Quickborn

1 Bild

Tödlicher Unfall in Quickborn

Baukran gerät in Starkstromleitung Von Hans-Eckart Jaeger Quickborn Bei Ausbauarbeiten der Autobahn A7 in Höhe Quickborn kam es am 20. Mai kurz vor Mitternacht beim Aufstellen eines 40 Tonnen schweren Mobilkrans zu einem tragischen Zwischenfall mit tödlichem Ausgang. Der Kranarm kam mit einer Hochspannungsleitung in Kontakt, die eine Stromspannung von 110.000 Volt führt – das 480-Fache des normalen Haushaltstroms (230...

1 Bild

Happy End für Krämer

FDP-Politikerin schafft Sprung in den Landtag Quickborn Frisch in den Kieler Landtag gewählt und womöglich gleich zur Regierungskoalition gehörend. Das könnte jetzt Annabell Krämer (44) für die FDP aus Quickborn gelingen. Die Politikerin wurde auf Anhieb über die Landesliste ihrer Partei in den Landtag gewählt. Das Wahlglück ist für Annabell Krämer kaum zu fassen. Vor einem Jahr unterlag die Liberale nur ganz knapp bei der...

1 Bild

Kinder brauchen ihre Privatsphäre

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Quickborn | am 16.05.2017

Quickborn: Talstraße 18 | Am 22. Mai gibt es in Quickborn einen Infoabend des Kreisjugendschutzes Quickborn Die sozialen Netzwerke, Smartphones und Tablets machen das Leben und die Kommunikation untereinander nicht nur leichter. Sie stellen die Gesellschaft auch vor immer neue Herausforderungen und Risiken, sagt Jörn Folster. Der Kreisjugendschützer lädt jetzt mit Nicole Eickhoff vom Familienzentrum des Deutschen Roten Kreuzes Eltern und Erzieher...

2 Bilder

Neues Teehaus für Schüler kommt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Quickborn | am 02.05.2017

Quickborn: Ziegenweg 5 | Abgebranntes Gebäude in Quickborn soll wieder aufgebaut werden Von Burkhard Fuchs Quickborn Eine ganze Schule trauert um ihren beliebten Treffpunkt, der als Rückzugsort und eine Art-Mini-Mensa auf dem Schulhof genutzt wurde. In den Osterferien hatten zwei 16 Jahre alte Intensivtäter aus Quickborn, die die Polizei inzwischen ermitteln konnte, das Häuschen im Stile eines japanischen Teehauses am...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Bunte Erdbeer-Bude wird Kiosk

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Quickborn | am 25.04.2017

Quickborn: Heidkampstraße 10 | Schüler am Elsensee-Gymnasium bemalen eigenen Raum Quickborn Ungewöhnliches Kunstprojekt am Elsensee-Gymnasium in Quickborn: Das Kunst-Profil des elften Jahrgangs von Lehrerin Laila Unger hat jetzt die erste von zwei Erdbeer-Buden kunstvoll im Stile des österreichischen Allround-Künstlers Friedensreich Hundertwasser bunt bemalt, die die Stadtjugendpflege für jeweils 750 Euro angeschafft hatte und die nun auf dem Schulhof...

1 Bild

Kultureller Hotspot von Quickborn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Quickborn | am 25.04.2017

Quickborn: Dorfstraße 51 | Geheimtipp: Traditionsreicher Helenenhof soll Kulturstätte werden Von Anja Junghans-Demtröder Quickborn Der Helenenhof wird in Kulturkreisen als Geheimtipp gehandelt. Erstmals im Jahre 1650 urkundlich erwähnt, durchlebte er viele Epochen. Als im Jahr 2001 das Haus von der Familie Cotterell erworben wurde, hatte die eine Wandlung zum Kulturzentrum bestimmt nicht beabsichtigt. Ort für...

