Schultheater

1 Bild

"ISOLA": Ein Musiktheaterstück an der Stadtteilschule Barmbek

Stadtteilschule Barmbek
Stadtteilschule Barmbek | Barmbek | am 16.05.2017

Hamburg: Stadtteilschule Barmbek - Am Stadtpark | Unsere Schule hat ein hohes Maß an Verantwortung für die Bildung im kulturellen Bereich. Den Eltern fehlt das Geld, um ihren Kindern zum Beispiel Instrumentalunterricht zu ermöglichen. Musizieren darf nicht ein reines Privileg für Kinder aus wirtschaftlich wohl situierten Verhältnissen sein, sondern muss für alle zugänglich sein. Zudem ist Musik ein Mittel, verschiedene Welten miteinander zu verbinden, ohne dass es...

1 Bild

"Barmbeker Superhelden" retten die Welt!

Stadtteilschule Barmbek
Stadtteilschule Barmbek | Barmbek | am 14.04.2017

Hamburg: Stadtteilschule Barmbek - Am Stadtpark | Ein Jahr lang haben die Schülerinnen und Schüler des fünften Jahrganges der Stadtteilschule Barmbek Superhelden und ~heldinnen entwickelt. Jeder Schüler und jede Schülerin wurde in der Theaterstunde selber zum Superheld bzw. zur Superheldin und rettete auf die eigene Art die Welt. Cupcake-Girl, Pflanzen-Man, Bubble-Girl, Aciama, Ice-Hero - sie alle gingen mit ihren Superkräften, wie "kleine Steine in Wohnhäuser...

1 Bild

Shakespeare am EVB

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 23.06.2015

Theaterabende am 24. und 26. Juni

1 Bild

Theateraufführung am Matthias-Claudius-Gymnasium anlässlich des 200. Todestages des Dichters

Timm Wegemund
Timm Wegemund | Marienthal | am 14.01.2015

Hamburg: Sporthalle des Matthias-Claudius-Gymnasiums | Matthias Claudius ist groß, das wissen alle. So groß, dass er für alle, die kleiner sind als er, also für uns alle hier und heute, sprachlich und thematisch leicht außer Reichweite geraten kann. Was tun? In seine großen Fußstapfen treten, ihm nachgehen, sich an seine Fersen heften? – Die Theaterkurse S4 von Frau Buchberger und Herrn Dr. Wegemund jedenfalls machen sich auf die Socken und auf Spurensuche, in Wandsbek und...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

„Du russkij,deutsch“

Zweisprachige Aufführung am Gymnasium Heidberg