Schwarze Hafen-Nächte

1 Bild

Frettchenland

arwa Joon
arwa Joon | Altstadt | am 17.09.2015

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Frettieren nennt man das Jagen kleiner Tiere mittels eines Frettchens. Durch penetranten Geruch und stetigen Lärm nötigt das Frettchen seine Opfer, ihre unterirdischen Wohnstätten zu verlassen... Mord im Regierungsviertel Worum geht es? Um einen Mord , aber nicht irgendwo, sondern im Abgeordnetenhaus in Berlin. Lotte Weiland bezahlt einen Undercovereinsatz im Regierungsviertel mit dem Leben. Die Personenschützerin hat beim...

1 Bild

Der Stellvertreter der Wut - Buchpremiere von und mit Gunter Gerlach

Donna Leon
Donna Leon | Altstadt | am 12.05.2015

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Dienstag, 2. Juni 2015, 20 Uhr, 7€ „Hat der öde Literaturbetrieb eigentlich die Kategorie ‘richtig schönes prima Buch’ im Angebot. Nein? Natürlich nicht? Dann wird das jetzt nachgeholt, für das, was Gunter Gerlach schreibt“ , so jedenfalls der ultimative Terminator Wiglaf Droste. Und er hat recht! Ein ganz ungewöhnlicher Krimi-Autor Die Literatur des in Leipzig geborenen Schriftstellers wehrt sich seit drei Jahrzehnten...

1 Bild

Rotwild & Später Frost - Kerstin Signe Danielsson und Roman Voosen liefern schwedischen Top-Krimi made in Germany in der Speicherstadt-Kaffeerösterei

arwa Joon
arwa Joon | Altstadt | am 11.03.2014

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | "Voosen und Danielsson gehören zu den großen Talenten im deutschsprachigen Kriminalroman. Sie verstehen es, komplex konstruierte Storys in eine schlüssige Struktur wie auch sprachlich anspruchsvolle Form zu bringen", schrieb "Die Welt". Dem ist nicht zu widersprechen. Deutsch-schwedisches Autorenpaar mit Hang zu neuen Krimi-Tönen Kerstin Signe Danielsson, 1983 in Växjö geboren, verbrachte ihre Kindheit im tiefen...

4 Bilder

RIKE SCHMID liest Ingvar Ambjørnsen

Donna Leon
Donna Leon | Altstadt | am 10.01.2014

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Ingvar Ambjoernsen ist einer der aufregendsten norwegischen Gegenwartsautoren. Er galt er als eine Entdeckung für Kenner, bis er mit seinen Romanen über den Osloer Außenseiter ELLING internationalen Ruhm erlangte; Elling feierte als Film große Erfolge - und zählt als Theaterstück zu den Publikumsmagneten. Der Anblick der Grindelhochhäuser hat ihn auf die Idee zu dieser Figur gebracht, sagte Ingvar Ambjoernsen. Er lebt seit...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Ein Mord, der keiner sein durfte - Ein Abend mit dem ehemaligen Chefermittler in Sachen Uwe Barschel, HEINRICH WILLE

Captain Beefheart
Captain Beefheart | Altstadt | am 06.09.2012

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Vor 25 Jahren wurde Uwe Barschel, bis wenige Tage zuvor Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, tot in der Badewanne eines Hotels in der Schweiz aufgefunden. Die These vom Selbstmord ist in den letzten Wochen massiv erschüttert worden. Heinrich Wille trat 1992 die Stelle als Leiter der Lübecker Staatsanwaltschaft an. Er wurde, heißt es im Klappentext des Buches, mit dem Fall Barschel betraut. Sein Buch EIN MORD, DER KEINER...

1 Bild

Kaffeesatzleserei - HARALD MAACK der Wachhabende Jörn "Wolle" Wollenberger vom NOTRUF HAFENKANTE liest zum "Tag des Kaffees"

Captain Beefheart
Captain Beefheart | Altstadt | am 06.09.2012

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Publikumsliebling Harald Maack liest über explodierende Kaffeemaschinen, Kaffeegenießer und die Lattefraktion, blaue Bohnen und braunes Gold, vor allem aber über - die "Bohnen des Bösen"....!!! Schließlich waren Kaffee-Häuser Orte der Aufklärung und „Geburtshelfer der Moderne" - und das Thema "Kaffee und Erotik" steht natürlich auch auf dem Programm, neben Texten von Honoré de Balzac, Victor Hugo, Hermann Harry Schmitz......

1 Bild

FRANK SCHULZ: KOLKS BLONDE BRÄUTE oder Die Sehnsucht des Laien nach dem Ouzo-Orakel

John Mayers
John Mayers | Altstadt | am 05.08.2012

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Die Romane seiner "Hagener Trilogie" (Kolks blonde Bräute, Morbus fonticuli oder die Sehnsucht des Laien, Das Ouzo Orakel) wurde mehrfach hoch dekoriert. Der NDR nennt diesen fulminanten Erzähler, der gerade mit "Onno Viets und der Irre vom Kiez" Kritiker wie Lesepublikum gleichermaßen begeistert, "eine Art Bukowski Hamburgs und des süderelbischen Umlands". Kollege Harr Rowohlt meint, dass sich nun "die deutsche...

2 Bilder

Jo Brauner liest in der Speicherstadt-Kaffeerösterei aus der Bibliothek von Babel

John Mayers
John Mayers | Altstadt | am 01.05.2012

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | DIE BIBLIOTHEK VON BABEL vorgestellt von JO BRAUNER begleite vom Duo JEUX DU VENT (Nadine Kluscasek & Ulrike Ebenfeld) Die "Bibliothek von Babel" ist eine Parabel über die Welt und gilt als Anregung für Umberto Ecos "Namen der Rose". Der Herausgeber dieser einzigartigen Sammlung, Jorge-Luis Borges, hat 30 Bände phantastischer Literatur aus drei Jahrhunderten zusammengestellt, allesamt Meisterwerke der Weltliteratur....