1 Bild

Frischer Sound, neuer Name

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Quickborn | am 25.04.2017

Quickborn: Ziegenweg 5 | Spielmannszug aus Quickborn heißt jetzt Jugend-Brassband Quickborn Aus dem Quickborner Jugend-Spielmanns- und Fanfarenzug ist die Jugend-Brassband geworden. Der Grund ist simpel: Das traditionelle „Rumtata“ ist nicht mehr gefragt, ein moderner Anstrich muss her. Davon sind die Mitglieder der jungen Truppe mehrheitlich überzeugt. „Wir haben alle in den Entscheidungsprozess mit einbezogen und den Namen im 53. Vereinsjahr...

2 Bilder

Ausbau der S21 ist „keine heilige Kuh“ 1

Staatssekretär Frank Nägele macht Bürgerinitiative Mut Von Burkhard Fuchs Quickborn Der komplette zweigleisige Ausbau mit der Elektrifizierung der AKN-Strecke zwischen Kaltenkirchen und Eidelstedt zur S-Bahn 21 ist offenbar keine „heilige Kuh“ der Landesregierung. Verkehrsstaatssekretär Frank Nägele machte jetzt bei einer Informationsveranstaltung in Quickborn den Gegnern des Projektes Mut, die sich vor zusätzlichem Lärm,...

1 Bild

DRK in Not! Sabine und Trutz geben ab

Nach 31 Jahren: Ortsverein sucht dringend Nachfolger Von Burkhard Fuchs Quickborn Seit Jahrzehnten sind sie die treuen Seelen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Quickborn. Sabine und Trutz Heggblum kümmern sich quasi um alles, was in dem 390 Mitglieder zählenden Ortsverein so an ehrenamtlicher Arbeit anliegt. Sie sind Hausmeister, Fuhrparkleiter, Gärtner, Reinigungskraft und die Organisatoren der Bereitschaftsdienste,...

1 Bild

Festnahme nach Schulbrand in Quickborn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Quickborn | am 18.04.2017

Quickborn: Ziegenweg 5 | Zwei Jugendliche sollen im Teehaus Feuer gelegt haben Quickborn Der Brand des Teehauses auf dem Schulhof des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Quickborn war ein Werk von Brandstiftern. Zu dieser Überzeugung kamen die Ermittler der Kriminalpolizei Pinneberg, nachdem sie zwei 16 und 17 Jahre alte Tatverdächtige aus Quickborn vorläufig festgenommen haben. Die Jugendlichen gestanden mehrere Straftaten. Beide sind vorbestraft....

1 Bild

Natur-Erlebnis Himmelmoor

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Quickborn | am 11.04.2017

Quickborn: Himmelmoor | Ein 3,8 Kilometer langer Lehrpfad wird im Mai eröffnet Quickborn Das Himmelmoor in Quickborn wird jetzt zum Natur-Erlebnispark. Der Förderverein hat die Genehmigung erhalten, in dem größten Hochmoor Schleswig-Holsteins einen 3,8 Kilometer langen Lehrpfad anzulegen, der den Besuchern Flora, Fauna und Geschichte des geschützten Biotops mit erklärenden Info-Tafeln und Erlebnisstationen nahebringen soll. Im Mai ist Eröffnung,...

1 Bild

Kinderlähmung soll besiegt werden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 11.04.2017

Kirchengemeinde Quickborn-Heide sammelt Kunststoffdeckel für die Polio-Impfung Quickborn Drei große Säcke voller Plastikdeckel hat die Martin-Luther-Kirchengemeinde Quickborn-Heide jetzt für das Projekt „Nie wieder Kinderlähmung“ gesammelt. „Das sind 50 Kilogramm, die wir hier im vergangenen halben Jahr zusammenbekommen haben“, sagt Pastorin Solveig Nebl. Die ehrenamtliche Mitarbeiterin Maren Decker-Janssen hatte dem...

1 Bild

Ju-Jutsu : Der ganz große Wurf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 28.03.2017

Luzie Grutke aus Quickborn ist Weltmeisterin Von Thomas Maibom Quickborn Luzie Grutke vom Norderstedter Kampfsportverein Kodokan hat bei den Junioren-Weltmeisterschaften im Ju-Jutsu die Goldmedaille in der Klasse Fighting U18 weiblich bis 57 kg gewonnen. Sie setzte sich in den Kämpfen, die in der Olympic Sports Hall Galatsiou in Griechenlands Hauptstadt Athen ausgetragen wurden, souverän gegen die internationale...

