Stiftung Alsterdorf

1 Bild

Inklusiver Feriensport in der Barakiel Halle !

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Alsterdorf | am 23.02.2017

Hamburg: Barakiel Halle | Der Bereich Sport und Inklusion der Evangelischen Stiftung Alsterdorf bietet in den Märzferien wieder ein Sportangebot für Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicap im Alter von 7-16 Jahren in der Barakiel Halle in Alsterdorf an. Die Kinder können Sportgeräte ausprobieren, bei verschiedenen Sportarten mitmachen und gemeinsam mit anderen spielen. Bei gutem Wetter kann auch das Außengelände sportlich genutzt werden. Auch...

1 Bild

Basketball und Klettern mit Sport und Inklusion

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Alsterdorf | am 08.02.2017

Hamburg: Barakiel Halle | Der Bereich Sport und Inklusion der Evangelischen Stiftung Alsterdorf bietet in diesem Jahr auf Nachfrage erstmals eigene Kurse im Basketball und Klettern an. Basketball für Erwachsene Fortan können nicht nur die Rollstuhlbasketballer in der Barakiel Halle trainieren. In unserem neuen Kurs kann jeder, der Lust hat, den Umgang mit dem Basketball erlernen. Dribbeln, passen, Körbe werfen, alles kann gemeinsam ausprobiert...

1 Bild

Boccia-Turnier für alle !

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Alsterdorf | am 08.02.2017

Hamburg: Barakiel Halle | Lernen Sie das Spiel kennen und spielen Sie mit am 18. Februar 2017 ab 11 Uhr in der Barakiel Halle in Alsterdorf. Der Bereich Sport und Inklusion der Evangelischen Stiftung Alsterdorf lädt Sie herzlich zum Boccia-Turnier für AnfängerInnen und FreizeitspielerInnen ein. Kommen Sie mit Freunden, Familie, Bekannten, KollegInnen für einen Spieltag in die Barakiel Halle in Hamburg-Alsterdorf! Egal, ob Sie die Sportart schon...

1 Bild

Winterkino: „Die Feuerzangenbowle“ - open-Air und barrierefrei

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 29.11.2016

Hamburg: Alsterdorfer Markt | Seit mehr als zehn Jahren zeigt die Evangelische Stiftung Alsterdorf im Dezember „Die Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann unter freiem Himmel auf dem Alsterdorfer Markt. Jedes Jahr kommen mehr Rühmann-Fans bei Wind und Wetter um den Film gemeinsam zu erleben, dazu Bratwürstchen zu essen und Feuerzangenbowle zu trinken. Eintritt frei! In diesem Jahr ist „Die Feuerzangenbowle“ barrierefrei zu sehen. Der Hamburger...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Erleben Sie die Bugenhagenschule Alsterdorf hautnah!

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Alsterdorf | am 08.11.2016

Hamburg: Bugenhagenschule Alsterdorf | Am Freitag, den 18.11.2016 von 10:00 bis 17:00 Uhr, lädt die Bugenhagenschule Alsterdorf interessierte Eltern mit ihren Kindern ganz herzlich zum Tag der offenen Tür ein! Vormittags gibt es nach vorheriger Anmeldung unter anmeldung@bugi.de die Gelegenheit, im Unterricht zu hospitieren. Möglich ist das in allen Stufen und quer durch die verschiedenen Fächer (Begrüßung 9.30; Hospitationen 10-13 Uhr). Am Nachmittag werden...

1 Bild

Informationsveranstaltung „Das kluge Testament“

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 16.08.2016

Hamburg: St. Nicolaus Kirche | Geht es um die Abfassung eines Testaments, so stellen sich häufig viele Fragen. Brauche ich überhaupt ein Testament? Was ist der Unterschied zwischen Erbe und Vermächtnis? Wie gestalte ich ein gemeinsames Testament und für wen kommt es in Frage? Wie kann ich mit meinem Nachlass eine gute Sache fördern? Wolfgang Roth, Fachanwalt für Erbrecht und geprüfter Testamentsvollstrecker, wird Ihnen auf unserer kostenlosen...

