Speicherstadt

1 Bild

Zoë Beck - Die Lieferantin

Donna Leon
Donna Leon | Altstadt | am 03.09.2017

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Elliot Johnson leitet das heißeste Start-up Londons. Und das illegalste. Über ihre App bestellt man Drogen in höchster Qualität. Ausgeliefert wird der Stoff per Drohne. Anonym, sicher, perfekt organisiert. Nur: Die gesamte Londoner Unterwelt fühlt sich von ihrem Geschäfts-modell bedroht und will ›Die Lieferantin‹ tot sehen... Beängstigende Visionen Zoë Becks Visionen sind beängstigend plausibel, lobt der begeisterte...

1 Bild

Petra Reski - Bei aller Liebe

Donna Leon
Donna Leon | Altstadt | am 03.09.2017

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Es wird oft so getan, als sei die Mafia ein italienisches Phänomen. Es ist bekannt, dass das Organisierte Verbrechen auch in Deutschland Milliarden-Umsätze macht. Petra Reski schreibt kontinunierlich und kenntnisreich über die MafiaJeder, der über die Mafia schreibt, tut das auf eigene Gefahr. In jeder Hinsicht.Petra Reski kennt das. Sie „schreibt kontinuierlich und kenntnisreich über die Mafia. Sie ist gut vernetzt und...

1 Bild

Martha - von und mit Michael Weber

arwa Joon
arwa Joon | Altstadt | am 04.06.2017

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Michael Weber ist Ensemble-Mitglied des Deutschen Schauspielhauses Hamburg. Er liest aus seinem Roman – herzzerreißend liebevoll und zugleich – hinreißend komisch… Klug, komisch und anrührend! „Michael Webers Roman über die Menschen auf dem Kiez ist persönlich und etwas Besonderes inmitten des Leseangebots von Schrägem und vermeintlich Lustigem, das schon über diesen Stadtteil geschrieben wurde; ein Roman, der klug und...

1 Bild

Mojib Latif - Die Meere, der Mensch und das Leben

arwa Joon
arwa Joon | Altstadt | am 04.06.2017

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Nicht erst nach dem Austritt Donald Trumps aus dem Pariser Klimaschutzabkommen, bereits beim des ersten UN-Umweltgipfels, vor 25 Jahren in Rio, stand fest: Die Menschheit steht an einem entscheidenden Punkt ihrer Geschichte! Ein Weckruf von Deutschlands wohl bekanntestem Klima- und Meeresforscher.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Auf den Spuren des Bösen

Donna Leon
Donna Leon | Altstadt | am 25.04.2017

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Axel Petermann, der Spezialist für ungeklärte Morde berichtet Es gibt eine erschreckend hohe Dunkelziffer an ungeklärten Todesfällen. Axel Petermann arbeitet daran, sie aufzuklären. Er ist Deutschlands bekanntester Profiler. Der ehemalige Mordkommissar und Leiter der »Operativen Fallanalyse« in Bremen hat seit 1980 mehr als 1000 unnatürliche Todesfälle bearbeitet. – 1999 begann er mit dem Aufbau der Dienststelle...

1 Bild

Kaltblütig - Erik Schäffler liest Truman Capote

Donna Leon
Donna Leon | Altstadt | am 25.04.2017

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Mit dem Roman "Frühstück bei Tiffany" (1958) wurde der 1924 in New Orleans geborene Autor Truman Capote landesweit bekannt, mit "Kaltblütig" ("In Cold Blood") 1966 weltweit berühmt! Truman Capote schuf mit der Geschichte über den Mord an einer vierköpfigen Farmerfamilie ein völlig neues literarisches Genre, den non-fiktionalen Roman. Sein schriftstellerischer Konkurrent Norman Mailer nannte ihn einmal zähneknirschend...

1 Bild

Judas - Michael Weber liest Gründonnerstag

arwa Joon
arwa Joon | Altstadt | am 10.04.2017

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Ostern naht - und wie in den vorangegangenen Jahren geht es auch in der nächsten Schwarzen Nacht am Gründonnerstag um Judas - aus einer neuen (literarischen/kulturwissenschaftlichen) Perspektive. Judas - Verräter oder Komplize? Die geheimnisvolle Figur trug als einziger Jünger Jesu eine Ortsbezeichnung im Namen: Ischariot. Judas soll – so erzählt das Neue Testament – Jesus beim Passahfest in Jerusalem an die römische...

