Ohlsdorf

1 Bild

Wohnen auf dem alten Freibadgelände

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 08.08.2017

Hamburg: Am Hasenberge | Eigentums- und Mietwohnungen in Ohlsdorf vorgestellt Franz-Josef Krause Ohlsdorf „Rettet das Freibad Ohlsdorf“ hieß ein Bürgerbegehren, mit dem im Jahr 2009 im Bezirk Nord fast 35.000 wahlberechtigte Bürger die Pläne durchkreuzten, den nördlichen Teil des Familienfreibades Ohlsdorf mit Wohnungen zu bebauen. Per Anweisung wurde 2015 der Bürgerwille beiseite gewischt und der Bezirk vom Senat angewiesen, einen...

1 Bild

Sprayer an der S-Bahnstation Ohlsdorf erwischt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 07.08.2017

Hamburg: S-Bahnstation Ohlsdorf | Seine Komplizen konnten flüchten Ohlsdorf In der Nacht zu Sonnabend (5. August) konnten Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn gegen 0.30 Uhr einen 22 Jahre alten Sprayer stellen. Der junge Mann wurde zuvor von den DB-Mitarbeitern dabei beobachtet, wie er an der S-Bahnstation Ohlsdorf mit einer Gruppe von Sprayern zwei Waggons einer abgestellten S-Bahn großflächig mit Graffiti besprühte. Als die Sicherheitsmitarbeiter...

3 Bilder

„Deutschland hat die Wahl“

Zukunft wählen Wir möchten „aus erster Hand“ informieren und den Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort stehen. Treffen Sie  Dr. Christoph Ploß – Kandidat für den Deutschen Bundestag im Wahlkreis Hamburg-Nord/Alstertal an unserem Infostand. Wann: 16.08.2017 10-12 Uhr  WO: Wochenmarkt Fuhlsbüttel Wann: 19.08.2017       10-12 Uhr  Wo: Erdkampsweg, Penny

1 Bild

„Ohlsdorfer Friedensfest“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 26.07.2017

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße 756 | Führungen zu den Opfern des Nationalsozialismus am 30. Juli Ohlsdorf Der Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V. lädt für Sonntag, 30. Juli, 10.30 Uhr, zu Führungen über den Ohlsdorfer Friedhof ein. Im Rahmen des mehrtägigen Ohlsdorfer Friedensfestes sind Gräber von Krieg und Gewaltherrschaft das Ziel der Führungen. Die Führer des Förderkreises bieten Touren mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. Es werden Grabstätten...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Ehrung für Nachwuchsjuristen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 26.07.2017

Fritz-Bauer-Studienpreis: Justizminister Maas würdigt die Leistungen von Christoph Thiele aus Ohlsdorf Von Karin Grundke Ohlsdorf Besondere Ehre für Wahl-Ohlsdorfer: Christoph Thiele hat den „Fritz-Bauer-Studienpreis für Menschenrechte und juristische Zeitgeschichte“ verliehen bekommen. Der 28-Jährige nahm die renommierte Auszeichnung im Bundesjustizministerium in Berlin aus den Händen von Bundesjustizminister Heiko Maas...

1 Bild

Bebauungsplan für Freibad Ohlsdorf vorgestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 19.07.2017

Neues Wohnquartier in Ohlsdorf geplant Ohlsdorf Zwischen dem Alsterlauf und den Straßenzügen Am Hasenberge und Im Grünen Grunde sollen auf etwa 9.100 Quadratmeter 115 neue Wohnungen in drei Gebäudekomplexen entstehen. Das Plangebiet umfasst den nördlichen Teil des Familienbades Ohlsdorf, das sich derzeit im Umbau befindet. Vorigen Donnerstag präsentierte der Stadtentwicklungsausschuss der Bezirksversammlung Hamburg-Nord in...