3 Bilder

Inklusives Sportfest für Groß und Klein

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 19.07.2016

Stiftung Alsterdorf feiert mit Rollstuhlslalom und Riesenmikado

2 Bilder

Vorlesen! Buchlesungen in einfacher Sprache: Stefan Gwildis liest ‘Romeo und Julia’ von William Shakespeare

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 14.03.2016

Hamburg: Alte Küche | Einfache Sprache ist eine Sprache ohne Fremdwörter, sie kommt mit einfachen Satzstrukturen und ohne zeitliche Rückblenden oder Vorgriffe aus. Die klare Sprache berührt unmittelbar und zieht sofort ins Thema hinein. Vorlesen! ist eine Lesereihe für Menschen mit und ohne Behinderung, für Menschen deren Muttersprache nicht Deutsch ist, die nach einem Schlaganfall wieder anfangen zu Lesen, oder auch für Erwachsene die das Lesen...

2 Bilder

Vorlesen! Buchlesungen in einfacher Sprache: Jörgpeter von Clarenau liest ‚Das Labyrinth der Wörter‘ von Marie-Sabine Roger

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 14.03.2016

Hamburg: Atelier Lichtzeichen | Einfache Sprache ist eine Sprache ohne Fremdwörter, sie kommt mit einfachen Satzstrukturen und ohne zeitliche Rückblenden oder Vorgriffe aus. Die klare Sprache berührt unmittelbar und zieht sofort ins Thema hinein. Vorlesen! ist eine Lesereihe für Menschen mit und ohne Behinderung, für Menschen deren Muttersprache nicht Deutsch ist, die nach einem Schlaganfall wieder anfangen zu Lesen, oder auch für Erwachsene die das Lesen...

2 Bilder

Vorlesen! Buchlesungen in einfacher Sprache: Mechthild Großmann liest ‚Annas Spuren‘ von Sigrid Falkenstein

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 14.03.2016

Hamburg: Volkmar Herntrich-Saal | Einfache Sprache ist eine Sprache ohne Fremdwörter, sie kommt mit einfachen Satzstrukturen und ohne zeitliche Rückblenden oder Vorgriffe aus. Die klare Sprache berührt unmittelbar und zieht sofort ins Thema hinein. Vorlesen! ist eine Lesereihe für Menschen mit und ohne Behinderung, für Menschen deren Muttersprache nicht Deutsch ist, die nach einem Schlaganfall wieder anfangen zu Lesen, oder auch für Erwachsene die das Lesen...

2 Bilder

Vorlesen! Buchlesungen in einfacher Sprache: Konstantin Graudus liest ‚Der alte König in seinem Exil‘ von Arno Geiger

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Alsterdorf | am 14.03.2016

Hamburg: Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf,Kapelle des Ev. Krankenhaus Alsterdorf, Kapelle | Einfache Sprache ist eine Sprache ohne Fremdwörter, sie kommt mit einfachen Satzstrukturen und ohne zeitliche Rückblenden oder Vorgriffe aus. Die klare Sprache berührt unmittelbar und zieht sofort ins Thema hinein. Vorlesen! ist eine Lesereihe für Menschen mit und ohne Behinderung, für Menschen deren Muttersprache nicht Deutsch ist, die nach einem Schlaganfall wieder anfangen zu Lesen, oder auch für Erwachsene die das Lesen...

1 Bild

Vorlesen! Buchlesungen in einfacher Sprache: liest ‚Ballfieber – Die Geschichte eines Fans‘ von Nick Hornby

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Alsterdorf | am 14.03.2016

Hamburg: Kantine alsterkontec | Einfache Sprache ist eine Sprache ohne Fremdwörter, sie kommt mit einfachen Satzstrukturen und ohne zeitliche Rückblenden oder Vorgriffe aus. Die klare Sprache berührt unmittelbar und zieht sofort ins Thema hinein. Vorlesen! ist eine Lesereihe für Menschen mit und ohne Behinderung, für Menschen deren Muttersprache nicht Deutsch ist, die nach einem Schlaganfall wieder anfangen zu Lesen, oder auch für Erwachsene die das Lesen...

