Theater das Zimmer

3 Bilder

„Per Anhalter durch die Galaxis“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 09.05.2017

Hamburg: Theater in der Washingtonallee | Gelungene Premiere im Horner Zimmertheater – Kultbuch in Bühnenversion Von Stefanie Hörmann Horn Ein Bauhelm wird zum zweiten Kopf, eine Kaffeekanne zum traurigen Roboter: Wer startende und landende Raumschiffe auf der Bühne des Zimmertheaters erwartet, ist falsch, wer jedoch eine phantasievolle, lustige und manchmal sogar poetische Inszenierung des Kultromans „Per Anhalter durch die Galaxis“ von Douglas Adams...

1 Bild

Geld für Hamburger Privattheater

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 18.04.2017

Hamburg: Klaus-Groth-Straße 23 | Hamburger Sprechwerk bekommt Zuschüsse für aktuelle Produktion Hamburg Die Stadt unterstützt Privattheater bis Ende 2018 mit insgesamt 224.000 Euro. Das Geld geht an zehn Theaterproduktionen. Eine Jury hat Empfehlungen für die Zuschüsse ausgesprochen, denen die Behörde für Kultur und Medien folgt. „In vielen ihrer Projekte greifen die Hamburger Privattheater gesellschaftlich relevante Themen wie Demokratie, Flucht oder...

1 Bild

Zimmer das Theater zeigt „Misery“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 28.02.2017

Hamburg: Theater in der Washingtonallee | Feinster Psycho-Horror von Stephen King auf der Hamburger Kleinkunst-Bühne Horn Keiner soll sagen, er wäre nicht gewarnt worden. Schon im Spielplan steht: „Ein Theaterabend für Zuschauer mit starken Nerven“ und die braucht das Publikum tatsächlich, denn das Stück „Misery“ im Theater das Zimmer nach Stephen Kings Roman „Sie“ ist eine Geschichte mit Dramatik, Spannung und einer Extraportion Psycho-Horror. Auch in der...

1 Bild

Politthriller im Theater das Zimmer

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 31.01.2017

Hamburg: Theater in der Washingtonallee | Macht, Intrigen, Manipulation auf der Horner Kleinbühne: Vorhang auf für „Maria Stuart“ Horn Nach dem Einbruch im Zimmer-Theater (das Wochenblatt berichtete) geht der Vorhang am nächsten Wochenende wieder auf für die anspruchsvolle Produktion von Schillers „Maria Stuart“ – zum Teil mit geliehener Technik, doch voller Zuversicht, dass die Zuschauer dem kleinen Theater die Treue halten, gerade jetzt, wo die Unterstützung...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Nach Einbruch: Theater erlebt große Unterstützung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 24.01.2017

Hamburg: Theater in der Washingtonallee | Macher der Horner Kleinbühne „Theater das Zimmer“ geben sich kämpferisch „Jetzt spielen wir erst recht“ Von Marco Dittmer Horn Das neue Jahr beginnt für die Theatercrew der Horner Kleinbühne „Theater das Zimmer“ turbulent. Nur wenige Tage nach der Premiere der bisher aufwendigsten und herausfordernsten Produktion, „Maria Stuart“, der Schock: Einbrecher haben teure technische Geräte gestohlen und sogar Kostüme und Perücken...

1 Bild

Einbruch in Theater das Zimmer 3

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 16.01.2017

Hamburg: Theater das Zimmer | Zimmer-Theater braucht Spenden

1 Bild

Theater „das Zimmer“ zeigt neue Komödie

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 29.11.2016

Hamburg: Theater in der Washingtonallee | „Und immer lockt das Erbe“ heißt das aktuelle Stück von Gabriele Reinecker Horn Es geht um das liebe Geld – und zwar um das Geld, das man irgendwann einmal erben könnte, wenn der Vater nicht mehr lebt. Der aber denkt gar nicht ans Ableben, sondern dreht an seinem 80. Geburtstag noch einmal richtig auf. Das Theater im Zimmer verwandelt sich mit dem Stück „Und immer lockt das Erbe“ in ein Hotel, genau wie in dem großen...

1 Bild

Spiel um Hoffnung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 26.04.2016

In „Das Schiff Esperanza“ bringt das Zimmer-Theater ein brandaktuelles Thema auf die Bühne

1 Bild

Das Schiff Esperanza

Lars Ceglecki
Lars Ceglecki | Billstedt | am 20.04.2016

Hamburg: Theater das Zimmer | "Das Schiff Esperanza" ist eines der erfolgreichsten deutschen Hörspiele und ist erstmals in Hamburg auf einer Bühne zu sehen. Ein junger Mann auf der Suche nach seinem Vater und ein Schiff voller Flüchtlinge: Als der Matrose Axel auf der "Esperanza" anheuert ahnt er nicht, welch schicksalhaften Verlauf sein Leben von nun an nehmen wird. Mit Helmut Gentsch, Stephan Arweiler, Jan Holtappels, Ulf Albrecht, Sandra Kiefer...

1 Bild

Lesung mit Schauspielerin Marion Elskis

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 19.04.2016

Die Novelle „Tatjana“ inspirierte Nabokov zu „Lolita“

1 Bild

Liebe in Zeiten des Internets

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 24.11.2015

Komödie „Traumfrau verzweifelt gesucht“ im Theater Das Zimmer

1 Bild

Bitterböse Komödie

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 30.06.2015

„Theater das Zimmer“ plant bereits die neue Spielzeit

2 Bilder

Leben ohne Perspektive

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 22.10.2014

Hamburg: Theater das Zimmer | Im „Theater das Zimmer“ wird das Jugend-Drama „Heimweh“ inszeniert

1 Bild

Neu: Theater „Das Zimmer“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 08.09.2014

Am 3. Oktober soll es an der Washingtonallee wieder losgehen