Projekt Östlich Haferblöcken

1 Bild

Haferblöcken: Bauarbeiten ruhen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 28.03.2017

Hamburg: Haferblöcken | Nach Protesten ruhen die Baugebiet „Östlich Haferblöcken“ Billstedt Nach der Protestaktion des Bund Naturschutz und der Bürgerinitiative Natürlich Mittendrin ruhen die Arbeiten für das Baugebiet „Östlich Haferblöcken“ (das Wochenblatt berichtete). Bezirksamtssprecherin Sorina Weiland bestätigte entsprechende Informationen und fügte hinzu, man könne unterschiedlicher Auffassung darüber sein, welche Arbeiten von den...

3 Bilder

Widerstand gegen Haferblöcken-Siedlung wächst

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 14.03.2017

Hamburg: Haferblöcken | Stimmung steht auf Sturm – Widerspruch gegen Baugenehmigung liegt vor Von Frank Berno Timm Billstedt Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Bürgerinitiative „natürlich mittendrin“ haben auf dem Gelände östlich der Haferblöcken protestiert (das Wochenblatt berichtete). Rund 100 Teilnehmer waren dabei – die symbolische Besetzung des Platzes war zuvor genehmigt worden. Wie berichtet, sollen auf dem...

1 Bild

BUND kritisiert Projekt „Östlich Haferblöcken“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 07.03.2017

Hamburg: Haferblöcken | Verein übt scharfe Kritik – unwiderrufliche Zerstörung wertvoller Freiflächen. Umweltgutachten fehlten Von Frank Berno Timm Billstedt Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) hat mit scharfen Worten den Beginn vorbereitender Maßnahmen für das Bauprojekt östlich Haferblöcken kritisiert (das Wochenblatt berichtete). Nachdem umfangreiche Baumfällungen vorgenommen worden seien, folgten Baggerarbeiten im Rahmen der...

2 Bilder

Bauprojekt „Östlich Haferblöcken“ in der Kritik

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.12.2016

Billstedter empört über Verkehrsgutachten zum geplanten Flüchtlingswohnungsbau Billstedt Das umstrittene Projekt „Östlich Haferblöcken“, mit dem der Bezirk Mitte Flüchtlinge mit der Perspektive Wohnen in Billstedt unterbringen will, war am Donnerstag Thema im Kurt-Körber-Gymnasium. Noch im Dezember soll die Baugenehmigung folgen. In der Öffentlichen Plandiskussion musste Gunter Böttcher (CDU), der Vorsitzende des...