1 Bild

Alsterdorfer Markt - Umbau für mehr Barrierefreiheit

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 07.03.2016

Hamburg: Stiftung Alsterdorf | Das Quartierszentrum Alsterdorfer Markt wird im Rahmen der inklusiven Quartiersentwicklung umgebaut. Der Marktplatz auf dem Gelände der Evangelischen Stiftung Alsterdorf wird täglich von gut 5.000 Menschen besucht. Das Kopfsteinpflaster stellt dabei insbesondere für Menschen im Rollstuhl eine Hürde dar. Kernelement der Umgestaltung sind Wege aus ebenem Belag, die zukünftig den Zugang zu Geschäften und Gastronomie rund um...

1 Bild

Die Kartoffel lebe hoch!

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 29.09.2015

Hamburg: Alsterdorfer Markt | Der Alsterdorfer Kartoffelschmaus, das Herbstfest für die ganze Familie rund um Landwirtschaft, Handwerk, Natur und Umwelt mit Gottesdienst unter freiem Himmel, lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein: Termin: Sonntag, 11. Oktober 2015 Uhrzeit: 11:00 bis 18:00 Uhr Ort: Alsterdorfer Markt, 22297 Hamburg Das Fest für die ganze Familie, das Erntedankfest der Evangelischen Stiftung Alsterdorf, beginnt mit...

1 Bild

»Testament zugunsten von Angehörigen mit Behinderung« - Professioneller Vortrag und Beratung zur Gestaltung des letzten Willens 1

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Alsterdorf | am 14.09.2015

Die bestmögliche Versorgung der Familie und der Kinder über den eigenen Tod hinaus ist für viele ein wichtiges Anliegen. Für Eltern von Kindern mit Behinderung birgt die Gestaltung des Testaments einige Problematiken. Worauf ist bei der Gestaltung des Testaments zu achten, damit ein behindertes Kind im Erbfall abgesichert ist und der Zugriff des Sozialhilfeträgers auf das Erbe verhindert wird? Worauf ist beim Abfassen des...

1 Bild

Sommerkino 2015 auf dem Alsterdorfer Markt – barrierefrei und open-air 1

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 16.07.2015

Hamburg: Alsterdorfer Markt | Die Sommerzeit ist Freiluft-Kinozeit. Vom 14. August bis zum 04. September genießen Filmfreunde immer freitags das Sommerkino auf dem Alsterdorfer Markt. Beste Kinounterhaltung für laue Sommerabende, wie immer umsonst und draußen. Wer sich vor Ort einen Kinostuhl mieten möchte, der kann das für vier Euro tun. Für kühle Getränke und kleine Snacks ist natürlich auch gesorgt. Filmstart ist jeweils bei Anbruch der Dunkelheit...

1 Bild

Inklusive Gesellschaft mit aufgebaut

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 15.07.2015

Ehrung: Vorstandsmitglied Birgit Schulz von der Stiftung Alsterdorf verabschiedet sich in den Ruhestand

1 Bild

Opernpicknick „Sängerkrieg“ - Alsterdorf sucht den Superstar!

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 23.06.2015

Hamburg: Alsterdorfer Markt | Großes Gesangsspektakel: der „Sängerkrieg“ vom Opernloft Hamburg wütet auf dem Alsterdorfer Markt - und gepicknickt werden soll dabei auch! Wie beim privaten Picknick trifft man sich hier unter freiem Himmel und genießt den Opernabend live auf der Open Air Bühne. Anders als im Opernhaus bringt hier Rascheln, Husten und Mitsummen keine bösen Blicke ein. Bringen Sie Ihr eigenes Picknick mit oder genießen Sie die Leckereien des...

2 Bilder

Nach dem Kirchentag 2015: Wie viel klüger sind wir geworden?

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Alsterdorf | am 11.06.2015

Vergangenen Sonntag endete in Stuttgart der 35. Deutsche Evangelische Kirchentag. Von Kirchentagspräsident Prof. Andreas Barner wurde er als friedliches "Fest des Glaubens" gewürdigt, das geprägt war von Zuhören und Diskussion wie von Musik, Gebet und Ökumene. Trotz tropischer Temperaturen erörterten rund 133.000 Besucher auf über 2.500 Veranstaltungen drängende kirchliche wie gesellschaftliche Fragen. Dabei ging es um...

