Radverkehr

1 Bild

Online-Umfrage zum Thema Radfahren auf Radfahrstreifen und Radwegen 1

Momke Sosna
Momke Sosna | Barmbek | am 20.05.2017

Wie erleben Sie das Radfahren auf Radwegen und Radfahrstreifen? Was nehmen Sie als größte Gefahr wahr oder worüber ärgern Sie sich? Antworten auf genau diese Fragen werden gesucht. Radfahren ist seit einiger Zeit ein viel diskutiertes Thema in Hamburg und das Ziel des Senats, Hamburg zu einer Fahrradstadt auszubauen, sorgt für viel Gesprächsstoff. Aus diesem Anlass beschäftige ich mich in meiner Masterarbeit an der...

Piraten wirken - Ampel für Veloroute 6 an Kreuzung Lerchenfeld kommt!

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Barmbek | am 13.06.2016

Ende 2014 verabschiedete der Regionalausschuss Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg auf Antrag der Gruppe PIRATEN die Prüfung von Förderungsmöglichkeiten auf der Veloroute 6 in Barmbek-Süd. [1] Im vierten Punkt befasste sich der Antrag auch mit der Kreuzungssituation Uferstraße/Lerchenfeld. Da der Lerchenfeld eine vierspurige Bundesstraße ist und keine Querungsmöglichkeit für Radfahrende auf der Uferstraße bietet,...

1 Bild

Bezirke kommen an Radlern nicht vorbei 6

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 17.05.2016

Politische Mehrheit will Ausbau Walddörferstraße weiter prüfen

2 Bilder

Pro und contra Fahrrad 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 27.04.2016

Anhörung zum Radverkehrskonzept. Walddörferstraße weiter umstritten

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Einbahnstraßen für Radfahrer freigeben? 6

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 07.04.2016

Mit dem "Bündnis für den Radverkehr" planen Stadt und Bezirke deutliche Veränderungen auf Hamburgs Straßen. Was wünschen Sie sich?

2 Bilder

Fahrt doch woanders!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 15.09.2015

Rot-Grün gegen Radweg-Sanierung

1 Bild

Schlaglöcher bleiben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 28.07.2015

Künftig weniger Geld zur Straßensanierung im Bezirk Nord

Stadtteilräte laufen ins Leere

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Barmbek | am 11.06.2015

Die Sachkenntnis der Fachleute vor Ort ist nicht gefragt In der Bezirksversammlung wurde heute ein eigentlich guter Antrag von der rot-grünen Koalition eingebracht, der vorsieht, jedes Jahr eine Maßnahmenliste für den Radverkehr vom Bezirksamt erstellen zu lassen. Analog zu der Maßnahmenliste für den "Neu- Um- und Ausbau von Straßen", die auch jedes Jahr vom Bezirksamt erstellt wird. Die Ausschüsse der Bezirksversammlung...

Stadtteilräte laufen ins Leere

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Langenhorn | am 11.06.2015

Die Sachkenntnis der Fachleute vor Ort ist nicht gefragt In der Bezirksversammlung wurde heute ein eigentlich guter Antrag von der rot-grünen Koalition eingebracht, der vorsieht, jedes Jahr eine Maßnahmenliste für den Radverkehr vom Bezirksamt erstellen zu lassen. Analog zu der Maßnahmenliste für den "Neu- Um- und Ausbau von Straßen", die auch jedes Jahr vom Bezirksamt erstellt wird. Die Ausschüsse der Bezirksversammlung...

Radfahren in der Lesserstraße

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 02.05.2013

Wandsbek. SPD und Grüne wollen Radverkehr in Wandsbek fördern. In einem interfraktionellen Antrag im Verkehrsausschuss wandten sie sich an die Verkehrsbehörde. Das Ziel: Die Behörde möge überprüfen, ob im Straßenzug Wandsbeker Straße - Lesserstraße zwischen Haldesdorfer Straße und Pillauer Straße Radfahrstreifen oder Schutzstreifen eingerichtet werden könnten. Die Behörde lehnte das aus Platzgründen ab. Da aber auf der...