrsstraßennetz leistet die Hauptverkehrsarbeit und erfüllt eine großräumige Verbindungsfunktion. Die Wellingsbütteler Landstr. (Nord) sowie der Wellingsbütteler Weg, (Wandsbek) sind eine wichtige Hauptverkehrsstr., nicht nur im Berufsverkehr. Wenn es zu Störungen der S Bahnlinie S 1 kommt, wird die Wellingsbütteler Landstr. sowie der Wellingsbütteler Weg (Wandsbek) auch für den Busersatzverkehr...

2 Bilder

Justiz vor dem Kollaps: Wie steht es um die Hamburger Justiz?

Monat um Monat wird Hamburg von einem Justizskandal erschüttert. Zuletzt vor wenigen Tagen. Der verantwortliche Senator Steffen duckt sich weg und schiebt die Verantwortung auf andere. Über die aktuelle Lage der Hamburger Justiz wollen wir, www.cdufuhlsbuettel.de mit Ihnen und dem justizpolitischen Sprecher der CDU Bürgerschaftsfraktion Richard Seelmaecker diskutieren. Am Mittwoch, 22. März 2017, 19 bis 21...

2 Bilder

Endlich barrierefreier Umbau und Sanierung der S-Bahn Kornweg

Der Ortsteil Klein Borstel ist mit der S-Bahn-Station Kornweg über den öffentlichen Nahverkehr erschlossen. Außerdem besteht eine Anbindung über die – allerdings weiter entfernte – U-Bahn-Station Klein Borstel. Für mobilitätseingeschränkte Menschen, Familien mit Kinderwagen und Behinderte sind die Züge jedoch nicht oder nur schwer erreichbar. Es gibt weder eine Rolltreppe noch einen Aufzug. In Klein Borstel gibt es keine...

1 Bild

Saga plant Abriss der „Wärterhäuser“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 28.02.2017

Hamburg: Nesselstraße 24-34 | WBG-Geschichtswerkstatt veranstaltete Ortstermin bei dem Gebäude-Ensemble Alsterdorf/Ohlsdorf Sie gehören zu einem historischen Gebäude-Ensemble. Früher dienten die „Wärterhäuser“ an Nesselstraße und Maienweg als Wohnung für JVA-Beamte: Nahe ihrem Arbeitsort entstanden sie ab 1876 bis 1906 zeitgleich mit dem Bau des Fuhlsbütteler Gefängnisses. Einige denkmalgeschützte Häuser an der Nesselstraße 4-22 und 5-25 sind bereits...

1 Bild

Satirestück und „Dialoge über Deutschland“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 08.02.2017

Hamburg: Käkenflur 16f | Im Ella-Kulturhaus zeigt Theater-Team „Antikriegsambulanz“ das neue Satirestück „Schwejk geht zur Bundeswehr“ Langenhorn/Ohlsdorf Im Rahmen der Woche des Gedenkens veranstaltet die Willi-Bredel-Gesellschaft (WBG) einen Abend mit Literatur, Musik und Schauspiel im Ella-Kulturhaus. Georg Chodinski und René Senenko bringen einige der ketzerischen „Dialoge über Deutschland“ zu Gehör: Von Studienrat Richard Matthias Müller...

1 Bild

Letzter (Ruhe)-Hafen Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 07.02.2017

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße 756 | Vortrag über Schiffe, Sturm und Wellen auf Ohlsdorfer Grabsteinen Von Franz-Josef Krause Hamburg-Ohlsdorf Viele Seeleute haben auf Ohlsdorf ihren letzten Ankerplatz gefunden, haben hier unweit des Oberlaufs der Alster fest gemacht. Bei etlichen kündet der Grabstein, dass hier Reeder, Seefahrer oder Schiffer vom Schaukeln auf den Wellen, von Sturm und Wind ausruhen. Die Steine zeigen – bei manchen hat das Meer zu Reichtum...

Runder Tisch in Klein Borstel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 10.01.2017

Hamburg: Stübeheide 172 | Flüchtlinge beziehen Unterkunft Am Anzuchtgarten. Bezirk lädt Nachbarn ein Ohlsdorf Bewohner der geschlossenen Unterkunft Borstels Ende bezogen bereits fünf Häuser. Bis März werden alle elf Gebäude der neuen Flüchtlingsunterkunft „Große Horst“ im ehemaligen Anzuchtgarten des Friedhofs Ohlsdorf fertiggestellt sein. Wie mehrfach berichtet, hatten Klagen von Anwohnern und ein gerichtlich erwirkter Baustopp zunächst zu...

2 Bilder

Schubs-Attacke in Hamburg-Ohlsdorf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 10.01.2017

Hamburg: S-Bahnhof Ohlsdorf | 75-Jährige geschubst und ausgeraubt. Polizei arbeitet mit Hochdruck an Aufklärung des Überfalls am S-Bahnhof Von Nicole Kuchenbecker Ohlsdorf Die Auswertung des Videomaterials dauert noch an, sagt ein Polizeisprecher auf Anfrage. In der vergangenen Woche war eine 75 Jahre alte Frau im S-Bahnhof Ohlsdorf geschubst und ausgeraubt worden – die Polizei sucht jetzt nach weiteren Zeugen. Es ist Montag, der 2. Januar, gegen...

