Operette

3 Bilder

Carmen von G. Bizet

Barbara Kaliner
Barbara Kaliner | Tonndorf | am 29.04.2016

Hamburg: Opernfactory | Hamburg: Opernfactory in Wandsbek (Tonndorf) Eine ergreifende Liebesgeschichte um Liebe, Leidenschaft und Eifersucht. Erleben Sie bekannte Melodien wie die "Habanera", hören Sie den berühmten "Toreador" der alle zum Stierkampf einlädt und ein professionelles Opernensemble. Hinreißende Kostüme und eine dreidimensionale Bühnenfassung runden diese Inszenierung ab. So sitzen Sie wie auf dem Marktplatz in Sevilla und...

3 Bilder

Carmen von G. Bizet

Barbara Kaliner
Barbara Kaliner | Tonndorf | am 29.04.2016

Hamburg: Opernfactory | Hamburg: Opernfactory in Wandsbek (Tonndorf) Eine ergreifende Liebesgeschichte um Liebe, Leidenschaft und Eifersucht. Erleben Sie bekannte Melodien wie die "Habanera", hören Sie den berühmten "Toreador" der alle zum Stierkampf einlädt und ein professionelles Opernensemble. Hinreißende Kostüme und eine dreidimensionale Bühnenfassung runden diese Inszenierung ab. So sitzen Sie wie auf dem Marktplatz in Sevilla und...

1 Bild

Operette in Berne

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 12.04.2016

Musica Portabile treten im Gemeinschaftshaus auf

1 Bild

Orpheus in der Unterwelt - von Jacques Offenbach im SPRECHWERK

Ursula Schmolke-Henke
Ursula Schmolke-Henke | Borgfelde | am 06.02.2016

Hamburg: Hamburger Sprechwerk | Ein Riesenerfolg war die satirische Operette, Komponiert im Jahr 1887, für Jacques Offenbach. WAS IST AUS ORPHEUS UND EURYDIKE geworden ? Das erfahren Sie in einer Aufführung des OPERNENSEMBLE HAMBURGER MOZARTEUM Freuen Sie sich auf eine spritzige Aufführung mit CanCan und Galopp. Regie Andreas Kirschner musikalische Leitung Ursula Schmolke-Henke

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

ORPHEUS IN DER UNTERWELT - Satirische Operette von J. Offenbach

Ursula Schmolke-Henke
Ursula Schmolke-Henke | Tonndorf | am 14.01.2016

Hamburg: Jenfeld Haus | Wer kennt sie nicht - das berühmteste antike Liebespaar ORPHEUS UND EURYDIKE Aber - es läuft nicht gut - die Scheidung droht. DAS OPERNENSEMBLE HAMBURGER MOZARTEUM wird Sie in einer spritzigen Aufführung der großen Erfolgsoperette von J. Offenbach über die Ober- und Unterwelt aufklären. Gehen Sie mit Jupiter (Paul Schmolke) in die Unterwelt. Kartenvorbestellung unter T. 640 34 65 oder PS@ensemblemozart.de Versäumen...

1 Bild

ORPHEUS IN DER UNTERWELT von Jacques Offenbach

Ursula Schmolke-Henke
Ursula Schmolke-Henke | Borgfelde | am 21.12.2015

Hamburg: Hamburger Sprechwerk | Tanzen Sie mit in die Unterwelt - GALOPP CANCAN... Spritzige, satirische Operette von J. Offenbach - Lassen Sie sich überraschen, wie es Orpheus und Eurydike heute geht und lassen Sie sich von Jupiter in die Unterwelt entführen... Eine Aufführung des OPERNENSEMBLE HAMBURGER MOZARTEUM Solisten, Chor, Tänzer, Instrumentalisten Regie ANDREAS KIRSCHNER musikalische Leitung URSULA SCHMOLKE-HENKE

1 Bild

ORPHEUS und Eurydike lassen sich scheiden !