1 Bild

Vielfalt bereichert – Diakonie kooperiert - Inklusion erleben

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Alsterdorf | am 01.06.2015

Vielfalt bereichert, deswegen arbeiten beim 35. Deutschen Evangelischen Kirchentag vier große diakonische Träger der Behindertenhilfe zusammen. Mit „Pause inklusiv“ wollen sie Inklusion erleb-bar werden lassen. 140 Frauen und Männer mit und ohne Beeinträchtigungen servieren im Café und gestalten ein Kulturprogramm. Das Team von „Pause inklusiv“ ist überzeugt: „Inklusion – ändert den Blick“. Neben unserer Stiftung sind noch...

1 Bild

Verena Bentele zu Gast !

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 20.05.2015

Hamburg: Stiftung Alsterdorf | Verena Bentele, seit 2014 Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, kam gemeinsam mit Hamburgs Sozialsenator Detlef Scheele zu Gesprächen mit dem Vorstand der Evangelischen Stiftung Alsterdorf zusammen. Nach der Begrüßung durch die Stiftungsvorstände Hanns-Stephan Haas, Hanne Stiefvater, Ulrich Scheibel und Birgit Schulz wurden Verena Bentele die Arbeitsfelder der Stiftung vorgestellt. Im...

1 Bild

2. Alsterdorfer Küchengespräch : Ich sehe was, was du nicht siehst! - Qualität und ihre Evaluation in Hamburger Kindertagesstätten

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 18.05.2015

Hamburg: Alte Küche am Alsterdorfer Markt | Wie steht es um die Qualität in Hamburger Kindertagesstätten? Kommt der KiTa-TÜV und unter welchen Bedingungen? Welche Alternativen gibt es zur Qualitätsevaluation und -sicherung? Diese und weitere Fragen stellt CareFlex gemeinsam mit dem Bereich Bildung der Ev. Stiftung Alsterdorf, der Fachschule für Heilerziehung sowie dem Werner-Otto-Institut beim 2. Alsterdorfer Küchengespräch: „Ich sehe was, was du nicht siehst! -...

1 Bild

Klavier-Duo

Berndt Rytlewski
Berndt Rytlewski | Winterhude | am 05.05.2015

Hamburg: Kirche St. Nicolaus | Konzert in St. Nicolaus Klavier-Duo ANNA MOKHTARI DENYS PROSHAYEV Musik für Klavier zu zwei und vier Händen von Jean-Philippe Rameau, Ludwig van Beethoven, Aleksandr Skrjabin, Maurice Ravel und Sebastian Sprenger Eintritt frei, Spende erbeten Kirche St. Nicolaus Sengelmannstraße/Ecke Dorothea-Kasten-Straße (Nähe Alsterdorfer Markt)22297 Hamburg

1 Bild

„Erinnern für die Zukunft“ zum Gedenken an die Opfer der Euthanasie

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Alsterdorf | am 21.04.2015

Wie auch in den vergangenen Jahren ist der 8. Mai, der Jahrestag des Kriegsendes, in der Evangelischen Stiftung Alsterdorf Anlass, der im Dritten Reich deportierten Menschen mit Behinderung zu gedenken. Und auch in diesem Jahr wird diese Veranstaltung gemeinsam mit der Asklepios Klinik Nord–Ochsenzoll, der Evangelischen Akademie der Nordkirche und der Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll durchgeführt. Die Veranstaltung „Erinnern...

1 Bild

Werner Momsen wird beim 30. Haspa Marathon Hamburg an den Start gehen!

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Alsterdorf | am 16.04.2015

Der Hamburger Klappmaul-Komiker Werner Momsen, vielen bekannt aus der Sendung DAS! im NDR Fernsehen, ist ständig auf Achse und immer dort zu finden, wo das Leben spielt. Jetzt hat er seine Altherrenkleidung gegen Sportzeug und Turnschuhe eingetauscht. Denn am 26. April 2015 wird er beim 30. Haspa Marathon Hamburg an den Start gehen! Und dabei werden wir ihn mit aller Kraft anfeuern. Denn in diesem Jahr läuft er für die...