Piraten

Piraten wirken - Ampel für Veloroute 6 an Kreuzung Lerchenfeld kommt!

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Barmbek | am 13.06.2016

Ende 2014 verabschiedete der Regionalausschuss Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg auf Antrag der Gruppe PIRATEN die Prüfung von Förderungsmöglichkeiten auf der Veloroute 6 in Barmbek-Süd. [1] Im vierten Punkt befasste sich der Antrag auch mit der Kreuzungssituation Uferstraße/Lerchenfeld. Da der Lerchenfeld eine vierspurige Bundesstraße ist und keine Querungsmöglichkeit für Radfahrende auf der Uferstraße bietet,...

Internet für Geflüchtete: Technische Barrieren statt Medienkompetenz

Markus Pöstinger
Markus Pöstinger | Dulsberg | am 28.03.2016

In einer Anfrage hatten die Gruppen FDP und PIRATEN in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord beim Landesbetrieb Erziehung und Beratung (LEB) um Informationen bezüglich des Internetanschlusses einer Unterkunft für minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge an der Dehnhaide gebeten. Die Antwort liest sich ernüchternd: Seit Eröffnung des Standorts im Herbst 2015 warten sowohl die Jugendlichen als auch die BetreuerInnen auf einen...

Abgeordnete müssen sich für Anfrage rechtfertigen

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Langenhorn | am 21.01.2016

In einer Anfrage an die Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB) wollten die Bezirksabgeordneten von PIRATEN und FDP wissen, wie sich eine große Stadtteilschule im Bezirk Nord die Einrichtung von Internationale Vorbereitungsklassen (IVK) konkret vorstellt. Erhebliche Zweifel an dem Konzept der Schule wurden von Eltern an sie herangetragen und ergaben sich auch an einem Informationsabend der Schule. Die gezielten Fragen...

1 Bild

Verkehrsmittel Fahrrad – In Hamburg nur bei Schönwetter!

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Langenhorn | am 08.01.2016

Der erste Schnee ist da und schon bietet sich dem geneigten Beobachter das übliche Bild in Hamburg: Straßen werden geräumt und gestreut, die Radwege aber nicht. Das ist nicht neu und ruft unter Radfahrenden höchstens noch ein resigniertes Schulterzucken hervor. Ergebnis dieser stiefmütterlichen Behandlung der Radwege: Viele Radlerinnen und Radler steigen im Winter auf das Auto um. Genau das soll aber nun...

Anzeige
Anzeige

Schnack und Snack 2

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Barmbek | am 15.11.2015

Hamburg: Cafe Erdgeschoss | Am Sonntag, den 22.11.2015 bieten die Bezirksabgeordneten der Gruppe PIRATEN, Dorle Olszewski und Markus Pöstinger die Gelegenheit, über aktuelle Themen in unserem Bezirk zu schnacken, Ideen auszutauschen, vielleicht auch Energie aufzunehmen oder mal Dampf abzulassen. Von 11:00 bis 13:00 Uhr im Cafe Erdgeschoss, Alte Wöhr 13a.

StadtRad – Leere Stationen trotz 500 neuer Fahrräder ?

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Langenhorn | am 01.08.2015

Wer sich in Hamburg ein StadtRAD ausleihen möchte, hat inzwischen theoretisch an mehr als 133 Stationen die Auswahl. Leider ist das in der Praxis längst nicht der Fall. Besonders viele Fahrräder werden in den frühen Morgenstunden Richtung Innenstadt ausgeliehen und dort abgegeben, weil viele Radler ein StadtRAD für die Fahrt zur Arbeit ausleihen. So entsteht ein Mangel an Rädern an vielen Stationen. An manchen Stationen...

Landarbeiterhäuschen vs. Ausbildungszentrum?

Markus Pöstinger
Markus Pöstinger | Winterhude | am 30.07.2015

Hamburg: Landarbeiterhäuschen | Diese Woche berichtete das Hamburger Wochenblatt über eine mögliche Blockierung eines Projektes der Asklepios. Das Health-Care-Unternehmen möchte ein Ausbildungszentrum für Gesundheitsberufe mit 1000 Plätzen sowie ein Wohnheim für 100 Personen auf einem Gelände zwischen Hebebrandstraße und Fuhlsbüttler Straße realisieren. Die Blockierung soll nun zustande kommen, weil die nur zu ca. einem Drittel bewohnten...

Bürgerbeteiligung Papenhuder Straße - Wenig Licht, viel Schatten 1

Markus Pöstinger
Markus Pöstinger | Dulsberg | am 22.07.2015

Am Donnerstag, d. 15.07. fand in der Aula der Ilse-Löwenstein-Schule die erste öffentliche Veranstaltung des Beteiligungsworkshops zur Papenhuder Straße statt. Nach der denkwürdigen Sitzung des Regionalausschusses in der St. Getrud-Kirche hatten sich 15 VertreterInnen der Bürgerinitiativen sowie 15 stimmberechtigte MitgliederInnen des Regionalausschusses auf ein Bürgerbeteiligungs-Verfahren verständigt. In diesem Verfahren...

