Sven Tode (SPD)

1 Bild

Zur Halbzeit der Legislaturperiode gut 300 Kilometer Fahrbahn in Ordnung gebracht – 2017 wird mit 174 km sanierten Fahrstreifen ein Rekordjahr bei der Straßensanierung!

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 31.07.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Der Sanierungsstau auf Hamburgs Straßen wird immer weiter aufgelöst. In dieser Legislaturperiode sollen mindestens 500 Kilometer Fahrbahn, bzw. Fahrstreifen in Ordnung gebracht werden. Eine Anfrage der SPD ergab: In 2015, 2016 und dem 1. Halbjahr 2017, also zur Halbzeit der Wahlperiode, waren es bereits 301 Kilometer, siehe Anhang. Addiert man die SPD-Alleinregierungszeit hinzu, kommt man bis heute auf 751 Kilometer sanierter...

3 Bilder

Sven Tode (SPD) zu den Ereignissen (Messerangriff) in der Fuhlsbüttler Straße

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | am 28.07.2017

Hamburg: Abgeordnetenbüro Barmbek | Sven Tode (SPD, MdHB) zu den Ereignissen (Messerangriff) in der Fuhlsbüttler Straße: Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ich bin noch völlig geschockt und sehr traurig über die Tat eines Einzelnen, der in einem Amoklauf Unschuldige verletzt und einen Mitbürger getötet hat. Zusammen mit dem Fraktionsvorsitzenden der SPD, Dr. Andreas Dressel, meiner Wahlkreiskollegin Ksenija Bekeris und vielen Bürgerinnen und Bürgern...

1 Bild

Mehr als 73 Mio € Fördergelder des Europäischen Sozialfonds fließen in Hamburger Arbeitsmarktprojekte.

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | am 28.07.2017

Hamburg: Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration | Arbeitsmarktprojekte in Hamburg werden durch die EU, im Rahmen des Europäischen Sozialsfonds, mit 73 Millionen Euro gefördert. Dieses Geld wird in Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für Arbeitslose, insbesondere auch für arbeitslose Mütter und Väter, Jugendliche, Menschen mit Behinderung und Zuwanderer investiert. Im Moment werden rund 45.000 Hamburger in 78 Projekten gefördert. Etwa weitere 77 Millionen Euro werden aus Landes-...

1 Bild

Fahrradstraße im Leinpfad eröffnet – Ausbau der Radfahrstrecken geht voran 

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 28.07.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Am Donnerstag (27. Juli 2017) wurde im Leinpfad eine weitere Fahrradstraße und damit ein Teilstück der Veloroute 4 fertiggestellt. Anlässlich der Eröffnung der Fahrradstraße sagt der Fahrradexperte der SPD-Bürgerschaftsfraktion, Lars Pochnicht:„Die Eröffnung dieses wichtigen Teils des Veloroutennetzes ist ein weiterer Schritt auf dem Weg Hamburgs zur Fahrradstadt. Täglich nutzen mehr als tausend Radfahrende den Leinpfad, um...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Hamburger Hausbesuch – Einstieg in die aufsuchende Seniorenarbeit 3

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | am 26.07.2017

Hamburg: Abgeordnetenbüro Barmbek | Der Senat hat heute den „Hamburger Hausbesuch“ für 80-jährige Hamburgerinnen und Hamburger vorgestellt. Ab 2018 wird das Angebot eines Hausbesuchs in einer Pilotphase zunächst in Harburg und Eimsbüttel starten. Dazu erklärt Gerhard Lein, Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion für Seniorinnen und Senioren: „Mit dem ‚Hamburger Hausbesuch‘ setzt der Senat ein weiteres Versprechen aus dem Koalitionsvertrag um. Die...

1 Bild

Rückkauf des Gasnetzes: "Umsetzung des Volksentscheids geht weiter voran"

Sven Tode
Sven Tode | Altstadt | am 21.07.2017

Hamburg: Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg | Im Zuge der Umsetzung des Volksentscheids zur Rekommunalisierung der Energienetze hat der Senat beschlossen, das Hamburger Gasnetz zum 1. Januar 2018 zurückzukaufen. Dazu erklärt Monika Schaal, umwelt- und energiepolitische Sprecherin der SPD-Fraktion: "Nach der Übernahme des Stromnetzes ist nun klar: Auch das Gasnetz wird vollständig zurückgekauft. Damit ist ein weiterer wichtiger Schritt zur Umsetzung des...

