Tierheim Süderstraße

2 Bilder

Auf zwei Pfoten durchs Leben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 8 Stunden, 32 Minuten

Hamburg: Süderstraße 399 | Im Tierheim Süderstraße dreht Wheeli seine Runden. Nun sucht der Mischlungshund ein neues Zuhause Klaus Schlichtmann Hamburg Er ist zur Zeit der heimliche Star im Tierheim an der Süderstraße. Alle haben ihn ins Herz geschlossen: „Wheeli“, ein kleiner Mischlingshund aus Rumänien, seit sieben Wochen ist er nun in Hamburg zu Hause. „Er ist auch schon ein bisschen unser Sorgenkind“, sagt Jacqueline Laudy (33), seit über...

4 Bilder

Tierschutzfest am 1. Oktober 2017: Norddeutschlands größte Tierschutzveranstaltung möchte informieren, aufklären und unterhalten

Am Sonntag, 1. Oktober 2017, lädt der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. (HTV) von 9 bis 16 Uhr zum Tierschutzfest ins Tierheim Süderstraße ein. Die Veranstaltung, bei der mit etwa 10.000 Besuchern gerechnet wird, hat eine lange Tradition und bietet ein spannendes Programm. Anlass ist der jährliche Welttierschutztag am 4. Oktober, der mahnt, Tiere als schützenswerte und fühlende Mitgeschöpfe zu achten. Bei Führungen...

4 Bilder

Stadtfestival BilleVue – Hamburger Tierschutzverein informiert rund um den Tierschutz

Am größten Stadt- und Kulturfestival des Hamburger Ostens nahm diesmal auch der Hamburger Tierschutzverein teil. In der sogenannten Vereinsmeile des zweitägigen Events standen HTV-Mitglieder den Besuchern für Fragen und den Austausch rund um den Tierschutz zur Verfügung. Bereits zum siebten Mal lud die BilleVue ein Wochenende lang zum großen Festival nach Billstedt ein. Den Besuchern wurden vielfältigste kulturelle...

3 Bilder

Bundestagswahl 2017: Zwei Kreuze für die Zukunft der Wildtiere

In gut zwei Wochen wählt Deutschland eine neue Regierung. Unser Kooperationspartner Pro Wildlife e. V. hat die im Bundestag vertretenen Parteien sowie die FDP gefragt, wie sie sich beim Tier- und Artenschutz für die kommenden vier Jahre positionieren. Bei den Antworten gibt es große Unterschiede. Vor allem in Bezug auf die Schwerpunktthemen Wildtierhandel und Exotenhaltung werden die verschiedenen Positionen deutlich: So...

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Filmtipp: „Das System Milch – Die Wahrheit über die Milchindustrie“

Ab 21. September 2017 läuft die beeindruckende Dokumentation über die globale Milchindustrie und ihre Folgen für Tiere, Mensch und Umwelt in den deutschen Kinos. Der renommierte Südtiroler Regisseur Andreas Pichler lässt uns hinter die Kulissen der Milchproduktion blicken und zeigt auf, welche Verantwortung Politik und Verbrauchern zukommt. Glückliche Kühe, die auf idyllischen grünen Weiden grasen und ab und zu gemolken...

2 Bilder

Pelz war gestern, heute ist Mitgefühl! – Große Demo am 23. September auf dem Rathausmarkt

Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V., die ANIMALS UNITED e. V. Aktionsgruppe Hamburg, die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt, das Deutsche Tierschutzbüro e. V., Schutz der Waschbären e. V., die Stiftung VIER PFOTEN, die Animal Rights Watch e. V. Aktionsgruppe Hamburg, das PETA ZWEI Streetteam Hamburg, die Offensive gegen Pelzindustrie und ProVeg Deutschland rufen gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern...

8 Bilder

Help Day: Voller Einsatz auf dem Tierheim-Gelände

28 hochmotivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der CBRE GmbH packten im Rahmen ihres Help Days am vergangenen Dienstag bei der Renovierung der Hühnerställe und der Freiflugvoliere mit an und erschlossen zusätzlich neues Areal für die Tiere. Die Finanzierung der in Absprache mit uns beschafften Materialien organisierten sie durch eine großzügige Unternehmensspende in Höhe von 1.000 Euro gleich selbst. CBRE ist das größte...

1 Bild

Vier neue Lebensräume für die Katzen im Tierheim Süderstraße

Ein weiteres Bauprojekt auf dem Tierheim-Gelände konnte in diesem Jahr abgeschlossen werden. Für die größte Tiergruppe im Bestand, die Katzen, sind vier Gruppenräume mit Außengehegen entstanden. Finanziert wurde diese umfangreiche Erweiterung des Katzenhauses durch Spenden. Ziel der Baumaßnahme war es, denjenigen Katzen, die für lange Zeit im Tierheim bleiben – zum Beispiel aufgrund von chronischen Krankheiten, eines...

