Sportplatz Höpen

2 Bilder

Sportplatz Höpen: „Lärm ist Lärm“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 01.08.2017

Hamburg: Sportplatz Höpen | Bedenken gegen die Fußball-Wiederbelebung in Langenhorn Von Franz-Josef Krause Langenhorn Grundsätzlich sind die Langenhorner von der geplanten Aufwertung des Sportplatzes Höpen begeistert (das Wochenblatt berichtete). Andreas Dieg und Stefan Schuler aus der angrenzenden Siedlung Siemershöhe spielen hier häufig Fußball. „Wir sind eine offene Gruppe, bei der jeder mitspielen kann“, sagt Dieg, „vom Schulkind bis zum Rentner...

1 Bild

Langenhorner planen Sportplatz Höpen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 19.07.2017

Der Sportplatz Höpen soll mit Bürgerhilfe „reanimiert“ werden. Rund 40 Teilnehmer suchten am Sonnabend nach Ideen, wie dies geschehen könne. Nico Schröder, Fachamtsleiter Sozialraummanagement beim Bezirksamt Hamburg Nord, machte mit einigen Rahmenbedingungen vertraut. Eine Beleuchtung wird es ebenso nicht geben, wie Kunstrasen oder einen Unterstand. Das vorhandene Umgebungsgrün wird erhalten. Spielgeräte soll es nicht...

1 Bild

Pläne für Sportplatz Höpen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 02.05.2017

Hamburg: Sportplatz Höpen | Politik engagiert sich. Bürgerbeteiligung kommt Langenhorn Ältere Langenhorner erinnern sich noch an die Zeit, als englische Besatzungssoldaten auf dem Platz am Park zwischen Höpen und Willersweg Sport trieben. Hier wurde bevorzugt Rugby gespielt, eine Sportart, bei der es „richtig zur Sache“ geht. So wie in der Politik? Auf Martina Schenkewitz (SPD) und Nirza Müller (CDU), beide Abgeordnete der Bezirksversammlung Hamburg...

1 Bild

Integrationsfonds für Hamburg-Nord: Bolzplatz Höpen in Langenhorn wird saniert 2

Alexander Kleinow
Alexander Kleinow | Langenhorn | am 09.02.2017

Hamburg: Sportplatz Höpen | Der Bolzplatz Höpen im Stadtteil Langenhorn ist ein beliebter Treffpunkt für Freizeitfußballer aller Altersgruppen. Die Bespielbarkeit des Rasens hatte in den letzten Jahren allerdings spürbar gelitten – nun soll er für ca. 185.000 Euro saniert werden. Das Bezirksamt Hamburg-Nord hatte sich auf Initiative der SPD-Fraktion im Regionalausschuss um Mittel aus dem Integrationsfonds der Hamburgischen Bürgerschaft beworben, um...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Sportplatz Höpen wird hergerichtet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 31.01.2017

Die historische Sportanlage in Langenhorn wird aufgewertet – bis zu 185.000 Euro stehen bereit Langenhorn Es ist keineswegs politischer Alltag, dass sich ein Opposition-Abgeordneter über Aktivitäten auf der Regierungsbank freut. Wenn doch, ist das zu den Sternstunden der Demokratie zu zählen. Die erlebte Nizar Müller, Abgeordneter der CDU für den Wahlkreis Langenhorn im Bezirk Hamburg-Nord. Müller ist Sprecher für...

2 Bilder

Politik bleibt am Ball

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 14.06.2016

Chance für Sportplatz Höpen aus Dornröschenschlaf zu erwachen