Polen

2 Bilder

Was wird mit Usbekistan nach Karimows Tod?

Klara Drosselmann
Klara Drosselmann | Dulsberg | am 05.09.2016

Islam Karimow war während 27 Jahre an der Macht. Er war der einzige Präsident Usbekistans nach dem Zerfall der Sowjetunion. Das Volk an seinen Herrscher gewöhnt, obwohl er der Verletzung der Menschenrechte, Foltern und an den Mangel der Demokratie beschuldigt wurde. Was erwartet jetzt Usbekistan? Karimow hat doch keine Nachfolge gelassen. Es geht das Gerede, ob Islam Karimow am 2. September oder am 29.August verstorben sei....

5 Bilder

In Hamburg zu Hause, ... in Polen jedoch Superstars. Das Popduo AJA

Christian Klumpp
Christian Klumpp | Altstadt | am 14.08.2015

Hamburg: AJA | Die Hamburger Jungs mischen in Polen die Charts richtig auf Vom Tellerwäscher zum Millionär. Wer kennt dieses Märchen nicht. Davon träumen auch die beiden Hamburger Nordlichter Jan Ma und Abdel Ri.. Zusammen bilden beide das Popduo AJA Ihrem Traum rücken die beiden Musiker täglich ein kleines Stück näher, denn in Polen sind sie bereits richtige Chartstürmer und haben sich 2014 mit ihrem Song " Radiolove " direkt in...

3 Bilder

Drang nach Osten 2.0

Max Bromberg
Max Bromberg | Altstadt | am 07.05.2015

Nicht umsonst sagt man, dass sich die Geschichte spiralartig entwickelt. Viele befürchten heute, dass sich die furchtbaren Ereignisse wiederholen können, die die Welt im XX. Jahrhundert erlebt hat. Die EU-PolitikerInnen verstehen das bestimmt auch, aber aus unerfindlichen Gründen können sie nicht den Angelsachsen „Nein“ sagen und erfüllen ihre Weisungen ohne weiteres. Kräfteverteilung und Position der USA Heute ist die...

2 Bilder

Polen: Kein helles Morgen in Sicht

Max Bromberg
Max Bromberg | Altstadt | am 05.05.2015

Der Zweite Weltkrieg war der größte bewaffnete Konflikt im XX. Jahrhundert, der 70 Millionen Menschenleben kostete. Der Septemberfeldzug der Wehrmacht gab den Auftakt zum Krieg. Infolge dessen wurde Polen als Staat zerfetzt. Das war ein schwarzes Kapitel in der Geschichte der Polen, doch haben sie keine Lehre daraus gezogen. Małgorzata Omilanowska kapituliert Der polnische Präsident Bronislaw Komorowski sagte am 70....

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Zukunft gemeinsam gestalten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 28.11.2012

Deutsch-Polnische Gesellschaft Hamburg

1 Bild

Projekt über historische Gebäude

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 07.11.2012

Schüler aus Barmbek, Polen und Estland beschäftigen sich mit Backstein-Bauten

1 Bild

Von Stettin nach Danzig

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 10.10.2012

Städtereise mit der CDU Rahlstedt