1 Bild

Dreiste Einbrecher in Hamburg unterwegs 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 28.12.2016

Hamburg: Hellboookstraße | Ein unbekannter Täter dringt in eine Wohnung ein und gibt sich als Polizist aus Barmbek/Ohlsdorf Ein in der Hellboookstraße wohnendes Ehepaar hatte sich schon früh hingelegt. Gegen 19.30 Uhr war plötzlich ein lautes Poltern und Knacken zu hören, das nach Ansicht der beiden 59-Jährigen aus dem Keller kam. Eine falsche Einschätzung, denn kurz darauf tauchte ein dunkel gekleideter Mann mit einer Taschenlampe in der Hand im...

1 Bild

Willi-Bredel-Gesellschaft muss schließen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 22.12.2016

Hamburg: Im Grünen Grunde 1C | Bäderland kündigt Räume der WBG-Geschichtswerkstatt in Hamburg-Ohldorf endgültig Ohlsdorf „Bredel muss bleiben!“ Am Dienstag, 20. Dezember, wollten sie ihrer Forderung mit Unterstützern und Freunden Nachdruck verleihen. Doch in der vergangenen Woche kam die Entscheidung von Bäderland: Die Willi-Bredel-Gesellschaft – Geschichtswerkstatt (WBG) – soll ihre Räume im historischen Empfangshaus des Familienbades Ohlsdorf nach 25...

1 Bild

Willi-Bredel-Gesellschaft kämpft um Vereinssitz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 15.12.2016

Hamburg: Im Grünen Grunde 1C | Geschichtswerkstatt in Hamburg-Ohlsdorf hat zahlreiche Befürworter und Unterstützer Ohlsdorf Das Programm für 2017 steht. Noch am 20. Dezember laden ab 20 Uhr die Aktiven der Willi-Bredel-Gesellschaft ein in ihren Vereinssitz. „Bredel muss bleiben. Vorerst mit Büchern, Bier und Brezeln.“ Der Verein, der sich seit 1988 um die Gedenkkultur und Aufarbeitung des Nazi-Terrors kümmert, soll seinen Sitz Im Grünen Grunde 1b/c zum...

1 Bild

Fuhlsbüttler Straße: Überholer von Linksabbiegern für Radfahrer lebensgefährlich! 1

Nach Fertigstellung der Fuhlsbütteler Straße zeigt sich im Alltagsverkehr, dass die Warnungen der CDU Fraktion aus dem Regionalausschuss Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf Alsterdorf-Groß Borstel berechtigt waren. Stadteinwärts an den Einmündungen Redderplatz, Ilandkoppel und Schmuckshöhe warten nachfolgende Fahrzeuge während eines Linksabbiegevorgangs nicht hinter dem abbiegenden Fahrzeug, sondern überholen mit unveränderter...

2 Bilder

Willi-Bredel-Gesellschaft droht das Aus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 18.10.2016

Wird die Geschichtswerkstatt in Ohlsdorf obdachlos? Hoffnung kommt von unerwarteter Seite

3 Bilder

Kochbuch von Geflüchteten sucht Käufer

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 11.10.2016

Verein „Klein Borstel hilft“ vereint Essen und Geschichten von Menschen in „Kochabende“. Erlös der verkaufter Exemplare fließt in Integrationsarbeit

1 Bild

Bus statt Bahn zwischen Langenhorn Markt und Ohlsdorf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 11.10.2016

Am Wochenende kann wegen Gleisbauarbeiten die U-Bahn der Linie 1 nicht fahren

1 Bild

Neue Grabsteine für den „Garten der Frauen“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 27.09.2016

Hamburgs Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit wird im Rahmen der Feierstunde auf dem Ohlsdorfer Friedhof sprechen

2 Bilder

Schluss mit Pkw-Schleichweg Friedhof Ohlsdorf 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 20.09.2016

Leitung geht gegen Durchgangsverkehr vor. Neue Öffnungszeiten für Pkw-Einfahrten ab Oktober

1 Bild

Spielplatz am Rübenkamp 310 ist abgebaut 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 09.08.2016

Ob ein Ersatzspielplatz geschaffen wird, ist unklar

1 Bild

Schauspiel-Team „Antikriegsambulanz“ sucht Mitstreiter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 02.08.2016

Satire-Stück „Schwejk geht zur Bundeswehr“ wird erweitert

1 Bild

„Klein Borstel hilft“ feiert ganz groß

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 12.07.2016

Ohlsdorf Nach dem großen Frühjahrsputz und vielen weiteren Einsätzen im Pastorat neben der Kirche Maria Magdalenen wird gefeiert. Die Initiative „Klein Borstel hilft“ und die Kirchengemeinde laden ein am kommenden Sonntag ein zum Sommerfest. An kulturellen Beiträgen werde mit Hochdruck gefeilt, heißt es vom Fest-Komitee. Zunächst wird geklönt im Café, danach werde gemeinsam das Grillen vorbereitet. Für Würstchen, Grillsaucen,...

1 Bild

Weichen stellen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 05.07.2016

Neuer Geschäftsführer auf Ohlsdorf