Radverkehr

Piraten wirken - Ampel für Veloroute 6 an Kreuzung Lerchenfeld kommt!

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Barmbek | am 13.06.2016

Ende 2014 verabschiedete der Regionalausschuss Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg auf Antrag der Gruppe PIRATEN die Prüfung von Förderungsmöglichkeiten auf der Veloroute 6 in Barmbek-Süd. [1] Im vierten Punkt befasste sich der Antrag auch mit der Kreuzungssituation Uferstraße/Lerchenfeld. Da der Lerchenfeld eine vierspurige Bundesstraße ist und keine Querungsmöglichkeit für Radfahrende auf der Uferstraße bietet,...

1 Bild

Bezirke kommen an Radlern nicht vorbei 6

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 17.05.2016

Politische Mehrheit will Ausbau Walddörferstraße weiter prüfen

2 Bilder

Pro und contra Fahrrad 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 27.04.2016

Anhörung zum Radverkehrskonzept. Walddörferstraße weiter umstritten

1 Bild

Einbahnstraßen für Radfahrer freigeben? 6

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 07.04.2016

Mit dem "Bündnis für den Radverkehr" planen Stadt und Bezirke deutliche Veränderungen auf Hamburgs Straßen. Was wünschen Sie sich?

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Fahrt doch woanders!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 15.09.2015

Rot-Grün gegen Radweg-Sanierung

1 Bild

Schlaglöcher bleiben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 28.07.2015

Künftig weniger Geld zur Straßensanierung im Bezirk Nord

Stadtteilräte laufen ins Leere

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Barmbek | am 11.06.2015

Die Sachkenntnis der Fachleute vor Ort ist nicht gefragt In der Bezirksversammlung wurde heute ein eigentlich guter Antrag von der rot-grünen Koalition eingebracht, der vorsieht, jedes Jahr eine Maßnahmenliste für den Radverkehr vom Bezirksamt erstellen zu lassen. Analog zu der Maßnahmenliste für den "Neu- Um- und Ausbau von Straßen", die auch jedes Jahr vom Bezirksamt erstellt wird. Die Ausschüsse der Bezirksversammlung...

Stadtteilräte laufen ins Leere

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Langenhorn | am 11.06.2015

Die Sachkenntnis der Fachleute vor Ort ist nicht gefragt In der Bezirksversammlung wurde heute ein eigentlich guter Antrag von der rot-grünen Koalition eingebracht, der vorsieht, jedes Jahr eine Maßnahmenliste für den Radverkehr vom Bezirksamt erstellen zu lassen. Analog zu der Maßnahmenliste für den "Neu- Um- und Ausbau von Straßen", die auch jedes Jahr vom Bezirksamt erstellt wird. Die Ausschüsse der Bezirksversammlung...

Radfahren in der Lesserstraße

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 02.05.2013

Wandsbek. SPD und Grüne wollen Radverkehr in Wandsbek fördern. In einem interfraktionellen Antrag im Verkehrsausschuss wandten sie sich an die Verkehrsbehörde. Das Ziel: Die Behörde möge überprüfen, ob im Straßenzug Wandsbeker Straße - Lesserstraße zwischen Haldesdorfer Straße und Pillauer Straße Radfahrstreifen oder Schutzstreifen eingerichtet werden könnten. Die Behörde lehnte das aus Platzgründen ab. Da aber auf der...