terre des hommes

1 Bild

terre des hommes - Ausstellung „Gesicht zeigen: Gesunde Umwelt für alle Kinder“ in Zentralbibliothek

Hamburg: Zentralbibliothek Bücherhallen Hamburg | Gemeinsame Forderungen aus Hamburg und Rio de Janeiro stehen im Mittelpunkt einer Ausstellung, die ab dem 03. Februar in der Hamburger Zentralbibliothek der Bücherhallen am Hühnerposten gezeigt wird. Rund 2.000 Banner haben Jugendrechtsinitiativen weltweit bemalt. Viele Jugendliche demonstrierten mit den Bannern im Umfeld des Rio+20-Gipfels im Juni 2012 auf den Straßen von Rio de Janeiro. Die jungen Künstler haben auf den...

Kinderlachen, Spaß und Action - terre des hommes Kinderfest am Christianeum

Hamburg, 22.09.2013: Kinderlachen, wohin man schaut – auf dem 37. terre des hommes Kinderfest am Christianeum in Hamburg-Othmarschen waren ausschließlich glückliche Kindergesichter zu beobachten. Auf der Hüpfburg, dem Kletterfelsen, beim Ponyreiten und Kinderschminken, sowie bei vielen anderen Aktionen tobten über 1.000 Kinder auf dem Festplatz und genossen, das auch das Wetter bei der Neuauflage des Kinderfestes mitgespielt...

1 Bild

Senatorin eröffnet Entwicklungstag vor Originalbannern aus Rio de Janeiro - Gesicht zeigen für eine saubere Umwelt für alle Kinder

Hamburg, 25.05.2013: Rund 30 Hamburger Initiativen haben auf dem Gelände der Internationalen Gartenschau in Wilhelmsburg ihre entwicklungspolitische Arbeit und ihr Engagement im Rahmen des ersten Deutschen Entwicklungstages vorgestellt. Vor Originalbannern aus Rio de Janeiro eröffnete die Senatorin für Stadtentwicklung und Umwelt Jutta Blankau diesen Aktionstag, der in 16 Städten in Deutschland gleichzeitig gefeiert...

1 Bild

FOTO-MITMACH-AKTION: Gesicht zeigen für eine saubere Umwelt für alle Kinder / terre des hommes AG Hamburg auf Deutschem Entwicklungstag 2013

Hamburg: Internationale Gartenschau (IGS) - Wiese Welt der Kulturen | Gesicht zeigen für eine saubere Umwelt für alle Kinder Foto-Mitmach-Aktion vor Originalbannern aus Rio de Janeiro Die Besucher des Deutschen Entwicklungstages haben im terre des hommes AG-Pavillon erstmals die Gelegenheit, sich vor Bannern aus Rio de Janeiro fotografieren zu lassen. 250 Banner wurden im letzten Sommer von Kinderrechtsinitiativen aus Lateinamerika im Umfeld des Rio+20-Gipfels durch die Straßen von...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

‚Hamburger Kräftiges’ fördert ökologische Gärten in Kolumbien - Bischöfin Fehrs terre des hommes Brot-Patin

„Ein Brot als Zeichen der Hoffnung und der realen Veränderung" Hamburg, 01.12.2012: Ein Hamburger Bio-Brot fördert den ökologischen Anbau von Lebensmitteln in der Hauptstadt Kolumbiens. An diesem ungewöhnlichen Vorhaben der terre des hommes Uni-AG Hamburg und des Springer Biobackwerks kann sich ab sofort jeder in Hamburg beteiligen. Denn ab dem 01. Dezember gibt es in allen Filialen des Springer Biobackwerks ein typisches...

1 Bild

Grenzgänger - Benefizkonzert mit Henrik Zeabird, 'Hier und Jetzt' und DJ BEAT ETIQUETTE

Hamburg: Kulturhaus 73 | Selbst Grenzgänger sein und zwischen Groove und Beat verschiedene melodische Klänge erleben: Dies ist möglich bei einem Konzert, das die entwicklungspolitischen Hochschulgruppen von amnesty international, terre des hommes und unicef am Mittwoch, 31.10. um 20 Uhr im KulturhausIII&70 (Haus73) veranstalten. Das Konzert steht im Zusammenhang mit dem Grenzgänger-Workshop, der am 10.11. stattfinden wird....

2 Bilder

terre des hommes Uni-AG bedankt sich bei Brotkäufern - Weihbischof Jaschke war Brotpate

„Genug geredet – Ökologische Kinderrechte achten!“ – dieses Motto der terre des hommes Jahreskampagne haben sich die terre des hommes Uni-AG Hamburg und die Effenberger Vollkornbäckerei zum Anlass genommen, als sie vor einem Jahr eine Kooperation eingingen und das terre des hommes – Brot zugunsten Ökologischer Kinderrechte herausbrachten. Die Beliebtheit des leckeren Mandel-Rosinen-Stuten bei den Kunden der Vollkornbäckerei...

1 Bild

Red-Hand - Flashmob auf Campus Open Air

Hamburg: Universität | Auf dem diesjährigen Festival rund um den Campus der Universität Hamburg fand ein Flashmob statt, den die drei entwicklungspolitischen Hochschulgruppen ai, terre des hommes und unicef geplant haben. Mit Red-Hand-Bannern setzten sich die Flashmob-TeilnehmerInnen gegen den Einsatz von Kindern in bewaffneten Konflikten ein. Weltweit werden noch immer 250.000 Kinder als Soldaten eingesetzt. Die Hochschulgruppen fordern die...

1 Bild

"Ökologische Kinderrechte - jetzt". Gymnasium übergibt Scheck an terre des hommes

Gymnasium engagiert sich für terre des hommes - Projekte »Ökologische Kinderrechte - jetzt« Scheckübergabe im Rahmen der Segelwoche am Eichbaumsee Hamburg, 12. Juni 2012 – Mit einem entschiedenen Ausruf “Ökologische Kinderrechte – jetzt” überreichte die 5. Jahrgangsstufe des Gymnasiums Allermöhe einen Scheck in Höhe von 410 Euro an die terre des hommes Uni-AG Hamburg. Das Geld, das auf einem großen Schulbasar von allen...