1 Bild

Autofahrer flüchtet nach Unfall

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Quickborn | am 28.03.2017

Quickborn: Schulstraße | In Quickborn beschädigt ein Unbekannter ein anderes Fahrzeug und fährt weiter Quickborn Die Polizei Quickborn fahndet nach einem bisher unbekannten Verkehrsteilnehmer, der am 23. März im Bereich der Schulstraße in der Zeit zwischen 10 Uhr und 14 Uhr einen am rechten Fahrbahnrand, parallel zur Fahrbahn in Richtung des Harksheider Weges abgestelltes Fahrzeug der Marke Mercedes-Benz im linken Heckbereich beschädigte und...

1 Bild

Drei Konzerte mit Jan-Josef Liefers und Band

Kaltenkirchen: Holstenplatz | Der „Tatort“-Star tritt mit seiner Band „Radio Doria“ am 25. März in Bad Bramstedt, Kaltenkirchen und Quickborn auf Quickborn Der „Music Train“ macht als neues Projekt der AKN am Sonnabend, 25. März, an den drei Bahnhöfen der Linie A1 in Bad Bramstedt, Kaltenkirchen und Quickborn Halt und lädt dort zu je drei Live-Konzerten mit „Radio Doria“, der Band des Sängers und Schauspielers Jan Josef Liefers, kostenlos ein. Liefers...

1 Bild

Überfall auf Lottoladen in Quickborn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 21.03.2017

Kriminalpolizei Pinneberg bittet um Hinweise Quickborn Die Fahnder der Kriminalpolizei Pinneberg haben den Raubüberfall auf einen Lottoladen in Quickborn bisher nicht aufklären können. Deshalb veröffentlichten die Ermittler jetzt Videoprints und hoffen auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung. Zwei bislang unbekannte maskierte Personen hatten am 9. Februar nach Ladenschluss den Angestellten des Geschäftes in der Ladenzeile...

1 Bild

Bönningstedt: Bürgern drohen AKN mit Klage

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 14.03.2017

Falsche Technologie und Verschandelung: Widerstand gegen die geplante Elektrifizierung der Bahnstrecke Von Burkhard Fuchs Bönningstedt/Hasloh/Quickborn Der Widerstand gegen die geplante Elektrifizierung der AKN-Bahnstrecke zwischen Kaltenkirchen, Quickborn und Eidelstedt wächst weiter. Nach der Anwohner-Initiative an der Bahnstraße in Quickborn, die sich vehement gegen den Bau des zweiten Gleises, der quasi auf ihren...

1 Bild

Die Klippen der Pubertät

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Quickborn | am 28.02.2017

Quickborn: Am Freibad 25 | Quickborner Stadtjugendpflege bietet vier Themenabende für Eltern an Von Burkhard Fuchs Quickborn Die Pubertät ihrer Kinder stellt manche Eltern vor große Probleme. „Das kann oft stürmisch für Mutter und Vater werden“, weiß Birgit Hesse. „Wir wollen die Eltern auf dieser stürmischen See begleiten und ihnen eine Art Rettungsring zuwerfen“, sagt Quickborns Stadtjugendpflegerin. Darum bietet die Stadtjugendpflege in...

1 Bild

Quickborn: Erweiterung der „Messemacher“

Anbieter baute innerhalb von vier Jahren dritte Lagerhalle Quickborn Erst vor vier Jahren hatten Gerd Wutzler und Stefan Hamann, Inhaber der „Messemacher“, das letzte freie Gewerbegrundstück im Gewerbegebiet Halenberg von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft WEP erworben. Nun musste das Unternehmen bereits zum zweiten Mal anbauen und feierte Richtfest für die dritte große Lagerhalle. Bald werden hier auf 6.500...

