Telemann

1 Bild

G.Ph. Telemann: Matthäus-Passsion von 1746

Hamburg: Hauptkirche St. Nikolai | Konzert zum 250. Todestag des Hamburger Komponisten In seiner Hamburger Zeit (1721-1767) schuf Georg Philipp Telemann neben zahlreichen anderen geistlichen Werken jährlich eine Passionsmusik, wobei die Vertonungen in einem bestimmten Turnus nach den vier Evangelisten abwechselten. Von den insgesamt 46 Hamburger Passionen sind heute noch knapp die Hälfte erhalten Telemann hatte sich bei seinen dienstlichen...

1 Bild

Neues Museum für Bach, Telemann & Co.

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 24.03.2015

Peterstraße: Komponisten-Quartier wächst. Auch Ausstellungen für Mahler und Mendelssohn geplant

1 Bild

„Hamburg, deine Perlen“ – Die Hansestadt zwischen London und Leipzig

Berndt Rytlewski
Berndt Rytlewski | Winterhude | am 28.01.2015

Hamburg: St. Nicolaus/Alsterdorfer Markt | Hamburg war in der ersten Hälfte des 18.Jahrhunderts eines der wichtigsten musikalischen Zentren des deutschsprachigen Europas. Durch die finanziellen Mittel, die durch den Erfolg der Hanse(aten) zugänglich waren, entwickelte sich bald das wichtigste Opernhaus des damals in viele Fürstentümer aufgespalteten Deutschlands. Da es zur Jahrhundertwende in vielen protestantischen Städten noch verboten war Opern aufzuführen,...

1 Bild

Ensemble "Eine glückliche Melange" - Barockes Pfingstkonzert

Berndt Rytlewski
Berndt Rytlewski | Winterhude | am 04.06.2014

Hamburg: Alsterdorfer Markt | Mit „Eine glückliche Melange“ ist ein Ensemble in St. Nicolaus zu Gast, dessen musikalischer Fokus im 18. Jahrhundert, also der Zeit Carl Philipp Emanuel Bachs und Georg Philipp Telemanns, liegt. Die jungen und hoch talentierten Musiker der Gruppe um den Cembalisten Alexander Gergelyfi sind allesamt enorm „frische Traditionalisten“: Auf alten Instrumenten bringen sie dem Zuhörer auf vortreffliche Weise die Klänge des Barocks...