1 Bild

Anhören & Mitreden

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 11.07.2017

Hamburg: Bugenhagenschule Alsterdorf | Öffentliche Diskussion "Wohnen im Grünen Grunde" Bebauungsplan-Entwurf Ohlsdorf 28 Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 19.00 Uhr Veranstaltungsort: Bugenhagenschule (Aula) Alsterdorfer Straße 506 22337 Hamburg

3 Bilder

Fit von Kopf bis Fuß im Wasser

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 14.06.2017

Hamburg: Im Grünen Grunde 1C | Der Hamburger Schwimm-Club bietet Wasser-Fitness für jedes Alter – jetzt kostenlos testen. Schwimmkenntnisse nicht erforderlich Von Thomas Hoyer Ohlsdorf Der Hamburger Schwimm-Club (HSC) lädt in den beiden kommenden Wochen zum zweimaligen kostenlosen Schnuppern ins Ohlendorfbad ein. Genau richtig sind hier Damen und Herren, die ein gesundes Fitnessprogramm im Wasser kennenlernen möchten. Dabei stehen drei Angebote zur...

1 Bild

Eine Kita in der Kapelle?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 13.06.2017

Hamburg: Friedhof Ohlsdorf | Kapelle wird nicht mehr genutzt: Ohlsdorf sucht Ideen für alternative Nutzung Von Nicole Kuchenbecker Ohlsdorf Immer weniger Bestattungen finden auf dem Ohlsdorfer Friedhof statt. Zeit, Überlegungen anzustellen, wie Kapellen und Gelände zukünftig genutzt werden könnten. Die Ideen reichen von Konzerten und Lesungen bis hin zur Unterbringung eines Kindergartens. „Wir stehen diesen Gedanken offen gegenüber“, sagt Dr. Bernd...

3 Bilder

Wasserturm am Sommerkamp neu genutzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 18.05.2017

Hamburg: Sommerkamp | Projektleitung sucht Zeitzeugen und weitere historische Fotos Von Waltraut Haas Ohlsdorf Senioren erinnern sich vielleicht noch daran, wie er früher ausgesehen hat. Der zwischen 1903 und 1907 erbaute Wasserturm auf dem heutigen S-Bahn-Gelände hat mittlerweile seinen ursprünglichen Dachaufbau eingebüßt. Etwas versteckt steht der rund zwölf Meter hohe Turm auf dem S-Bahn-Instandhaltungswerk am Sommerkamp vor der alten...

1 Bild

CDU vor Ort!

Was gibt es neues von der CDU? Was muss vor Ort angepackt werden? Kommt mit uns bei unserem Infostand am 13 Mai 2017 am Bahnhof Ohlsdorf ins Gespräch. Mit dabei unsere Bezirksabgeordnete Martina Lütjens. Wann: 13. Mai 2017 10-12 Uhr WO: vor Penny, Erdkampsweg Weitere Infos unter: www.cdufuhlsbuettel.de

3 Bilder

Sanierungsfall Wellingsbütteler Landstr. (Nord) sowie Wellingsbütteler Weg (Wandsbek)

Martina Lütjens (CDU Hamburg-Nord) und Sören Niehaus (CDU Wandsbek) fordern eine zügige und mit den Bürgern abgestimmte Sanierung der Wellingsbütteler Landstraße und des Wellingsbütteler Wegs. Auf Radfahrstreifen solle dabei wegen des schmalen Querschnitts der Fahrbahn verzichtet werden. Die Wellingsbütteler Landstr. (Nord) sowie der Wellingsbütteler Weg (Wandsbek), sind wichtige Hauptverkehrsstraßen, die schon jetzt im...

1 Bild

Kutschfahrten über den Friedhof

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 11.04.2017

Hamburg: Ohlsdorfer Friedhof | An den Osterfeiertagen kann mit nur zwei PS der Friedhof erkundet werden Ohlsdorf Wer wie Andrea Kunz mehr als 25 Jahre in Hamburg Taxi fährt, hat eine Vorstellung davon, wie „Entschleunigung“ aussehen könnte. Auch die geht nicht ganz ohne PS – aber das, wovon die selbstständige Taxifahrerin schon lange Zeit träumte, hatte mit lediglich zwei PS zu tun. Kunz plante langfristig und kann nun zu Ostern regelmäßige...

