Stadtteilhaus Horn

1 Bild

„Kleine Freiheit“ spielt in Horner Freiheit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 01.11.2016

Im Saal des Stadtteilhauses gibt das Hamburger Musiker-Duo am 4. November ein Konzert

1 Bild

Es lebe die Freiheit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 26.04.2016

Neues Stadtteilhaus am Montag eröffnet. Horner Freiheit ist Vorzeigeprojekt

1 Bild

Kirche Horn mittendrin

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 29.03.2016

Pastoren bieten regelmäßige Sprechstunden im neuen Stadtteilhaus an. Teil 10 der Serie „Horner Freiheit“

1 Bild

Zurück auf Anfang

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 22.03.2016

Mit Umzug ins Stadtteilhaus ist Awo-Seniorentreff wieder am alten Standort. Teil 9 der Serie „Horner Freiheit“

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Für einen lebenswerten Stadtteil

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 09.02.2016

Im 3. Teil der Serie stellt sich der Stadtteilverein Horn e.V. vor. Besucher werden von Vereinsmitgliedern in der „Horner Freiheit“ betreut

1 Bild

Kaffee, Kuchen und Kultur in Hamburg-Horn 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 26.01.2016

In der Serie über die Akteure der Horner-Freiheit geht es im 2. Teil um das Café May

1 Bild

Hamburg-Horn hat seine „Freiheit“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 19.01.2016

Neues Stadtteilhaus nimmt in den nächsten Wochen seine Arbeit auf. Teil 1 der neuen Serie über die Akteure der Horner-Freiheit

1 Bild

Richtfest fürs Stadtteilhaus in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 30.06.2015

HamburgerSenatorin Stapelfeldt spricht am 2. Juli in Horn

2 Bilder

Frische Infos im Bauwagen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 19.05.2015

Dreidimensionale Simulationen und mehr über das neue Stadtteilhaus Horn

1 Bild

Stadtteilhaus: Erste Erdarbeiten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 25.11.2014

Hamburg. Die Arbeiten auf dem Gelände des geplanten Horner Stadtteilhauses sind in der vergangenen Woche sichtbar vorangegangen. Auf dem früheren Parkplatz wurden Folien ausgelegt, auf denen nun ein fester Untergrund für schwere Maschinen installiert werden soll. Die Maschinen werden noch im Dezember erste Pfähle für das künftige Fundament in den Boden bohren. „Das ist notwendig, da Horn auf feinem Ostseesand liegt“, sagt...