Stadtteilräte laufen ins Leere

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Barmbek | am 11.06.2015

Die Sachkenntnis der Fachleute vor Ort ist nicht gefragt In der Bezirksversammlung wurde heute ein eigentlich guter Antrag von der rot-grünen Koalition eingebracht, der vorsieht, jedes Jahr eine Maßnahmenliste für den Radverkehr vom Bezirksamt erstellen zu lassen. Analog zu der Maßnahmenliste für den "Neu- Um- und Ausbau von Straßen", die auch jedes Jahr vom Bezirksamt erstellt wird. Die Ausschüsse der Bezirksversammlung...

Stadtteilräte laufen ins Leere

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Langenhorn | am 11.06.2015

Die Sachkenntnis der Fachleute vor Ort ist nicht gefragt In der Bezirksversammlung wurde heute ein eigentlich guter Antrag von der rot-grünen Koalition eingebracht, der vorsieht, jedes Jahr eine Maßnahmenliste für den Radverkehr vom Bezirksamt erstellen zu lassen. Analog zu der Maßnahmenliste für den "Neu- Um- und Ausbau von Straßen", die auch jedes Jahr vom Bezirksamt erstellt wird. Die Ausschüsse der Bezirksversammlung...

Neue Wege gehen – die Stadt gemeinsam gestalten! 2

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Langenhorn | am 05.02.2015

Die PIRATEN gehen kurz vor der Wahl mit Bürgerbeteiligung in die Offensive In der kommenden Bezirksversammlung am Donnerstag, den 12.02.2015 haben die wahlkämpfenden Parteien Gelegenheit zu zeigen, dass sie es mit der vielgepriesenen Bürgerbeteiligung ernst meinen. Gleich zwei Anträge der PIRATEN zu diesem sehr wichtigen Thema werden behandelt. In dem einen Antrag soll ein neues Verfahren der Bürgerbeteiligung auf den...

Freies, öffentliches WLAN für Hamburg-Nord

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Langenhorn | am 10.01.2015

Flächendeckendes, kostenloses WLAN war in den letzten Monaten im Zentrum der öffentlichen Debatte. Zahlreiche Medien berichteten über das Vorhaben von willy.tel im Zentrum Hamburgs 7000 sogenannte Access Points zu installieren. Damit könnten alle Menschen in ihrem Umkreis kostenlos ins Internet ohne ein eventuell vorhandenes Mobilgerät mit einem teuren Datentarif zu nutzen. Auch für Touristen aus dem Ausland bietet...

1 Bild

FDP Hamburg Nord: Dickow und Lindenberg fordern Schutzstreifen in Dithmarscher Straße 1

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Dulsberg | am 01.09.2014

PRESSEMITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD Die FDP Hamburg-Nord hakt nach! Zusammen mit der Piraten Gruppe wollten Claus-Joachim Dickow und Ralf Lindenberg inform von einer Kleinen schriftlichen Anfrage gem. § 27 BezVG vom Bezirksamt wissen, wie es mit dem Schutzstreifen Dithmarscher Straße aussieht und wie sich die Situation für Radfahrer und Fußgänger verbessert. FDP Hamburg-Nord: Einsatz für Radfahrer und Fußgänger in...

Gruppe PIRATEN Hamburg-Nord geht mit Bürgerbeteiligung online

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Barmbek | am 16.06.2014

Während die eine Partei noch ihre Wunden leckt und die nächste bereits in Koalitionsverhandlungen ihre Wahlversprechen relativiert, machen die PIRATEN Nägel mit Köpfen und verwirklichen nun das erste Wahlversprechen: Das Portal für Bürgeranträge „OpenAntrag“ ist ab sofort im Internet unter http://openantrag.de/hamburg-nord zu erreichen. Dazu Markus Pöstinger, frisch gewählter Pirat in der...

Katastrophale Radwege auf dem Dulsberg

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Barmbek | am 10.06.2014

Letzten Donnerstag, d. 5.6.2014, fanden sich ungefähr 100 Bewohner des Dulsbergs zu einer Fahrraddemo zusammen, um gemeinsam für bessere Radwege und Radspuren bzw. Radstreifen auf mehreren Straßen des Quartiers, die Abschaffung von Bettelampeln sowie einen stadtteilgerechteren Ausbau der Veloroute 6 einzustehen. Zur Demo hatte die Rad-Schlag AG aufgerufen, die sich aus interessierten Mitgliedern des Stadtteilrats Dulsberg...