Ursula Schmolke-Henke
Ursula Schmolke-Henke | Borgfelde | am 21.12.2015

Hamburg: Hamburger Sprechwerk | NUN IST ES RAUS !!! das Traumpaar der Antike ORPHEUS und EURYDIKE trennen sich. Warum ?? Das erfahren Sie vom OPERNENSEMBLE HAMBURGER MOZARTEUM erleben Sie die spritzige, satirische Operette von Jacques Offenbach ORPHEUS IN DER UNTERWELT auf. WO ? im Hamburger Sprechwerk am 20. Febr. 2016 um 18.00 Uhr mit Solisten, Chor, Tänzern, Instrumentalisten Regie ANDREAS KIRSCHNER musikalische Leitung URSULA...

1 Bild

"OPRHEUS IN DER UNTERWELT"

Ursula Schmolke-Henke
Ursula Schmolke-Henke | Borgfelde | am 21.12.2015

Hamburg: Hamburger Sprechwerk | SCHEIDUNG !!! Orpheus und Eurydike trennen sich .. WARUM ? Das erfahren Sie am 20.2. 2016 um 18.00 Uhr im Hamburger SPRECHWERK von dem OPERNENSEMBLE HAMBURGER MOZARTEUM Solisten, Chor, Tänzer und Instrumentalisten informieren Sie über die Geschehnisse im Olymp und in der Unterwelt. ORPHEUS IN DER UNTERWEL satirische Operette von J. Offenbach

1 Bild

ORPHEUS IN DER UNTERWELT

Ursula Schmolke-Henke
Ursula Schmolke-Henke | Wandsbek | am 21.12.2015

Hamburg: Albertinenhaus | Was wird aus Orpheus und Eurydike ??? Es ist etwas los im Olymp und in der Unterwelt !! Erleben Sie die spritzige Operette von Jacques Offenbach mit dem OPERNENSEMBLE HAMBURGER MOZARTEUM. Es wirken mit Solisten, Chor, Tänzer und Instrumentalisten Regie Andreas Kirschner, musikalische Leitung Ursula Schmolke-Henke ALBERTINENHAUS Schnelsen, am 7.2.2016 - um 15.00 Uhr

1 Bild

ORPHEUS IN DER UNTERWELT von J. Offenbach

Ursula Schmolke-Henke
Ursula Schmolke-Henke | Tonndorf | am 21.12.2015

Hamburg: Jenfeld Haus | Sie ist immer zeitgemäß, die satirische Operette ORPHEUS IN DER UNTERWELT Lassen Sie sich überraschen, warum sich Orpheus und Eurydike trennen wollen und warum sich die Götter langweilen, tanzen Sie mit uns unter der Leitung Jupiters in die Unterwelt .... Eine Aufführung des OPERNENSEMBLE HAMBURGER MOZARTEUM Solisten, Tänzer, Chor und Instrumentalisten Regie Andreas Kirschner, musikalische Leitung Ursula...

1 Bild

ORPHEUS IN DER UNTERWELT

Ursula Schmolke-Henke
Ursula Schmolke-Henke | Tonndorf | am 21.12.2015

Hamburg: Jenfeld Haus | Aus!! für das klassische Liebespaar Orpheus und Eurydike ! Erleben Sie die satirische, spritzige Operette von Jaques Offenbach ORPHEUS IN DER UNTERWELT mit Solisten, Chor, Tänzern, Instrumentalisten des OPERNENSEMBLE HAMBURGER MOZARTEUM Regie Andreas Kirschner musikalische Leitung Ursula Schmolke-Henke Kommen Sie mit, Jupiter entführt uns in die Unterwelt !!