1 Bild

Jo Brauner liest Eric Amblers "Die Maske des Dimitrios"

arwa Joon
arwa Joon | Altstadt | am 06.01.2017

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Bei einem Attentat kommt es nicht darauf an zu wissen, wer den Schuss abgegeben, sondern wer die Kugel bezahlt hat! - Amblers fünfter Roman hat auch 78 Jahre nach der Erstveröffentlichung nichts von seiner Faszination - und Aktualität verloren und wird vollkommen zurecht in fast allen ewigen Bestenlisten des Kriminalromans aufgeführt! Istanbul 1938: Dimitrios, Mörder, Spion, Dealer und vieles mehr, ist tot. Charles...

1 Bild

La Dolce Vita im Miniatur Wunderland

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 28.09.2016

In der Hamburger Speicherstadt gibt es nach mehreren Jahren Bauzeit den ersten Italien-Abschnitt zu bestaunen

1 Bild

Empfindliche Wahrheit - Ein Abend zu Ehren von John le Carré - mit Detektiv Raoul Classen

Donna Leon
Donna Leon | Altstadt | am 10.09.2016

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Eine Lesung am Vorabend des 85. Geburtstages von John le Carré, des Meisters der Agenten-Thriller. Und zu Gast ist Raoul Classen, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Detektive! Die Letzten einer verlorenen Generation In mittlerweile 23 Romanen erkundet John le Carré auf unterschiedliche, aber immer meisterhafte Weise das immer gleiche Terrain – die Gratwanderung seiner Helden zwischen den Grundsätzen der Pflicht und...

2 Bilder

Peter Reichard: Der Entführungsfall Natascha Kampusch – Die ganze beschämende Wahrheit

Donna Leon
Donna Leon | Altstadt | am 10.09.2016

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Peter Reichard, ein ehemaliger Kriminalbeamter, der heute als Dokumentarfilmer und Autor arbeitet, ist an diesem Abend in der Speicherstadt-Kaffeerösterei zu Gast. Er hat nicht nur lange mit Natascha Kampusch gesprochen, er hat auch erstmals die Videos ausgewertet, die der Entführer vom Alltag seines Opfers anlegte. Achteinhalbjähriges Martyrium Der Entführungsfall Natascha Kampusch hat weltweit Aufsehen erregt. Die damals...

1 Bild

Sympathy for the Devil

arwa Joon
arwa Joon | Altstadt | am 10.07.2016

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Ein Leseabend mit Musik für Mick Jagger, der an diesem Tag 73 Jahre alt wird! Es gibt Texte von verschiedenen Autoren (Ingvar Ambjoernsen z. B., Michail Bulgakows "Meister und Margarita", der Roman, der Jagger/Richards zu Sympathy angeregt haben soll... u.a.).. Und wie sind denn Sie mit den Stones groß geworden? ...und außerdem sollen diesem ganz besonderen Abend gern auch einige Geschichten von Ihnen vorgestellt werdem!...

1 Bild

Sympathy for the Devil - Eine Lesung mit Musik für Mick Jagger, der an diesem Tag 73 Jahre alt wird…

John Mayers
John Mayers | Altstadt | am 09.07.2016

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Zum Geburtstag von Mick Jagger gibt es Texte von verschiedenen Autoren (Ingvar Ambjoernsen z. B., Michail Bulgakows "Meister und Margarita", der Roman, der Jagger/Richards zu Sympathy angeregt haben soll... u.a.)... – und selbstverständlich Stones-Musik von & mit JAN DREES Jan Drees ist eine Ausnahmeerscheinung im heutigen Musikgeschäft. Ein „grandioser Instrumentalist“, schrieb die FAZ. Und sie hat recht! Er verfremdet...

3 Bilder

Offiziell: Speicherstadt ist Weltkulturerbe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 29.06.2016

Außenminister Steinmeier kam zur Urkundenübergabe nach Hamburg

1 Bild

REGULA VENSKE: Windelterror & Schmähreden

arwa Joon
arwa Joon | Altstadt | am 15.06.2016

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Ein Abend über schief gewickelte Ziegen, schlecht gewickelte Windeln, wache Böhmermänner und schlafende Hunde; ein Abend, der noch nicht vom türkischen Staatspräsidenten freigegeben wurde! Krimi-Debut vor 25 Jahren Vor 25 Jahren erschien Regula Venskes erster Kriminalroman, "Schief gewickelt". In diesem höchst schrägen und schön schwarzhumorigen Debut, das vor wenigen Jahren von Lars Becker für das ZDF verfilmt worden ist,...

