Schule Uferstraße

Hauswirtschaftsazubis der Beruflichen Schule Uferstraße gewinnen den 2. Platz im Wettbewerb "Jugend will sich-er-leben" der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)

Karin Jarecki
Karin Jarecki | Barmbek | am 28.05.2015

Hamburg: Schule Uferstraße | Barmbek/Eilbek Die Schülerinnen und Schüler der Klasse HW1-12 der Beruflichen Schule Uferstraße haben beim Wettbewerb der Landesverbände der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) „Jugend will sich-er-leben" 2014/15 zum Motto „Zukunftszone - Dein Rücken, Dein Leben“ den mit 700 Euro dotierten zweiten Platz gewonnen. Die Auszubildenden des dritten Lehrjahres zum/zur Staatlich geprüften/r Hauswirtschafter/in...

1 Bild

SPD/FDP: Schul-Fusion „mit Bedacht“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 30.10.2013

Schule Uferstraße: Linke in Bezirksversammlung pocht auf Hauswirtschaft

1 Bild

SPD/FDP: Schul-Fusion „mit Bedacht“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 23.10.2013

Schule Uferstraße Thema in Bezirksversammlung. Linke kritisieren Verlegung der Hauswirtschaft

1 Bild

Marsch für Inklusion

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 12.09.2013

Schule Uferstraße: Aktion gegen Entwicklungsplan

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Schule Uferstraße gegen Neukonzept

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 12.06.2013

Barmbek-Süd Schule Uferstraße gegen Neukonzept Große Banner und Plakate mit der Aufschrift „W2 muss bleiben“ hängen aus den Fenstern des alten Schumacherbaus an der Ecke Uferstraße/Wagnerstraße. Die Schüler der Beruflichen Schule Uferstraße, die sich hinter dem Kürzel W2 verbirgt, tragen Buttons mit derselben Aufschrift. Ihr Protest richtet sich gegen den Schulentwicklungsplan für die berufsbildenden Schulen (SEPL). Nach...