1 Bild

Auswertung der Ländervergleichsstudie "Bildungstrend 2015" – Gutes Zeugnis für Hamburg

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 21.07.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Der Senat hat die Ergebnisse einer hamburgspezifischen Auswertung der Ländervergleichsstudie "Bildungstrend 2015" vorgestellt. Dazu erklärt Barbara Duden, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Bürgerschaftsfraktion: "Das Ergebnis Hamburgs kann sich mit Platz fünf im bundesweiten Ländervergleich wirklich sehen lassen. In Englisch sind Hamburgs Schülerinnen und Schüler ganz oben dabei, aber auch im Fach Deutsch konnten...

5 Bilder

Fröhliches Stadtteilfest KulturBewegt! 2017

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | am 15.07.2017

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Das Stadtteilfest KulturBewegt! 2017 rund um das Bürgerhaus in Barmbek und das Sommerfest der Kirchengemeinde St. Gabriel, der Kita St. Gabriel, hat viele Barmbeker in Feierlaune versetzt. Die fröhliche Kulturmischung aus Künstlerständen, Initiativständen, Flohmarkt und Musik lockte - trotz des gleichzeitig stattfinden Schlagermoves - wieder zahlreiche Besucher an. Für leuchtende Kinderaugen sorgte das Kindertheater und...

1 Bild

Gewalt ist keine Meinung! Ausschreitungen entlang des G20-Gipfels aufarbeiten

Sven Tode
Sven Tode | Altstadt | am 14.07.2017

Hamburg: Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg | Die gewalttätigen Ausschreitungen rund um den G20-Gipfel machen uns alle fassungslos und tief betroffen. Während wir Gastgeber der Staats- und Regierungschefs waren, wütete ein militanter Mob in einigen Straßen in Altona und Eimsbüttel. Um es klar zu sagen: Trotz des größten vom Bund und Hamburg durchgeführten Polizeieinsatzes in der Geschichte der Stadt konnte die versprochene Sicherheit nicht durchgehend und nicht überall...

1 Bild

Hochschule für Musik und Theater setzt sich im Wettbewerb „Innovative Hochschulen“ mit Bühnenprojekt durch – Tode: "Tolle Nachricht für den Hochschulstandort Hamburg"

Sven Tode
Sven Tode | Rotherbaum | am 14.07.2017

Hamburg: Hochschule für Musik und Theater | Die Hochschule für Musik und Theater (HfMT) erhält in den nächsten fünf Jahren mehr als 6 Millionen Euro zur Umsetzung des Projekts "Stage_2.0: Alsterphilharmonie. Die Bühne als Ort des künstlerischen Wissenstransfers und der gesellschaftlichen Teilhabe". Die Fördermittel werden im Rahmen der Bund-Länder-Initiative "Innovative Hochschulen" vergeben. Die HfMT hatte sich mit ihrem Projekt beworben und konnte sich...

1 Bild

Treffen Sie Sven Tode und Rüdiger Wendt auf Stadtteilfest Kultur Bewegt! 2017

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | am 14.07.2017

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Am Samstag, 15. Juli, wird von 14 Uhr an das Stadtteilfest KulturBewegt! rund um das Bürgerhaus in Barmbek gefeiert. Das Sommerfest bietet neben fröhlicher Kultur, Flohmarkt, die Möglichkeit sich, auf der Initiativmeile von 14 bis 18 Uhr zu informieren. Der Bürgerschaftsabgeordnete für Barmbek, Dulsberg, Uhlenhorst und Hohenfelde Dr. Sven Tode (SPD) und der Bezirksabgeordnete für Barmbek-Nord Rüdiger Wendt (SPD) werden...

1 Bild

Interfraktionelle Initiative – Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung kooperiert mit Europa-Kolleg

Sven Tode
Sven Tode | Langenhorn | am 14.07.2017

Hamburg: Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung | Auf gemeinsame Initiative der Fraktionen von SPD, CDU und Grünen hat die Bürgerschaft am 05.07.2017 eine wissenschaftliche Kooperation der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung mit dem Europa-Kolleg der Universität Hamburg auf den Weg gebracht. Im laufenden Jahr soll dafür ein Zuschuss von 50.000 Euro und im kommenden Haushaltsjahr 100.000 Euro als Anschubfinanzierung zur Verfügung gestellt werden. Ab dem Doppelhaushalt...