1 Bild

Lichtkunst in der Speicherstadt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 27.04.2016

Vor 15 Jahren gingen die Lichter an

1 Bild

Judas! - Peter Franke liest am Gründonnerstag in der Speicherstadt-Kaffeerösterei

arwa Joon
arwa Joon | Altstadt | am 07.03.2016

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Alle guten Erzählungen – und dazu gehören auch die Evangelien – leben von einem „Helden“. Sie brauchen aber auch einen „Schurken“. Im Neuen Testament liegt der Fall klar: Der Täter ist bekannt, das Opfer auch: Judas! Das Urteil gegen Judas muß revidiert werden Judas verrät Jesus mit einem Kuss (Judaskuss) für dreißig Silberlinge (Judaslohn). Der Name Judas ist mit der Erzählung der Evangelien zum Synonym für Verrat...

5 Bilder

Hamburg bei nacht

Frank Lorenz
Frank Lorenz | Rahlstedt | am 02.01.2016

Hamburger Hafen mit speicherstadt

1 Bild

Kontorhaus

Iwona Golczyk
Iwona Golczyk | Eppendorf | am 20.12.2015

Schnappschuss

1 Bild

Nora Luttmer - Totenkranz BUCHPREMIERE

arwa Joon
arwa Joon | Altstadt | am 26.10.2015

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Nora Luttmer hat Südostasienkunde in Passau, Hanoi und Paris studiert. Totenkranz, erschienen im Aufbau Verlag, ist ihr dritter Kriminalroman um den Hanoier Kommissar Ly. Zweite Heimat Vietnam „Schwarze Schiffe“, wurde für den Glauser Debütpreis 2014 nominiert; der WDR würdigte den „letzten Tiger“ mit „starke Story“”, „starker Krimi“ und“„ein gutes Reisebuch: Derzeit der kürzeste und spannendste Weg nach Vietnam.“, der...

1 Bild

Frettchenland

arwa Joon
arwa Joon | Altstadt | am 17.09.2015

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Frettieren nennt man das Jagen kleiner Tiere mittels eines Frettchens. Durch penetranten Geruch und stetigen Lärm nötigt das Frettchen seine Opfer, ihre unterirdischen Wohnstätten zu verlassen... Mord im Regierungsviertel Worum geht es? Um einen Mord , aber nicht irgendwo, sondern im Abgeordnetenhaus in Berlin. Lotte Weiland bezahlt einen Undercovereinsatz im Regierungsviertel mit dem Leben. Die Personenschützerin hat beim...

Maßlos überschätzt - Peter Franke liest klassische Klassiker-Kritiken

arwa Joon
arwa Joon | Altstadt | am 18.08.2015

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Die Schwarzen Hafennächte nehmen an der "2. Langen Nacht der Literatur" teil! Thema sind die hehren Klassiker - und warum sie "maßlos überschätzt" (Marcel Reich-Ranicki) werden. Joyce und Goethe kriegen ihr Fett weg So viel sei versprochen, weder James Joyce noch der große Goethe - kommen an diesem Abend gut weg, einige andere erst recht nicht. Sie alle bekommen auf höchst unterhaltsame Weise ihr Fett weg, vorgelesen vom...

Crime sells - Frank Göhre stellt seinen neuen Roman vor - Thema: Elbphilharmonie

arwa Joon
arwa Joon | Altstadt | am 18.08.2015

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Stadt am Fluss Frank Göhre stellt seinen bislang unveröffentlichen Roman "Stadt am Fluss" vor. Darin geht es - das macht die Sache nicht nur spannend, sondern lokalpolitisch explosiv - u.a. um den Bau der Elbphilharmonie - und die sehr spezielle Hamburger Melange aus Wirtschaft, Politik und... - Frank Göhre will keine Drehbücher mehr schreiben Zum anderen wird sich Frank Göhre den Fragen des Abendblatt-Redakteusr und...

2 Bilder

Robert Brack: Die 3 Leben des Feng Yun-Fat

arwa Joon
arwa Joon | Altstadt | am 16.07.2015

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Zwei der ungewöhnlichsten Privat-Detektivinnen, Lenina und Nadine, ermitteln wieder. Ermittlungen im chinesischen Milieu In Hamburg, wo denn auch sonst!? Sie lassen sich grundsätzlich nicht von Männern mit Lederhandschuhen anfassen, egal, aus welcher Ecke des Planeten sie kommen. Und diesmal müssen sie im chinesischen Milieu Hamburgs ermitteln. Das Reich der Mitte - mitten in Hamburg Robert Brack, der einem kleinen...

3 Bilder

Einfach einzigartig!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 02.06.2015

Zehn Fakten, warum die Speicherstadt zum Weltkulturerbe werden sollte