Stadtentwicklung

1 Bild

Ein Konzept für die Innenstadt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 29.06.2016

Verwaltung gibt Zwischenstand zur Entwicklung. Ahrensburger planen in Workshops mit

3 Bilder

Markante Fassade bleibt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 22.06.2016

Bau von „Martini44“ kann im Juli beginnen. Krankenhaus Bethanien abgerissen

3 Bilder

City-Hof: Abschied vom Hof 1

Hamburg: City-Hof | Die Initiative City-Hof und der City-Hof e.V. laden ein Abschied vom Hof Wann? Samstag, 30. Januar, ab 14.00 Uhr Wo? City-Hof, Klosterwall 6 (Block C), Laden in der Passage “City-Hof zum mitnehmen” Da wir der Freien und Hansestadt Hamburg zu unbequem geworden sind, setzt sie uns vor die Tür. Natürlich gibt sie andere Gründe vor, die aber mindestens genauso ärgerlich sind. So soll unser Laden zukünftig als Ersatz...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

City-Hof: Eine Führung durch Hamburgs umstrittenstes Denkmal

Hamburg: Arno Schmidt Platz | Nach Plänen des Architekten Rudolf Klophaus entstand Mitte der 1950er Jahre ein markantes Ensemble gegenüber dem Hamburger Hauptbahnhof. Ursprünglich gliederten helle quadratische LECA-Platten die Fassaden des City-Hofes, wodurch sich das Bauwerk nicht nur durch seine städtebauliche Gestalt stark von seinen Nachbarn im Kontorhausviertel abhob. Die Presse feierte die schlanken Riesen aus Beton und Glas damals als neuen...

1 Bild

"Wer profitiert von dem Abriß?"

Hamburg: City Nord | Unter meinem Beitrag "Tag der Bürger" ? wurde mittels der Kommentarfunktion eine Frage gestellt, deren Antwort ich hier gerne für alle Leser des Hamburger Wochenblatts zur Verfügung stelle. Die Frage, wer von dem Abriss der Post-Pyramide und der Neubebauung des Areals profitiert, ist leicht zu beantworten: Die Spekulanten und keinesfalls die Bürger. Wie in vielen anderen Fällen in unserer Stadt, versuchen Politik,...

1 Bild

Die Post-Pyramide in der City Nord ist vom Abriss bedroht

Hamburg: City Nord | Schnappschuss

1 Bild

„Tag der Bürger“ ? 5

Hamburg: City Nord | Ein Kommentar zur Plandiskussion und Berichterstattung in Sachen Post-Pyramide Jeder kennt das: Man schlägt morgens die Zeitung auf und regt sich richtig schön über deren Inhalt auf. Meistens schlucke ich den Ärger zusammen mit dem Kaffee herunter und lass es gut sein. Was ich jedoch am vergangenen Mittwoch, den 13. Januar 2016 im Hamburger Wochenblatt (Winterhude/Alsterdorf) unter der Überschrift „Pläne vorgestellt“ lesen...

Landarbeiterhäuschen vs. Ausbildungszentrum?

Markus Pöstinger
Markus Pöstinger | Winterhude | am 30.07.2015

Hamburg: Landarbeiterhäuschen | Diese Woche berichtete das Hamburger Wochenblatt über eine mögliche Blockierung eines Projektes der Asklepios. Das Health-Care-Unternehmen möchte ein Ausbildungszentrum für Gesundheitsberufe mit 1000 Plätzen sowie ein Wohnheim für 100 Personen auf einem Gelände zwischen Hebebrandstraße und Fuhlsbüttler Straße realisieren. Die Blockierung soll nun zustande kommen, weil die nur zu ca. einem Drittel bewohnten...

2 Bilder

Außengastronomie und 60 neue Fahrradstellplätze

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 07.07.2015

Erstes Konzept für den Umbau des Ostpreußenplatzes vorgestellt. Baubeginn für 2016 geplant

8 Bilder

So sieht Inklusion aus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 07.07.2015

Erstes Richtfest für Wohngebäude auf der Jenfelder Au. Behinderte und Nichtbehinderte sollen in guter Nachbarschaft leben

4 Bilder

Weiter Streit um „Neue Mitte“ 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 07.07.2015

52 Bäume sollen gefällt werden. Platz wird nicht autofrei

2 Bilder

Feier an der „Freiheit“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 07.07.2015

Richtfest am neuen Stadtteilhaus. Eröffnung im Frühjahr 2016

1 Bild

Prunkstück Ausschläger Elbdeich?

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 18.03.2015

Hamburg: Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Welches Potential in der bevorstehenden Stadtentwicklung für Rothenburgort steckt, haben Absolventen des Studiengangs Architektur für den Ausschläger Elbdeich ausgelotet. Sie wollen zeigen, wie die Südküste von Rothenburgsort zum Prunkstück an der Norderelbe werden könnte. Die Entwürfe für Freiraumgestaltung, Aussichtspunkte und Gastronomie werden als Modelle in dieser Sonderausstellung gezeigt. Kommen Sie vorbei und...

1 Bild

Aktives Hohenhorst

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 07.03.2013

Förderverein will Quartier voranbringen