1 Bild

Quickborn: Ferienprojekt sucht Helfer

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Quickborn | am 28.02.2017

Quickborn: Ziegenweg 3 | Stadtjugendpflege sucht für August kreative Mitstreiter Quickborn Kreativfreudige Menschen aufgepasst. Vom 21. bis zum 25. August verwandelt sich das Haus der Jugend im Ziegenweg 3 in einen bunten Ort, an dem Kreativspaß und Forschungsdrang der Kinder ungehindert ihren Lauf nehmen können. Eine Woche lang wird im Rahmen eines Kreativ-Ferien-Projekts der Stadtjugendpflege Quickborn gemalt, geschraubt, fotografiert, genäht,...

2 Bilder

Liebesgrüße aus dem Kalten Krieg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Quickborn | am 21.02.2017

Quickborn: Im Sand 12 | Alexander Lipski betreibt in Quickborn mit dem Museum Luftschutzwarnamt I ein einzigartiges Museum Von Anja Junghans-Demtröder Quickborn „Achtung! Achtung! Der Luftschutzwarndienst gibt bekannt: Luftalarm für Schleswig Holstein. Suchen Sie sofort einen Schutzraum, einen Keller oder eine behelfsmäßige Deckung auf", ertönt es aus dem Lautsprecher. Kein Liebesgruß aus Moskau, aber ein Relikt des Kalten Krieges. Denn es ist...

1 Bild

Das Beluga wird zum Puschenkino

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Quickborn | am 21.02.2017

Quickborn: Güttloh 1-5 | Quickborner Lichtspieltheater investiert 200.000 Euro in die „Beluga Lounge“ Quickborn Noch ist hier eine Baustelle. Doch schon in dieser Woche soll alles fertig sein. Dann können es sich bis zu 40 Kinobesucher in der neuen „Beluga Lounge“ des Quickborner Lichtspieltheaters auf bequemen Sesseln und Sofas gemütlich machen und wie zu Hause vor ihrem Puschenkino den neuesten Kinofilm auf Großleinwand ansehen. Die erste...

1 Bild

Stadtjugendpflege Quickborn prämiert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 07.02.2017

„Raus auf die Straße mit den anderen“, lautet die Divise Von Anja Junghans-Demtröder Quickborn „Wir bieten Kindern und Jugendlichen eine Lern- und Erfahrungswelt, die großen Wert auf selbstbestimmte Persönlichkeitsentwicklung legt“, sagt die Leiterin der Stadtjugendpflege Birgit Hesse. Der Kreis Pinneberg zertifizierte die Einrichtung für die erfolgreiche Teilhabe in der offenen und kommunalen Kinder- und Jugendarbeit in...

1 Bild

Benefizkonzert: „Jung und verdammt gut“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Quickborn | am 31.01.2017

Quickborn: Am Freibad 7 | Echo-Preisträgerin Asya Fateyeva bei Benefizkonzert im Artur-Grenz-Saal Von Burkhard Fuchs Quickborn Das ist ein echter Knaller: Zu einem hochkarätig besetzten Benefizkonzert laden die Quickborner Rotarier am ersten Februar-Sonnabend ein. Unter dem Motto: „Jung und verdammt gut“ treten dort im Artur-Grenz-Saal am kommenden Sonnabend, 4. Februar, drei hochbegabte junge Musiker auf, darunterdie 26 Jahre junge Saxofonistin...

1 Bild

S21-Pläne für Norderstedt liegen aus

Einspruchsfrist für Bahn-Erweiterung läuft bis Anfang März Norderstedt/Quickborn Die Elektrifizierung der AKN-Bahnstrecke zur S-Bahnlinie 21, die künftig zwischen Kaltenkirchen, Quickborn und Eidelstedt verkehrt, geht in die entscheidende Runde. Bis zum 23. Februar liegen sämtliche Bauunterlagen in den Rathäusern und Amtsverwaltungen aus, die von diesem Projekt betroffen sind, das jeweils etwa rund 100 Millionen Euro für...