Sterben

19 Bilder

Charity-Schlager-Nacht in Boostedt war ein voller Erfolg

Christian Klumpp
Christian Klumpp | Altstadt | am 06.05.2014

Boostedt: Hof Lübbe | Benefizveranstaltung zu Gunsten der Sternenbrücke e.V. Hamburg Der 3. Mai 2014 stand ganz im Zeichen des Schlagergottes, denn Boostedt- eine kleine Gemeinde im hohen Norden, nahe Neumünster, war für eine Nacht die Schlagerhochburg im schönen Schleswig Holstein. " Wir haben einen tollen Abend auf die Beine gestellt ", sagte Thorsten Gäbel, Veranstalter des Events und erzählte mir, dass es bereits die 3. Veranstaltung...

1 Bild

Neuer Basiskurs Palliative Care für Pflegende ab 28.10.2013 in Volksdorf

Hamburg: Malteser Hospiz-Zentrum | Hamburg-Volksdorf. Einen neuen Basiskurs Palliative Care für Pflegende bietet das Malteser Hospiz-Zentrum in Hamburg-Volksdorf ab Montag, 28.10., an. Am heutigen Freitag, 30.08., absolvierten 12 Teilnehmerinnen den mittlerweile 20. Kurs dieser Art. Unter der Leitung von Perdita Klützke-Naumann hatte der Lehrgang in der Zeit vom 15.10.2012 bis heute im Malteser Hospiz-Zentrum Bruder Gerhard in Hamburg-Volksdorf...

Hospizhelfer laden zum Filmabend ein

Susann Kunde
Susann Kunde | Wandsbek | am 28.08.2013

Hamburg: Regionalgeschäftsstelle Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Hamburg | Die Johanniter-Hospizambulanz lädt zu einem öffentlichen Filmabend mit anschließender Diskussion ein. Am Montag, 2. September 2013, um 19:00 Uhr wird der Film "Nokan - Die Kunst des Ausklangs" im Clubraum der Regionalgeschäftsstelle gezeigt. Der japanische Film aus dem Jahr 2008 erhielt bei der Oscarverleihung 2009 die Auszeichnung als bester fremdsprachiger Film. In gemütlicher Atmosphäre erleben die Gäste die Geschichte des...

Johanniter laden zum Vortrag "Tod und Sterben im Islam"

Susann Kunde
Susann Kunde | Wandsbek | am 27.05.2013

Hamburg: Regionalgeschäftsstelle Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Hamburg | Jedes Volk und jede Religion trauert anders um die Toten. So wie bei den Christen, spielen auch bei Muslimen gewisse Rituale eine große Rolle, insbesondere dann, wenn ein Muslime im Sterben liegt. Zu einem offenen Vortrags- und Gesprächsabend zum Thema "Tod und Sterben im Islam" lädt der ambulante Johanniter-Hospizdienst am 3. Juni 2013 um 18:00 Uhr in das Regionalzentrum in Hamburg/Wandsbek, Helbingstraße 47, ein....

Anzeige
Anzeige

Schwerkranke und Sterbende Menschen ehrenamtlich begleiten

Hamburg: Max-Brauer-Haus | Für unseren Hospiz- und Palliativberatungsdienst suchen wir ehrenamtliche Mitarbeiter aus dem Bezirk Wandsbek, die zwei bis drei Stunden wöchentlich Zeit haben, schwerkranken und sterbenden Menschen zu Hause oder im Pflegeheim zu begleiten. Die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen werden im Rahmen eines fünf- monatigen Kurses intensiv auf die Begleitung von sterbenden Menschen vorbereitet. Sie trainieren, Wünsche und Bedürfnisse...

1 Bild

Neues Lebens- und Trauercafé Himmelstraße

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 07.08.2012

Gemeinsam loslassen können