PIRATEN-Liste: Team für die Bezirksversammlung Hamburg-Nord gibt sich kämpferisch

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Barmbek | am 09.12.2013

PIRATEN-Liste: Team für die Bezirksversammlung Hamburg-Nord gibt sich kämpferisch Die Mitgliederversammlung der Piratenpartei Hamburg Nord setzt auf ein 9-köpfiges Kandidaten-Team zur kommenden Bezirkswahl 2014. Auf Platz 1 der Liste wählte die Basis am vergangenen Sonnabend die 48-jährige Langenhornerin Dorle Olszewski, die mit ihrer Erfahrung als ehemalige Abgeordnete der Bezirksversammlung nun zum Erfolg der PIRATEN...

PIRATEN-Liste: Team für die Bezirksversammlung Hamburg-Nord gibt sich kämpferisch

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Eppendorf | am 09.12.2013

Die Mitgliederversammlung der Piratenpartei Hamburg Nord setzt auf ein 9-köpfiges Kandidaten-Team zur kommenden Bezirkswahl 2014. Auf Platz 1 der Liste wählte die Basis am vergangenen Sonnabend die 48-jährige Langenhornerin Dorle Olszewski, die mit ihrer Erfahrung als ehemalige Abgeordnete der Bezirksversammlung nun zum Erfolg der PIRATEN beitragen will. „ Wir treten an, für die Fraktionen in der Bezirksversammlung...

PIRATEN-Liste: Team für die Bezirksversammlung Hamburg-Nord gibt sich kämpferisch

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Langenhorn | am 09.12.2013

Die Mitgliederversammlung der Piratenpartei Hamburg Nord setzt auf ein 9-köpfiges Kandidaten-Team zur kommenden Bezirkswahl 2014. Auf Platz 1 der Liste wählte die Basis am vergangenen Sonnabend die 48-jährige Langenhornerin Dorle Olszewski, die mit ihrer Erfahrung als ehemalige Abgeordnete der Bezirksversammlung nun zum Erfolg der PIRATEN beitragen will. „ Wir treten an, für die Fraktionen in der Bezirksversammlung...

1 Bild

Piratenpartei: Neuer Bezirksvorstand gewählt

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Langenhorn | am 15.04.2013

Der Bezirksverband Hamburg-Nord der Piratenpartei hat gestern turnusmäßig einen neuen Vorstand gewählt. Neue Vorsitzende ist die 46-jährige Marinke Gindullis (Foto, mitte). Sie löst Sebastian Seeger ab, der im März als Spitzenkandidat der Piratenpartei Hamburg für die Bundestagswahlen gewählt wurde. Hartwig Olszewski (Foto, rechts), 49 Jahre, wurde in seinem Amt als stellvertretender Vorsitzender bestätigt. Neuer...

1 Bild

Piratenpartei: Neuer Bezirksvorstand in Hamburg-Nord gewählt

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Langenhorn | am 15.04.2013

Der Bezirksverband Hamburg-Nord der Piratenpartei hat gestern turnusmäßig einen neuen Vorstand gewählt. Neue Vorsitzende ist die 46-jährige Marinke Gindullis (Foto, mitte). Sie löst Sebastian Seeger ab, der im März als Spitzenkandidat der Piratenpartei Hamburg für die Bundestagswahlen gewählt wurde. Hartwig Olszewski (Foto, rechts), 49 Jahre, wurde in seinem Amt als stellvertretender Vorsitzender bestätigt. Neuer...

1 Bild

Piratenpartei: Neuer Bezirksvorstand in Hamburg-Nord gewählt

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Langenhorn | am 15.04.2013

Der Bezirksverband Hamburg-Nord der Piratenpartei hat gestern turnusmäßig einen neuen Vorstand gewählt. Neue Vorsitzende ist die 46-jährige Marinke Gindullis (Foto, mitte). Sie löst Sebastian Seeger ab, der im März als Spitzenkandidat der Piratenpartei Hamburg für die Bundestagswahlen gewählt wurde. Hartwig Olszewski (Foto, rechts), 49 Jahre, wurde in seinem Amt als stellvertretender Vorsitzender bestätigt. Neuer...

1 Bild

„Wir sind noch nicht fertig“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 20.02.2013

„Pirat“ Andreas Gerhold für St.Georg und die City

Bürgerinitiative rettet Barmbek

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Barmbek | am 16.02.2013

Hamburg: Zinnschmelze | Wie bereits am 15. Januar auf einer Informationsveranstaltung zur Bebauung am Barmbeker Bahnhof von interessierten Bürgern angeregt, lädt der Bezirksverband Hamburg-Nord der Piratenpartei nun zur Gründungsversammlung der Bürgerinitiative ein. Bürgerbeteiligung ist ein wichtiges Thema, deshalb werden wir Piraten eine solche Bürgerinitiative mit allen Mitteln unterstützen. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen am 25....

2 Bilder

Piraten kapern Fraktionsstatus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 04.07.2012

Jetzt heißt es: Mit vollen Segeln für den Bürger voraus