1 Bild

Gemeinsam den Internationalen Seegerichtshof entdecken - Eintritt Frei!

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | am 16.06.2017

Hamburg: Internationaler Seegerichtshof | Sven Tode (SPD, MdHB): Der nächste Ausflug meines Kulturprogramms geht zum Internationalen Seegerichtshof. Viele wissen gar nicht, dass Hamburg Sitz dieses Gerichts ist. Er entscheidet in Streitigkeiten über die Auslegung oder Anwendung des Seerechtsübereinkommens der Vereinten Nationen. Bei den Streitfällen geht es häufig um die Forderung nach der sofortigen Freigabe von Schiffen, die festgehalten wurden, weil sie illegal...

1 Bild

Gute Gespräche in der SPD Bürgersprechstunde

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | am 14.06.2017

Hamburg: Abgeordnetenbüro Barmbek | Dr. Sven Tode (SPD, MdHB), Wahlkreisabgeordneter für Barmbek, Uhlenhorst, Hohenfelde und Dulsberg:"Bei meiner Bürgersprechstunde am Montag, den 12.06.2017, hatte ich wie immer viele anregende Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern aus meinem Wahlkreis und konnte so aktuelles erfahren und politische Anregungen bekommen oder im Einzelfall konkret helfen. Unterstützt wurde ich von meinem Bezirkskollegen und Abgeordneten der...

1 Bild

Fraunhofer-Strategie weiter vorantreiben – Anwendungsorientierte und nachhaltige Forschung sind wichtige Investitionen in die Zukunft unserer Stadt

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 31.05.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Die Bürgerschaft befasst sich heute mit einem interfraktionellen Antrag von SPD, CDU, Grünen und FDP zur hamburgischen Fraunhofer-Strategie. Bereits seit vielen Jahren werden erhebliche Anstrengungen unternommen, um Hamburg als Standort für Fraunhofer-Institute auszubauen und damit die Zukunftsfähigkeit und Innovationskraft der Stadt durch moderne und anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung zu stärken. 2014 entstand...

2 Bilder

Straßenfest „Bunte Maile 2017" ein voller Erfolg!

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | am 16.05.2017

Hamburg: Köster-Stiftung | Bei sommerlichen Temperaturen fand am Sonntag (14. Mai 2017) das traditionelle Straßenfest „Bunte Maile“ statt. Die Veranstalter sorgten für ein buntes Programm aus Spaß, Spiel und Information. Für alle wurde etwas geboten, auf dem Flohmarkt konnte manche Rarität erstanden werden. Das DRK Hamburg Nord bot den Besuchern interessante Einblicke in die Rettungstätigkeit - der meist ehrenamtlichen Helfer. Im Stadtbus konnten sich...

1 Bild

Der 3. Mai ist der Internationale Tag der Pressefreiheit!

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 03.05.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Der 3. Mai 2017 ist der Internationale Tag der Pressefreiheit. Dieser Tag wurde am 3. Mai 1991 von der UNESCO initiiert. Die Verfassung der UNESCO enthält einen Artikel, welche die Förderung der Presse- und Meinungsfreiheit als ein Leitziel dieser Organisation definiert. Im Dezember 1993 erklärte die UN Generalversammlung den 3. Mai zum Welttag der Pressefreiheit. Dazu Sven Tode (SPD, MdHB): „Die Presse- und...

1 Bild

Jüdisches Leben am Grindel – Herzliche Einladung von Sven Tode (SPD, MdHB)

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | am 25.04.2017

Hamburg: Gedenk- und Bildungsstätte Israelitische Töchterschule | Sven Tode lädt am 19. Mai ein, zu einem Besuch der Gedenkstätte Israelitische Töchterschule Auch 2017 möchte Dr. Sven Tode (SPD, Wahlkreisabgeordneter für Barmbek, Uhlenhorst, Hohenfelde und Dulsberg) gerne gemeinsam mit Ihnen die verschiedenen Facetten unserer Stadt entdecken. Der zweite Ausflug des Kulturprogramms geht in die Gedenkstätte Israelitische Töchterschule, wo wir ein Stück jüdischer Geschichte Hamburgs...

