Partei Hamburg

1 Bild

Jetzt mit dem Wahl-O-Mat die Partei nach Wahl finden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 23.01.2015

Polizei, Flüchtlingspolitik, Wirtschaft: Hier können Sie testen, welche Partei am 15. Februar in Hamburg am besten zu Ihnen passt

1 Bild

TATORT Uhlenhorst: Gesucht Sahra W. (ein echter Dachbodenfund)!

Eduard Heichel
Eduard Heichel | Uhlenhorst | am 02.01.2015

Zwei Tage vor Neujahr, gerade noch rechtzeitig, damit mit sie, die "Attraktive" mit uns auf der Uhlenhorst, auf das neue Jahr 2015 anstossen kann, wurde Sie von einem aufmerksamen Mitglied des "HHUH", einem Freundeskreis der Partei Die Linke, hinter einer "WERTSTOFFTONNE vor ORT" entdeckt. Reaktiviert, kann sie nun wieder ihrem Auftrag in voller Präsenz nachkommen. Sie lädt für HEUTE, auf dem PLAKAT, um 18.00 Uhr auf die...

2 Bilder

Die neue, eurokritische Partei Alternative für Deutschland (AfD) hats in Hamburg geschafft!

Jens Eckleben
Jens Eckleben | Winterhude | am 29.06.2013

Alle notwendigen Unterstützer-Unterschriften für den Antritt zur Bundestagswahl gesammelt Am Donnerstag übergab Kay Gottschalk, einer der Hamburger Landessprecher der AfD, dem Landeswahlleiter bereits vorzeitig 1.503 beglaubigte Unterstützer-Unterschriften, damit die AfD am 22. September 2013 zur Bundestagswahl antreten darf und mit ihrer Landesliste auf dem Wahlzettel steht. Er sagte dazu: "Es ist einfach großartig zu...

1 Bild

Die eurokritische Partei AfD (Alternative für Deutschland) in Hamburg

Jens Eckleben
Jens Eckleben | Winterhude | am 25.05.2013

Die neue Partei AfD kämpft für ihre Zulassung zur Bundestagswahl. In Hamburg benötigt die Partei 1.250 gültige Unterschriften von wahlberechtigten Hamburger Bürgern, damit sie mit ihrer Landesliste überhaupt zur Bundestagswahl am 22.9.2013 antreten darf. Außerdem hat die AfD in Hamburg für alle 6 Wahlkreise Direktkandidaten aufgestellt und benötigt deshalb für jeden dieser Direktkandidaten noch einmal 200...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Gratwanderung in Mausgrau

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 28.03.2013

Satire in der Politik - geht das? Dirk Kotte von der Partei „Die PARTEI“ ist davon überzeugt