1 Bild

Der Baum der Erinnerung blüht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 11.04.2017

Hamburg: Ohlsdorfer Friedhof | Auf dem Friedhof Ohlsdorf steht ein Krebserinnerungsbaum. Menschen sind herzlich eingeladen, Erinnerungsbänder anzubringen Alsterdorf/Ohlsdorf Am 21. Juli 2016 verstarb Petra R. Hoefle. Drei Wochen zuvor hat sie im Rollstuhl sitzend noch miterleben können, wie auf dem Friedhof Ohlsdorf eine Sternmagnolie gepflanzt wurde. Dieser Baum war ihr letzter Wunsch, den ihr die „Infinitas Kay Stiftung“ erfüllt hat. Mit dem Baum hat...

1 Bild

Radweg im Maienweg: Sanierung verschoben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 05.04.2017

Hamburg: Maienweg | Schlechte Nachrichten für Radler und Anwohner: Es fehlt das Geld für die Bauarbeiten Ohlsdorf/Alsterdorf Anwohner und Radfahrer auf dem Maienweg, zwischen Hindenburgstraße und Sengelmannstraße, brauchen einen langen Atem – und einen bequemen Sattel. Laut Bezirk sollen Fahrbahn und Nebenflächen inklusive Radweg erst im kommenden Jahr saniert werden. Fast drei Kilometer lang, kaum Kurven, wenige Kreuzungen und eine breite...

1 Bild

Schulkind von Auto schwer verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 03.04.2017

Hamburg: Alsterdorfer Straße | Der Elfjährige wollte mit seinem Fahrrad die Straße überqueren Ohlsdorf Der elfjährige Junge war am Donnerstagmorgen (30. März) mit seinem Fahrrad unterwegs, als er gegen 7.45 Uhr von einem Auto erfasst wurde. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand war der 58 Jahre alte Fahrer auf dem rechten Fahrstreifen der Fuhlsbüttler Straße in Richtung stadtauswärts unterwegs, als der Schüler mit seinem Fahrrad unmittelbar vor das Auto...

3 Bilder

Wie läuft der Wohnungsbau am Wolkausweg?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 29.03.2017

Hamburg: Wolkausweg | Die Bauarbeiten auf der Freifläche in Ohlsdorg gehen scheinbar kaum voran Von Sebastian Bertram Ohlsdorf Rätselraten um den Fortgang des Bauvorhabens am Ohlsdorfer Wolkausweg: Einige der Anwohner, die die geplante Verdichtung der Freifläche an der Grundschule Ballerstaedtweg mit Argwohn betrachten, sind verunsichert.„Ganz rund scheint die Planung nicht zu laufen“, mutmaßt Kay Paarmann (54), der seit 26 Jahren gegenüber...

1 Bild

Antwort des Bezirksamtes auf die Frage nach Sicherheit und Sauberkeit auf dem Spielplatz Alsterwiesen/Klein Borstel

Der Spielplatz liegt im Grüngürtel am Alsterlauf zwischen Wellingsbütteler Landstraße,Teetzpark und Brombeerweg. Der großzügige Spielplatz lädt durch die Lage und Größe ein. Kinder können sich an der Seilbahn, den Klettergelegenheiten aus Holz oder beim Spielen auf den Flächen austoben. In der Sandfläche gehen die Kleinsten ihrer Lieblingsbeschäftigungen beim Buddeln, Baggern und Sandburgenbau nach. Der Grillplatz wird gern...

1 Bild

Büchermarkt in Ohlsdorf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 14.03.2017

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße 658 | Der Verkauf findet im Gemeindehaus an der Nikodemuskirche statt. Auch CDs, LPs und Briefmarken im Angebot Ohlsdorf Es ist wieder Büchermarkt-Zeit in Ohlsdorf. Am Sonnabend, 18. März, von 10 bis 15 Uhr und Sonntag, 19. März, von 11 bis 13 Uhr erwartet das Bücherteam der Kirchengemeinde Ohlsdorf-Fuhlsbüttel die Freunde des Lesens wieder im Gemeindehaus an der Nikodemuskirche (Fuhlsbüttler Straße 658). Die Bücher wurden über...

