Spunck

2 Bilder

SHAKESPEARE! ALLES NUR GEKLAUT? Eine historisch vollkommen unkorrekte Komödie von Merle Niederhüfner und Michbert Scheben

Michbert Scheben
Michbert Scheben | Barmbek | am 02.10.2015

Hamburg: Die Burg - Theater am Biedermannplatz | Nach den großen Erfolgen der Theatergruppe SPUNCK „Ganze Kerle“ und „Dracula“ haben sich die Spunck-Autoren Merle Niederhüfner und Michbert Scheben zusammengetan, um sich einmal so richtig über William Shakespeare herzumachen. So haben sie gut gelaunt nach allen Regeln der Kunst „alles geklaut“, was die beiden schon immer mal auf einer Bühne haben wollten. Heraus kam eine schräge Hommage an den alten englischen Dichter und an...

1 Bild

SHAKESPEARE! ALLES NUR GEKLAUT? Eine historisch vollkommen unkorrekte Komödie von Merle Niederhüfner und Michbert Scheben

Michbert Scheben
Michbert Scheben | Barmbek | am 02.10.2015

Hamburg: Die Burg - Theater am Biedermannplatz | Nach den großen Erfolgen der Theatergruppe SPUNCK „Ganze Kerle“ und „Dracula“ haben sich die Spunck-Autoren Merle Niederhüfner und Michbert Scheben zusammengetan, um sich einmal so richtig über William Shakespeare herzumachen. So haben sie gut gelaunt nach allen Regeln der Kunst „alles geklaut“, was die beiden schon immer mal auf einer Bühne haben wollten. Heraus kam eine schräge Hommage an den alten englischen Dichter und an...

1 Bild

SHAKESPEARE! ALLES NUR GEKLAUT? Eine historisch vollkommen unkorrekte Komödie von Merle Niederhüfner und Michbert Scheben

Michbert Scheben
Michbert Scheben | Barmbek | am 02.10.2015

Hamburg: Die Burg - Theater am Biedermannplatz | Nach den großen Erfolgen der Theatergruppe SPUNCK „Ganze Kerle“ und „Dracula“ haben sich die Spunck-Autoren Merle Niederhüfner und Michbert Scheben zusammengetan, um sich einmal so richtig über William Shakespeare herzumachen. So haben sie gut gelaunt nach allen Regeln der Kunst „alles geklaut“, was die beiden schon immer mal auf einer Bühne haben wollten. Heraus kam eine schräge Hommage an den alten englischen Dichter und an...

5 Bilder

SPUNCK's DRACULA - Eine Gruselkomödie auf Hamburgs Bühnen

Merle Niederhuefner
Merle Niederhuefner | Barmbek | am 18.10.2013

Hamburg: Die Burg - Theater am Biedermannplatz | November 2013: Uraufführung von Michbert Scheben’s DRACULA Ein Barmbeker Original Eine Gruselkomödie von Michbert Scheben, ganz frei nach Bram Stoker. „Ich fühle mich irgendwie traurig.. und depressiv. Ja, depressiv.. sehr depressiv.“ So ergeht es nicht etwa dem Regisseur, sondern dem Hauptprotagonisten, dem Grafen höchst persönlich, im Auftakt von Michbert Scheben’s DRACULA, eine Gruselkomödie ganz frei nach Bram...

Anzeige
Anzeige
5 Bilder

SPUNCK's DRACULA - Eine Gruselkomödie auf Hamburgs Bühnen

Merle Niederhuefner
Merle Niederhuefner | Barmbek | am 18.10.2013

Hamburg: Die Burg - Theater am Biedermannplatz | November 2013: Uraufführung von Michbert Scheben’s DRACULA Ein Barmbeker Original Eine Gruselkomödie von Michbert Scheben, ganz frei nach Bram Stoker. „Ich fühle mich irgendwie traurig.. und depressiv. Ja, depressiv.. sehr depressiv.“ So ergeht es nicht etwa dem Regisseur, sondern dem Hauptprotagonisten, dem Grafen höchst persönlich, im Auftakt von Michbert Scheben’s DRACULA, eine Gruselkomödie ganz frei nach Bram...

3 Bilder

SPUNCK's DRACULA - Eine Gruselkomödie auf Hamburgs Bühnen

Merle Niederhuefner
Merle Niederhuefner | Barmbek | am 18.10.2013

Hamburg: Die Burg - Theater am Biedermannplatz | November 2013: Uraufführung von Michbert Scheben’s DRACULA Ein Barmbeker Original Eine Gruselkomödie von Michbert Scheben, ganz frei nach Bram Stoker. „Ich fühle mich irgendwie traurig.. und depressiv. Ja, depressiv.. sehr depressiv.“ So ergeht es nicht etwa dem Regisseur, sondern dem Hauptprotagonisten, dem Grafen höchst persönlich, im Auftakt von Michbert Scheben’s DRACULA, eine Gruselkomödie ganz frei nach Bram...

1 Bild

„Der Rosenkrieg“ verspricht viele Scherben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.10.2012

Theatergruppe „Spunck“ inszeniert Ehedrama / Porzellanspenden erbeten