Sucht

Informationsveranstaltung zum Thema "Sucht" auf Arabisch

Kultur laden
Kultur laden | St. Georg | am 12.10.2016

Hamburg: Kulturladen St. Georg | Eintritt frei Herkunft-Ankunft-Zukunft ist ein Projekt der kultursensiblen Aufklärung zum Thema Drogen und „Sucht“. Wann spricht man von "Sucht"? Wie funktioniert das Suchthilfesystem in Hamburg? Wo kann ich Hilfe bekommen? Diese und weitere Fragen werden in der heutigen Veranstaltung angesprochen. Die Veranstaltung findet auf Arabisch statt! Ein Projekt von Sucht.Hamburg gGmbH

1 Bild

Stammtisch Hamburger Guttempler/-innen

Thomas Schwarz
Thomas Schwarz | St. Georg | am 03.05.2016

Hamburg: Kaffeewelt | - Ein netter Guttempler/-innen Stammtisch traf sich am 2. Mai zu einer wunderbaren alkoholfreien Gesprächsrunde in der gemütlichen Kaffeewelt Böckmannstraße, in Hamburg St. Georg. Dabei wurde bei einem gut schmeckenden Kaffee oder Latte über dütt und datt geschnackt. Die jüngere Generation der Guttempler schien da zu sein, so Blacky, denn der Altersdurchschnitt der Stammtischbesucher/-innen war unter 60 Jahre alt, meint...

1 Bild

Und die Seele geht auf Grundeis – Psychische Traumatisierung als Folge elterlichen Suchtverhaltens

Markus Kaminski
Markus Kaminski | St. Georg | am 03.09.2015

SUCH(T)- UND WENDEPUNKT e.V. feiert 15. Geburtstag Hamburg (mk) „Meine Mutter will ja gar nicht betrunken werden, das hat sie mir immer gesagt, aber die an deren im Lokal überreden sie immer und füllen einfach Schnaps in ihr Glas. Darum gehe ich jetzt immer mit und drehe ihr Glas um. Aber in der Schule bin ich immer müde, und der Lehrer meckert.“ Bastian (14 Jahre) fand Halt unter der Notrufnummer 0800 - 280 280 1. Am 09....

Um die Kindheit betrogen - Erwachsene Kinder von Suchtkranken 10

Katharina Balmes
Katharina Balmes | St. Georg | am 29.01.2015

Hamburg: Sucht- und Wendepunkt | Viele Erwachsene erkennen erst spät den Zusammenhang zwischen eigenen psychischen und physischen Problemen und ihrem Aufwachsen in einer suchtkranken Familie. Die Auswirkungen der in der Kindheit gesammelten Erfahrungen zeigen sich im Erwachsenenalter in ähnlichen Charakterzügen und Verhaltensweisen. Dazu zählen unter anderem wenig Selbstachtung und -vertrauen, ein unangemessenes Verantwortungsbewusstsein,...

Anzeige
Anzeige

Pressekonferenz zur Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien

Katharina Balmes
Katharina Balmes | St. Georg | am 29.01.2015

Hamburg: Sucht- und Wendepunkt | Nach Berechnungen der Universität Hamburg entstehen durch Alkoholkonsum jedes Jahr in Deutschland volkswirtschaftliche Schäden in Höhe von mehr als 40 Milliarden Euro. Hinter den Milliardenbeträgen verbirgt sich millionenfaches menschliches Leid: zerstörte Biografien, zerstörte Familien. Doch das Leid der durch elterliche Suchtpro­bleme mitbetroffenen Kinder und die Folgekosten sind in diesen Berechnungen der Uni Hamburg...

Sind Politiker süchtig? 2

Elke Noack
Elke Noack | Rahlstedt | am 24.11.2013

Sind Politiker süchtig? entnommen dem Essay von Jürgen Leinemann, der seit über 40 Jahren Politik und Politiker aus nächster Nähe beobachtet hat. „Sehstörung“ oder die Droge Politik „Politiker neigen dazu, so Rau, sich so sehr an ihrer eigenen Bedeutung zu berauschen, in dem Gefühl zu schwelgen, die Welt verändern zu können, dass sie bald nicht mehr wahrnehmen, dass Politik nicht das ganze Leben ist. Normale...

Stadtteilgespräche: Sucht im Alter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 22.08.2013

Bei den 87. Eilbeker Stadtteilgespräche geht es um das Thema „Sucht im Alter“. Diese Problematik soll mit den Fachleuten der Beratungs- und Therapieeinrichtung „Die Brücke“ diskutiert werden. Darüberhinaus wird die Stadtteilrunde über den Leerstand im Quartier sprechen. Interessierte sind willkommen. (kg) u Donnerstag, 22. August, 19 Uhr, „Die Brücke“, Conventstraße

2 Bilder

Kampf gegen die Sucht

Neues Bündnis in der Region für Alkoholkranke

1 Bild

Beste Video-Macher gekürt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 22.11.2012

Mehr als 300 Kinder und Jugendliche nahmen teil, so viele wie nie

1 Bild

Schüler als Suchtexperten

Achtklässler der Comeniusschule Quickborn haben sich ausbilden lassen

1 Bild

Neues GA Meeting in Eidelstedt ab 03.06.2013

Ulrich ++++++++++++++
Ulrich ++++++++++++++ | Barmbek | am 16.10.2012

Hamburg: Eidelstedter Bürgerhaus | Die Gamblers Anonymous (GA) - Selbsthilfegruppe für Spielsüchtige hat ab dem 03.06.2013 ein neues Meeting in 22523 Hamburg-Eidelstedt: Montag, 19-20:30 Uhr c/o Eidelstedter Bürgerhaus Alte Elbgaustr. 12, EG, im "Café" Mail: Eidelstedt@anonyme-spieler.org "Aus unser Erfahrung wissen wir, dass der regelmäßige Meetingsbesuch die wesentliche Grundlage für eine dauerhafte Spielabstinenz ist."

2 Bilder

Die Suchtspirale durchbrechen 2

Seit zehn Jahren kümmert sich die Suchthilfe um Kinder von suchtkranken Eltern

1 Bild

Wege aus der Sucht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 29.08.2012

Selbsthilfegruppen helfen, das Leben wieder in den Griff zu bekommen