Percussion

1 Bild

Konzertreihe dockside drums: »drum'n'bass«

Friederike Weinzierl
Friederike Weinzierl | Altstadt | am 04.01.2016

Hamburg: Meßmer Momentum | Dockside Drums - die neue Konzertreihe in der HafenCity Energetische Trommelfeuer, virtuose Marimba-Läufe und meditative Vibraphon-Klänge: Multi-Perkussionist Stefan Weinzierl entlockt in der Konzertreihe "dockside drums" seinen Schlaginstrumenten die unterschiedlichsten Klangfarben und lässt diese mit Video und Live-Elektronik verschmelzen – ein einzigartiges Bild- und Klangerlebnis, frei von Genregrenzen. 21.01.2016:...

1 Bild

Trommeln für den guten Zweck

Friederike Weinzierl
Friederike Weinzierl | St. Georg | am 16.01.2015

Hamburg: Friedrich-Ebert-Halle | Mittwoch, 18.02.2014, 19.00 Uhr, Friedrich-Ebert-Halle SchlagWerke Schlagzeug-Benefizkonzert für „Kinderhilfe Chittapur e.V.“ Stefan Weinzierl – Marimba, Vibraphon und Percussion Eintritt frei – Spende erbeten Schlagzeuger und Multi-Perkussionist Stefan Weinzierl zeigt in seinem Solo-Programm „SchlagWerke“ das breite Spektrum des klassischen Schlaginstrumentariums. Mit Kompositionen für Marimba, Vibraphon, Setup...

Body Salsa Percussion

Kultur laden
Kultur laden | St. Georg | am 16.05.2013

Hamburg: Kulturladen St. Georg | ist eine Mischung von Salsaschritten und Musik, bei der der eigene Körper als Instrument dient. Mit Live-Musik (Percussion). Milesa Dance und Ariel Florez. 50,-€ - 40,-€

Percussion und Gitarre

Hamburg: Stavenhagenhaus | Groß Borstel. Cornelia Monske und Olaf van Gonnissen, beide Professoren an der Hochschule für Musik und Theater, geben ein Kammerkonzert für Percussion und Gitarre mit selten gespielten Werken von Siegfried Fink für Vibraphon und Gitarre, von Prana Shakti für Marimba und Gitarre, von Tilman Hübner, Mundus Canis und George Crumb. Die Freunde des Stavenhagenhauses laden ein. (ch) Montag, 19. November, Stavenhagenhaus,...

Anzeige
Anzeige

A Capriccio

Reinfeld: Kirche | Das Vokalensemble „a capriccio“ und die Percussion-Gruppe „Zuschlag“ präsentieren ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. Der Eintritt ist frei. (rh) Sonntag, 4. November, 18 Uhr, Kirche, Matthias-Claudius-Straße 8.