Switchh Hamburg

1 Bild

Neuer „switchh“-Punkt: Bitte alle umsteigen

Hamburg: U-Bahnhof Hallerstraße | Carsharing Hamburg: Am U-Bahnhof Hallerstraße wird der 14. Standort gebaut Harvestehude Am U-Bahnhof Hallerstraße wird ein neuer „switchh-Punkt“ eingerichtet, eine Station mit Parkplätzen für Carsharing-Fahrzeuge, die Inhaber eines Abonnements des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) neben Stadträdern nach Schnellbahn-Reisen zur Weiterfahrt nutzen können (das Wochenblatt berichtete). Eine Stadtrad-Station befindet sich...

2 Bilder

„Switchhen“ Sie schon?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 01.03.2017

Hamburg: Wiesendamm | Ab Mai will die Hamburger Hochbahn in Barmbek am Wiesendamm acht Carsharing-Fahrzeuge stellen Von Ruth Heume Barmbek Die grünen Parkflächen mit den markanten Leuchtstehlen in der Nähe einiger Hamburger U- und S-Bahnhöfe hat sicher jeder schon einmal gesehen. Für die einen ein Ärgernis, weil dort vielleicht früher sein angestammter Parkplatz war. Für den anderen der Schlüssel zu mehr Mobilität und Umweltfreundlichkeit. Das...

1 Bild

Rödingsmarkt: Neuer „switchh“-Punkt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 13.10.2015

Mobilitätsangebot wächst

1 Bild

Neuer switchh-Punkt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 25.08.2015

U-Bahnhof Lattenkamp erhält Stellplätze für Autos von Car2go und Europcar

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Soll Grün für „grünes HVV-Projekt“ weichen?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 02.10.2013

Hamburg. „switchh“ kommt nach Eppendorf: Das neue System zum Kombinieren von Verkehrsmitteln in Hamburg soll auch am U-Bahnhof Kellinghusenstraße eingeführt werden. Als HVV-Abonnent zahlt ein „switchh“-Kunde nur zehn Euro zusätzlich, erhält 60 Freiminuten im Monat bei car2go und 20 Euro Preisnachlass bei Europcar in Deutschland. Auch mytaxi ist in das System miteinbezogen. Eine Zusammenarbeit mit StadtRad ist geplant. Das...