Requiem

1 Bild

REQUIEM von Wolfgang Amadeus Mozart – Benefizkonzert am 6. Oktober 2016

Anette Handt
Anette Handt | St. Georg | am 22.09.2016

Hamburg: St. Marien-Dom | Hamburg. Chor und Orchester der Eltern und Freunde des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Hamburg geben am Donnerstag, den 6. Oktober um 20 Uhr im St. Marien-Dom in St. Georg ein Benefizkonzert. Auf dem Programm steht Wolfgang Amadeus Mozarts REQUIEM Ave Verum Corpus. Der Erlös geht an die Flüchtlingsarbeit im Erzbistum Hamburg. Gesamtleitung: Jakob Deiml. Eintrittspreis: 15,00 / ermäßigt 10,00 Euro. Die...

Chorkonzert in St. Thomas am Sonntag, den 29. März um 18.00 Uhr

Angela Voß
Angela Voß | Rothenburgsort | am 24.03.2015

Hamburg: St. Thomas Kirche | Der Kammerchor Vokalkolorit ist am letzten Märzwochenende mit einem Konzertprogramm zur Passionszeit unter dem Titel "Verleih uns Frieden gnädiglich" zu hören. Im Zentrum des a-capella-Konzertes steht das Requiem in Es-Dur op. 84 von Josef Rheinberger. Des weiteren sind Werke von Heinrich Schütz, Johannes Brahms und von dem ungarischen Komponisten Lajos Bárdos sowie von dessen Bruder György Deák-Bárdos zu hören. Die Leitung...

Faurés Requiem

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 22.11.2012

Hamburg: Katholische Kirche Heilig Kreuz | Volksdorf. Der Vinzenz Pallottti Chor der Heilig-Geist Gemeinde Farmsen und die Kirchenchöre Heilig Kreuz (Volksdorf) und St. Martin (Barsbüttel) singen das Requiem op. 48 von Gabriel Fauré. Die Orgel spielen Hans-Ulrich Duffek und Christian Wunsch. Die Leitung haben Tatjana Tosch, Anke Laumayer und Lucia Justenhofen. (hfr) Sonnabend, 24. November, 18 Uhr in der katholischen Kirche Heilig Kreuz, Farmsener Landstraße 181....

Verdi Requiem

Hamburg: St. Nikolai | Harvestehude. Unter der Leitung von Matthias Hoffmann-Borggrefe singen Sabine Ritterbusch (Sopran), Yvi Jänicke (Mezzosopran), Jun Sang Han (Tenor), Tigran Martirossian (Bass) und die Kantorei St. Nikolai und die Hamburger Camerata das Requiem / Te Deum von Guiseppe Verdi. (ch) Sonnabend, 17. Nov-ember, Hauptkirche St. Nikolai, Harvestehuder Weg 118, 11-32 Euro.

Anzeige
Anzeige

Requiem

Hamburg: Heilig-Geist-Kirche | Farrmsen. Das Requiem Op. 48 von Gabriel Fauré und die Cantique de Jean Racine, Op. 11 erklingen in der katholischen Kirche Heilig Geist. Es singen die Kirchenchöre Vinzenz Pallotti, Heilig Kreuz und St. Martin unter der Leitung von Tatjana Tosch, Anke Laumayer und Lucia Jugenshoven. An der Orgel: Hans-Ulrich Duffek und Christian Wunsch. (hfr) Sonntag, 18. November, 18 Uhr, Kirche Heilig Geist, Rahlstedter Weg 13. Eintritt...