1 Bild

Eintrittswelle in den SPD Distrikt Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 11.04.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Distriktsvorsitzender Sven Tode (MdHB, SPD): "Seitdem Martin Schulz als unser Kanzlerkandidat und Parteivorsitzender vorgeschlagen und gewählt wurde sind 16.080 Menschen neu in die SPD eingetreten. In unserem SPD Distrikt Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde sind es mittlerweile über 30 neue Genossinnen und Genossen die sich engagieren." Viele neue Mitglieder sind übrigens Online bei uns eingetreten, konnte Sven Tode berichten....

1 Bild

Arbeitskreis Kommunales des SPD Distrikts Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde gegründet

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 04.04.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Sven Tode (MdHB), Distriktsvorsitzender von der SPD Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde: "Ich freue mich, dass wir diesen wichtigen Arbeitskreis Kommunales in unserem Distrikt konstituieren konnten. Kommunalpolitik ist und war immer das wichtigste politische Betätigungsfeld von unseren Genossinnen und Genossen. Es ist gut, dass wir nun eine weitere Expertenrunde dazu bekommen haben. Möglich wurde dieses auch, durch die...

1 Bild

Jahresbilanz 2016 – Hamburger Feuerwehren leisten hervorragende Arbeit

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | am 31.03.2017

Hamburg: Abgeordnetenbüro Barmbek | Zu der am 30. März 2017 vorgestellten Jahresbilanz 2016 der Feuerwehr erklärt Arno Münster, innenpolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion: "Die Einsatzzahlen der Feuerwehr sind nochmals gestiegen. Sie zeigen, dass die Feuerwehr Hamburg eine großartige Arbeit macht. Dieser Einsatz verdient unseren Dank und Respekt. Es ist wichtig, dass wir weiter die Rahmenbedingungen der Feuerwehr Hamburg verbessern. Die...

2 Bilder

Innensenator Andy Grote besucht den SPD Distrikt Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 29.03.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Innensenator Andy Grote war am Dienstag im SPD Distrikt Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde zu Besuch. Viele engagierte SPD-Mitglieder nutzen die Chance für eine sehr interessante und aufschlussreiche Diskussion und konnten reichlich Fragen zum anstehenden G20-Gipfel klären. Sven Tode: "Dieser Abend zeigte uns allen, dass Sicherheit und Schutz der Menschen in Hamburg in guten Händen bei Innensenator Andy Grote und der SPD...

1 Bild

Führung durch das Ohnsorg Theater mit Sven Tode (SPD)

Sven Tode
Sven Tode | St. Georg | am 22.02.2017

Hamburg: Ohnsorg Theater | Zur festen Institution gehört seit Jahren das Kulturprogramm von Dr. Sven Tode (SPD). Am 27. Februar 2017 möchte er mit Ihnen das Ohnsorg Theater besuchen. Seit über 100 Jahren gehört es als feste Institution zu Hamburg. Stars wie Heidi Kabel oder Henry Vahl machten das Haus über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Stets aufs Neue zeigt das Theater einen abwechslungsreichen plattdeutschen Spielplan. Wir dürfen einen...

1 Bild

Bürgersprechstunde mit Sven Tode (SPD)

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | am 07.09.2016

Hamburg: Abgeordnetenbüro Barmbek | Der Bürgerschaftsabgeordnete der SPD, Dr. Sven Tode, lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zu seiner kommenden Bürgersprechstunde in das Abgeordnetenbüro Barmbek (Fuhlsbüttler Str. 458) ein. Sven Tode: "Ich freue mich darauf, Ihre Fragen zu beantworten und von Ihnen zu hören, „Wo der Schuh drückt“! Ob es um die Belange vor Ort geht, also Barmbek, Dulsberg, Uhlenhorst und Hohenfelde, oder um stadtweite Themen der...

1 Bild

Hohenfelde feierte auf dem Stadtteilfest "Das Ludwig 2016"

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 17.07.2016

Hamburg: "Das Ludwig" Stadtteilfest in Hohenfelde | Wieder fand dieses Jahr in Hohenfelde das Stadtteilfest „Das Ludwig“ statt. Das Ludwig wird ehrenamtlich und gemeinnützig organisiert von Hohenfeldern für die Nachbarschaft und Freunde des Stadtteils. Dabei stand wie die letzten Jahre der familiäre Charakter im Vordergrund. Für die Kleinen gab es wieder eine Hüpfburg, Kinderschminken, Dosenwerfen und einen Geschicklichkeitsparcour der Verkehrspolizei. Anklang fand auch wieder...