Pergolenviertel

Leserbrief zu Nr.51: Ärger an der... 1

Volker Honold
Volker Honold | Winterhude | am 23.12.2015

Der Text von Frau Haas hat ja schon was bewegt. Beide Straßenseiten der Alten Wöhr sind gekehrt worden. Als Anwohner der Str. Alter GBf kann ich aber die widergegebene Meinung, es handele sich bei dem Quartier um "eine der größten Bausünden" nicht teilen, obwohl ich diese Ansicht auch schon in der S-Bahn von in Richtung Poppenbüttel fahrenden oder kommenden Fahrgästen vernommen habe. Die Mieter sehen es wohl anders, sind sie...

2 Bilder

Kleingärten werden planiert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 15.12.2015

Pergolenviertel wird abschnittsweise erschlossen. Planungsbeirat tagt Anfang 2016

2 Bilder

Kleingärten werden planiert 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 08.12.2015

Pergolenviertel wird abschnittsweise erschlossen. Planungsbeirat tagt Anfang 2016

1 Bild

Bauwagengruppe „Borribles“ muss weichen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 15.09.2015

City Nord Auch die Bauwagengruppe „Borribles“ muss ihren angestammten Stellplatz nördlich der Parzellen des Kleingartenvereins „Heimat“ aufgeben. Der seit 20 Jahren gemietete Stellplatz ist, wie berichtet, für das ambitionierte Wohnungsbauprojekt „Pergolenviertel“ vorgesehen. Inzwischen habe das Bezirksamt Nord den Bewohnern Angebote für einen Ausweichplatz unterbreitet, teilt Bezirksamtsleiter Harald Rösler mit. Ende August...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Pergolenviertel: Nur teilweise gerodet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 09.09.2015

Wo Verdacht auf Kampfmittel besteht, werden Kleingärten „plattgemacht“

3 Bilder

Bevor die Bagger kommen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 28.07.2015

Kleingärten sollen Wohnungsbau im „Pergolenviertel“ weichen. Rundgang am 2. August

1 Bild

Gärtner-Chef lobt Pergolenviertel-Pläne

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 07.04.2015

Sielmann: Immerhin 240 Ersatzgärten vorgesehen. Weitere Verhandlungen

1 Bild

Galgenfrist für Kleingärtner 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 03.02.2015

Oberverwaltungsgericht stoppt Bezirks-Abstimmung über „Pergolenviertel“

1 Bild

Bauwagen-Kolonne Borribles soll für "Pergolenviertel" verschwinden 3

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 27.01.2015

Aktualisiert: Sondersitzung der Bezirksversammlung abgesagt. OVG beschließt: Noch keine Entscheidung zum "Pergolenviertel"

1 Bild

Claus-Joachim Dickow (FDP Hamburg-Nord) kritisiert Stopp der Entscheidung zum Pergolenviertel: „Gericht offenbar personell nicht ausreichend ausgestattet.“

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Barmbek | am 12.12.2014

PRESSEMITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD Der Sprecher der FDP-Gruppe in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord Claus-Joachim Dickow verurteilt, dass das Verwaltungsgericht Hamburg die Abstimmung über den Bebauungsplan zum Pergolenviertel in der Sitzung der Bezirksversammlung nach eineinhalb Jahren Bearbeitungszeit jetzt erst gestoppt hat. Der angegebene Grund: Es konnte nicht rechtzeitig über die Klage gegen die Nichtzulassung...

Gericht stoppt Bebauungsplan 2

Michael Kahnt
Michael Kahnt | Barmbek | am 11.12.2014

Bevor es untergeht, stelle ich hier mal den Artikel der Druckausgabe vom 10.12.2014 online. "Gericht stoppt Bebauungsplan Das Verwaltungsgericht Hamburg hat aufgrund eines Eilantrags der Initiative „Eden für Jeden“ die bevorstehende Entscheidung über den Bebaungsplan Winterhude 42/Ohlsdorf 42/Barmbek 42, der die Grundlage für den Bau des so genannten Pergolenviertels auf derzeitigen Kleingartenflächen bilden soll,...

1 Bild

Pergolenviertel - Mitwirkung – aber Ohnewirkung

Michael Kahnt
Michael Kahnt | Barmbek | am 13.11.2014

Hamburg: Ohnewirkung | In der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses des Bezirks Hamburg-Nord am kommenden Donnerstag 20.11.2014 wird unter TOP 3.1 das Ergebnis der öffentlichen Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfs Winterhude 42/Barmbek-Nord 42/Alsterdorf 42, kurzum zum Pergolenviertel, behandelt. Dies alles ist in der Drucksache 20-0581 niedergeschrieben. Die nackten Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Im Rahmen der öffentlichen Auslegung...

2 Bilder

Schöner wohnen – in autofreien Zonen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 20.06.2013

Im neuen Pergolenviertel soll auch auf Mobilität ohne Pkw gesetzt werden. In der Saarlandstraße hat man schon Erfahrung damit

2 Bilder

Wohnungsbau Pergolenviertel: Gärtner sind uneins

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 17.04.2013

Barmbek. Jetzt haben sich innerhalb des öffentlichen Wohnungsbau-Planungsverfahrens unter den Kleingärtnern mehrere Interessengruppen gebildet. Die einen wollen prozessieren („Eden für Jeden“), die anderen (Vereine Heimat und Barmbeker Schweiz) versuchen sich konstruktiv zu beteiligen. 1.400 Wohnungen sollen auf dem 32-Hektar-Areal südlich der Hebebrandstraße bis hin zur Alten Wöhr entstehen. Zugleich müssen alte...

3 Bilder

Bomben im Kleingarten?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 20.02.2013

Kleingärtner im Pergolenviertel besorgt

2 Bilder

Bomben im Kleingarten?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 13.02.2013

Kleingärtner im Pergolenviertel besorgt

2 Bilder

Protest der Kleingärtner

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 02.10.2012

Pergolenviertel bleibt weiter in der Diskussion

1 Bild

Protest der Kleingärtner

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 25.09.2012

Pergolenviertel weiter in der Diskussion

1 Bild

Kleingärtner kämpfen weiter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 12.09.2012

Startschuss für Pergolenviertel erfolgt