Schiller

1 Bild

Kulturreise nach Weimar

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 31.05.2017

Weimar: Platz der Demokratie 1 | Im Oktober veranstalter der Rahlstedter Kulturverein eine mehrtägige Reise in die Kulturhauptstadt Europas von 1999 Rahlstedt Der Rahlstedter Kulturverein lädt zu einer 5-tägigen Ausfahrt nach Weimar, der Kulturhauptstadt Europas 1999, die schon lange vor Goethe und Schiller und bis heute eine herausragende Rolle im deutschen und europäischen Kulturleben spielt. Die Reise vom 2. bis 6. Oktober findet unter Begleitung und...

2 Bilder

KabaLiebe - ein Schiller REEmix

Sabine Fischötter
Sabine Fischötter | Barmbek | am 14.02.2017

Hamburg: Theater an der Marschnerstr | „Das Alte stürzt, es ändert sich die Zeit. Und neues Leben blüht aus den Ruinen.“ Friedrich Schiller STÜCK UND THEMATIK Was wäre, wenn wir unser Leben selbst bestimmen könnten? Was wäre, wenn wir unsere Entscheidungen frei von Zwängen treffen würden? In „Kabale und Liebe“ sieht Friedrich Schiller ein Meisterwerk. Doch seine Figuren beginnen Schillers Entscheidungen infrage zu stellen. Wer kann am Ende bestimmen, wie die...

2 Bilder

KabaLiebe - ein Schiller REEmix

Sabine Fischötter
Sabine Fischötter | Barmbek | am 14.02.2017

Hamburg: Theater an der Marschnerstrasse | „Das Alte stürzt, es ändert sich die Zeit. Und neues Leben blüht aus den Ruinen.“ Friedrich Schiller STÜCK UND THEMATIK Was wäre, wenn wir unser Leben selbst bestimmen könnten? Was wäre, wenn wir unsere Entscheidungen frei von Zwängen treffen würden? In „Kabale und Liebe“ sieht Friedrich Schiller ein Meisterwerk. Doch seine Figuren beginnen Schillers Entscheidungen infrage zu stellen. Wer kann am Ende bestimmen, wie die...

1 Bild

KabaLiebe - ein Schiller REEmix

Sabine Fischötter
Sabine Fischötter | Barmbek | am 14.02.2017

Hamburg: Theater an der Marschnerstraße | Kabale und Liebe einmal anders! Was wäre, wenn wir unser Leben selbst bestimmen könnten? Was wäre, wenn wir unsere Entscheidungen frei von Zwängen treffen würden? In „Kabale und Liebe“ sieht Friedrich Schiller ein Meisterwerk. Doch seine Figuren beginnen Schillers Entscheidungen infrage zu stellen. Wer kann am Ende bestimmen, wie die Geschichte ausgehen wird? „Kabale und Liebe“ trifft auf die REEPLAYERS. Herausgekommen...

Anzeige
Anzeige
8 Bilder

Auf Schatzsuche in der Weltliteratur

Arne Schrothe
Arne Schrothe | Horn | am 01.12.2014

Der Hamburger "fabula Verlag" aus dem Stadtteil Horn bietet seit Herbst 2014 Klassikern ein neues Zuhause und begibt sich mit Leidenschaft auf die Suche nach nahezu in Vergessenheit geratenen literarischen Kostbarkeiten. Gewissen Werken haftet eine zeitlose Aktualität an, die es uns ermöglicht, auch Jahrzehnte später noch mit ihren Protagonisten mitzufühlen. Hautnah erleben wir Karl Moors Tragödie, als er seine geliebte...