Tempo 30 hamburg

1 Bild

Nicht nur Jubel über Tempo 30 in Hamm

Hamburg: Carl-Petersen-Straße | Die Umgestaltung der Carl-Petersen-Straße stößt auf Kritik Hamm Die neue Tempo-30-Zone in der Carl-Petersen-Straße stößt zwar überwiegend auf Zustimmung bei Anwohnern, auf anderer Seite auch auf Unmut (das Wochenblatt berichtete). Bei einem Fototermin mit Lokalpoltikern zur Einweihung der Sprunginseln zeigte sich ein Händler aus der Nachbarschaft sehr verärgert über die Baumaßnahmen. Der Geschäftsinhaber konnte sonst immer...

1 Bild

Tempo 30 in Hamburg beantragen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 09.05.2017

Fahrradclub hat Online-Tool eingerichtet. Hudtwalckerstraße und Lokstedter Weg besonders häufig genannt Hamburg Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) fordert Tempo 30 flächendeckend für die ganze Stadt. Lärm und schlechte Luft seien in vielen Teilen Hamburgs, insbesondere an den Hauptverkehrsstraßen, gesundheitsschädlich, so der ADFC. „Wer Fahrverbote verhindern und trotzdem die Gesundheit der Hamburger*innen schützen...

1 Bild

ADFC fordert Tempo 30

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 02.05.2017

Fahrradclub will für mehr Verkehrssicherheit und eine bessere Luft in ganz Hamburg die Höchstgeschwindigkeit senken Hamburg Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) hat anlässlich der aktuellen Tagung der Verkehrsministerkonferenz in Hamburg gefordert, flächendeckend 30 km/h Höchstgeschwindigkeit in Hamburg einzuführen und damit für bessere Luft und mehr Verkehrssicherheit zu sorgen. Eine Große Anfrage der Fraktion der...

1 Bild

Tempo 30 vor Kitas, Schulen und Seniorenheimen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 04.04.2017

Behörde soll zügig handeln – Hamburger Bezirkspolitiker fordern schnelle Einführung Hamburg-Nord Die Rot-Grüne Bezirkskoalition fordert mehr Sicherheit für besonders sensible Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer, wie Kinder und Senioren, ein. Hierzu sollen vor Schulen, Kitas, Seniorenheimen, Krankenhäusern und Einrichtungen für Menschen mit Assistenzbedarf Tempo-30-Abschnitte eingerichtet werden. Zudem sollen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Mehr Tempo-30-Zonen in Groß Borstel 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 14.02.2017

Kommunalverein setzt sich mit Vorschlägen durch Groß Borstel Hoffnung auf Temporeduzierung vor Groß Borstels Schulen: der Regionalausschuss Langenhorn/Fuhlsbüttel/Groß Borstel/Alsterdorf hat auf Antrag von SPD und Grünen einstimmig beschlossen, sich für Tempo 30 in drei Straßenabschnitten des Stadtteils einzusetzen, die nahe pädagogischer Einrichtungen liegen. Eine Gesetzesänderung aus dem vergangenen Jahr macht es...

1 Bild

Grüne für Tempo 30

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 30.06.2015

Risiko Otto-Wels-Straße bleibt ein Thema

2 Bilder

Neuer Vorstoß 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 20.11.2013

Elternrat für Tempo 30 vor Schule Genslerstraße

3 Bilder

Tempo 30 für Hammer Steindamm 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 25.09.2013

Polizei begrüßt Pläne für einen Übergang