1 Bild

SCHEIDUNG !!! Orpheus und Eurydike lassen sich scheiden

Ursula Schmolke-Henke
Ursula Schmolke-Henke | Tonndorf | am 21.12.2015

Hamburg: Jenfeld Haus | Nun wird es doch bekannt. Das klassische Liebespaar Orpheus und Eurydike wollen nicht mehr. Warum? und nun ? Das erfahren Sie in einer Aufführung der satirschen Operette von Jaques Offenbach "ORPHEUS IN DER UNTERWELT" am 24. Januar 2016 um 18.00 Uhr im Jenfeld-Haus, Charlottenburgerstr. 1 Jupiter wird alle in die Unterwelt führen - kommen Sie mit dem OPERNENSEMBLE HAMBURGER MOZARTEUM

1 Bild

ComedyOper in der Opernfactory

Barbara Kaliner
Barbara Kaliner | Tonndorf | am 24.02.2015

Hamburg: Opernfactory | Die lustigsten Arien aus Oper un Operette präsentiert das Ensemble der Opernfactory. Hören Sie Katzen im Duett miauen, wie zwei Schwestern im "Zickenduett" um den Prinzen streiten oder eine Braut für 5.000 Taler verkauft wird. Erleben Sie Oper von ihrer amüsanten Seite.... Es gibt sie. Das kleine aber feine Theater in der Ahrensburger Straße 138 ist ein Besuch wert. Karten zwischen 16,00 und 21,00 Euro unter 67 999 230 oder...

1 Bild

Musik erfreut das Leben

Kultur laden
Kultur laden | St. Georg | am 14.10.2013

Hamburg: Kulturladen St. Georg | Musical- und Operettenkonzert mit Operettensängerin Jolanta Busch und Klavierbegleitung Larysa Bumagina Im Konzert erklingen die beliebtesten Melodien aus Operetten und Musicals. Die beiden Künstlerinnen begeistern die zahlreichen Gäste mit ihrem grandiosen Vortrag mit der Musik von den Komponisten R. Stolz, I. Kalmann, C. Porter, L. Weber, R. Rodgers, G. Gershwin Eintritt 8,- €/ 6,- €, VVK 7,- €/ 5,- €

1 Bild

"Schwarzwaldmädel" Operette von Leon Jessel

Ursula Schmolke
Ursula Schmolke | Barmbek | am 09.09.2013

Hamburg: Theater an der Marschnerstraße | MUSIKTHEATER in der MARSCHNERSTRASSE 46 Das Opernensemble Hamburger Mozarteum gastiert im Theater Marschnerstraße mit der klassischen Operette "Schwarzwaldmädel" von Leon Jessel 6.000 mal wurde diese wunderbare Operette gespielt, bis sie 1933 verboten wurde, weil Leon Jessel jüdischer Herkunft war. Jetzt ist sie auferstanden. Erleben Sie Aufführungen mit dem OPERNENSEMBLE Hamburger Mozarteum Regie Paul Schmolke,...

1 Bild

Ein Stolperstein aus Noten

Hamburg: Christophoruskirche | Das „Schwarzwaldmädel“ erinnert an den jüdischen Komponisten Leon Jessel

1 Bild

Im weißen Rössl - in Hamburg!

Michael Wirtz
Michael Wirtz | Barmbek | am 28.10.2012

Hamburg: Hamburger Engelsaal, Valentinskamp 40-42 | Mitten in Hamburg fühlt man sich wie am Wolfgangssee - im weißen Rössl. Dieses Kunststück gelingt dem famosen Ensemble des Hamburger Engelsaal bestehend aus sechs Sängern und dem dreiköpfigen Orchester, das immer wieder in die Handlung einbezogen wird. In der bekannten Operette von Ralph Benatzky um die Rössl-Wirtin Josepha und den etwas eigenwilligen Zahlkellner Leopold spielen die Mitwirkenden ihre Rollen nicht nur...

1 Bild

Im Weissen Rössl

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.08.2012

Revue, Operette, Musical – und etwas zum Lachen

1 Bild

„Weißes Rössl“ open air

Musikschule inszeniert berühmte Operette