Spionage

Aktuelle Fragen der Spionagebekämpfung aus juristischer Sicht

Sabine Graef
Sabine Graef | Marienthal | am 07.03.2016

Hamburg: Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universität, Holstenhofweg 85 | Die Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universität lädt herzlich ein zu einem Vortrag von Joachim Lampe, Bundesanwalt beim Bundesgerichtshof i.R., Karlsruhe: Aktuelle Fragen der Spionagebekämpfung aus juristischer Sicht. Dienstag, 22.03.2016, 18 Uhr, Hauptbibliothek Der Vortrag ist Teil des Begleitprogramms zur Ausstellung Hamburger Politiker als DDR-Spione im Kalten Krieg, die noch bis 31.03.2016 in der Bibliothek der...

Spionage in der Weltgeschichte. Vortrag in der Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universität

Sabine Graef
Sabine Graef | Marienthal | am 01.12.2015

Hamburg: Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universität, Holstenhofweg 85 | Die Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universität lädt ein zu einem Vortrag von PD Dr. Helmut Stubbe da Luz, Historiker, Hamburg: Spionage in der Weltgeschichte Mittwoch, 24.02.2016, 18 Uhr Spionage ist sicher nicht „das zweitälteste Gewerbe“, wie Sensationsjournalisten von einander abzuschreiben pflegen. Aber sie ist so alt, wie menschliche Gesellschaften bzw. deren Häuptlinge, später Staatsapparate, Außenpolitik...

1 Bild

Wie werde ich Spion? Lehren aus der Geschichte

Sabine Graef
Sabine Graef | Marienthal | am 14.07.2015

Hamburg: Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universität, Holstenhofweg 85 | Im Rahmen der 6. Nacht des Wissens in Hamburg und begleitend zur Ausstellung "Hamburger Politiker als DDR-Spione im Kalten Krieg" widmet sich PD Dr. Helmut Stubbe da Luz, Historiker, der Frage "Wie werde ich Spion?" und bietet Führungen durch die Ausstellung an. Sonnabend, 7. November 2015, 20 Uhr Spion - ein Ausbildungsberuf? Das Bundesamt für Verfassungsschutz bildet aus, der Bundesnachrichtendienst "bietet...

2 Bilder

Hamburger Politiker als DDR-Spione im Kalten Krieg

Sabine Graef
Sabine Graef | Marienthal | am 14.07.2015

Hamburg: Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universität, Holstenhofweg 85 | Im Jahr des 25. Jubiläums der deutschen Wiedervereinigung zeigt die Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universität die Ausstellung „Hamburger Politiker als DDR-Spione im Kalten Krieg“. Ausstellungseröffnung am 3. November 2015, 18 Uhr Laufzeit der Ausstellung bis 31. März 2016 Spionage-Hochburg Hamburg Spionage – Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln oder politische Kriminalität? Zehn Partei- und Verbandspolitiker...