2 Bilder

Justiz vor dem Kollaps: Wie steht es um die Hamburger Justiz?

Monat um Monat wird Hamburg von einem Justizskandal erschüttert. Zuletzt vor wenigen Tagen. Der verantwortliche Senator Steffen duckt sich weg und schiebt die Verantwortung auf andere. Über die aktuelle Lage der Hamburger Justiz wollen wir, www.cdufuhlsbuettel.de mit Ihnen und dem justizpolitischen Sprecher der CDU Bürgerschaftsfraktion Richard Seelmaecker diskutieren. Am Mittwoch, 22. März 2017, 19 bis 21...

2 Bilder

Endlich barrierefreier Umbau und Sanierung der S-Bahn Kornweg

Der Ortsteil Klein Borstel ist mit der S-Bahn-Station Kornweg über den öffentlichen Nahverkehr erschlossen. Außerdem besteht eine Anbindung über die – allerdings weiter entfernte – U-Bahn-Station Klein Borstel. Für mobilitätseingeschränkte Menschen, Familien mit Kinderwagen und Behinderte sind die Züge jedoch nicht oder nur schwer erreichbar. Es gibt weder eine Rolltreppe noch einen Aufzug. In Klein Borstel gibt es keine...

1 Bild

Saga plant Abriss der „Wärterhäuser“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 28.02.2017

Hamburg: Nesselstraße 24-34 | WBG-Geschichtswerkstatt veranstaltete Ortstermin bei dem Gebäude-Ensemble Alsterdorf/Ohlsdorf Sie gehören zu einem historischen Gebäude-Ensemble. Früher dienten die „Wärterhäuser“ an Nesselstraße und Maienweg als Wohnung für JVA-Beamte: Nahe ihrem Arbeitsort entstanden sie ab 1876 bis 1906 zeitgleich mit dem Bau des Fuhlsbütteler Gefängnisses. Einige denkmalgeschützte Häuser an der Nesselstraße 4-22 und 5-25 sind bereits...

1 Bild

Satirestück und „Dialoge über Deutschland“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 08.02.2017

Hamburg: Käkenflur 16f | Im Ella-Kulturhaus zeigt Theater-Team „Antikriegsambulanz“ das neue Satirestück „Schwejk geht zur Bundeswehr“ Langenhorn/Ohlsdorf Im Rahmen der Woche des Gedenkens veranstaltet die Willi-Bredel-Gesellschaft (WBG) einen Abend mit Literatur, Musik und Schauspiel im Ella-Kulturhaus. Georg Chodinski und René Senenko bringen einige der ketzerischen „Dialoge über Deutschland“ zu Gehör: Von Studienrat Richard Matthias Müller...

1 Bild

Letzter (Ruhe)-Hafen Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 07.02.2017

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße 756 | Vortrag über Schiffe, Sturm und Wellen auf Ohlsdorfer Grabsteinen Von Franz-Josef Krause Hamburg-Ohlsdorf Viele Seeleute haben auf Ohlsdorf ihren letzten Ankerplatz gefunden, haben hier unweit des Oberlaufs der Alster fest gemacht. Bei etlichen kündet der Grabstein, dass hier Reeder, Seefahrer oder Schiffer vom Schaukeln auf den Wellen, von Sturm und Wind ausruhen. Die Steine zeigen – bei manchen hat das Meer zu Reichtum...

Runder Tisch in Klein Borstel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 10.01.2017

Hamburg: Stübeheide 172 | Flüchtlinge beziehen Unterkunft Am Anzuchtgarten. Bezirk lädt Nachbarn ein Ohlsdorf Bewohner der geschlossenen Unterkunft Borstels Ende bezogen bereits fünf Häuser. Bis März werden alle elf Gebäude der neuen Flüchtlingsunterkunft „Große Horst“ im ehemaligen Anzuchtgarten des Friedhofs Ohlsdorf fertiggestellt sein. Wie mehrfach berichtet, hatten Klagen von Anwohnern und ein gerichtlich erwirkter Baustopp zunächst zu...