3 Bilder

Erneute Spende vom Friends Cup Förderverein – der HTV bedankt sich

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr darf sich der Hamburger Tierschutzverein über eine großzügige Spende des Friends Cup Fördervereins freuen: Sankt-Pauli-Spieler Jan-Philipp Kalla, der den Friends Cup selbst ins Leben gerufen hat, brachte am vergangenen Donnerstag den Spendenscheck in Höhe von 1.050 Euro ins Tierheim Süderstraße, begleitet von Fußballerkollege Arvid Schenk. Bei einer Führung über das Tierheimgelände...

1 Bild

Ihr Beitrag für mehr Tierschutz in Hamburg – Werden Sie Mitglied!

Mit Ihrer Mitgliedschaft im Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. (HTV) leisten Sie einen essenziellen Beitrag für unsere Arbeit. Sie sorgen dafür, dass es den Tieren im Tierheim gut geht! Ihre Vorteile im Überblick: - Mit Ihrem regelmäßigen Mitgliedsbeitrag unterstützen Sie die Tierschutzarbeit des HTV, sodass wir Aktionen, Projekte und Bauvorhaben besser planen können. - Sie erhalten dreimal im Jahr das...

4 Bilder

Patenwochenende im Tierheim des Hamburger Tierschutzvereins

So viele Gäste wie nie zuvor folgten den Einladungen zu unseren alljährlichen Patentreffen. Wir freuen uns sehr über diese stetig wachsende Gemeinschaft finanzieller Unterstützung. Denn Patenschaften helfen uns, die aufwändige und kostenintensive Pflege und Betreuung unserer Sorgenfellchen auszubauen. Beim Tierheimpatentreffen am Freitag berichteten HTV-Schatzmeister Manfred Graff, Pressesprecher Sven Fraaß und...

3 Bilder

Zuhause und Paten gesucht für unsere Katzen mit Schilddrüsenüberfunktion

Derzeit versorgen wir etwa 350 Katzen im Tierheim des Hamburger Tierschutzvereins, knapp die Hälfte ist auf der Suche nach einem fürsorglichen Zuhause. Dabei liegen uns derzeit besonders unsere zwölf chronisch kranken Schützlinge mit einer Schilddrüsenüberfunktion am Herzen. Schilddrüsenüberfunktion ist die häufigste hormonelle Erkrankung bei Katzen und betrifft oft ältere Tiere ab zehn Jahren, kann aber auch schon früher...

1 Bild

KinderSonntag im Tierheim Süderstraße

Am Sonntag, 3. September 2017, von 10 bis 12 Uhr findet der nächste KinderSonntag im großen Saal des Tierheims Süderstraße statt. Das Thema ist dieses Mal "Kalle Kaninchen und seine Freunde". Kaninchen werden gern als Haustiere gehalten. Was müssen wir beachten, damit sie sich bei uns so richtig wohlfühlen und gesund bleiben? Worin unterscheiden sich Hasen und Kaninchen? Warum geraten so viele Kaninchen ins Tierheim?...

3 Bilder

Locktauben beziehen den Taubenhort für 150 Tauben

Der Hamburger Tierschutzverein hat seinen Taubenhort in Betrieb genommen. Damit setzt der Verein seine Arbeit im Bereich Taubenschutz erfolgreich fort. 150 Tauben können dort beherbergt werden. Aus einem handelsüblichen Bürocontainer ist in den vergangenen Monaten ein Zuhause für Stadttauben entstanden. Nachdem der Container auf seine richtige Position gestellt wurde, folgte der taubengerechte Umbau: Das Einflugbrett wurde...

2 Bilder

Zum Internationalen Katzentag am 8. August: Kastration verhindert Leid!

Anlässlich des heutigen Internationalen Katzentags appelliert der Hamburger Tierschutzverein an alle Katzenhalter und -freunde, ihre Tiere kastrieren zu lassen. Sichtungen frei lebender Katzen sollten dem Tierheim Süderstraße gemeldet werden. Um eine weitere Vermehrung zu verhindern, werden diese Tiere von unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen eingefangen, kastriert und anschließend wieder in ihre gewohnte Umgebung...

7 Bilder

Das Leiden der Dom-Ponys nimmt noch kein Ende – Der HTV demonstriert weiter 2

Am vergangenen Sonntag demonstrierte die Jugend- und Aktionsgruppe des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e.V. (HTV) erneut gemeinsam mit der Tierrechtsinitiative Hamburg gegen den Missbrauch der Ponys auf dem Hamburger Dom. Auch beim diesjährigen Sommerdom hat der Hamburger Tierschutzverein den durch die Tierrechtsinitiative Hamburg organisierten Protest gegen den Einsatz von lebenden Tieren im sogenannten Ponykarussell...

1 Bild

KinderSonntag im Tierheim Süderstraße

Am Sonntag, den 6. August 2017 von 10.00 bis 12.00 Uhr findet der nächste KinderSonntag im großen Saal des Tierheims statt. Ferien-Special: Das Tierheim entdecken Lasst Euch überraschen! Wir werden uns einen schönen Ferien-Vormittag im Tierheim machen. Wir wollen das Tierheim erkunden und Orte entdecken, die man sonst nicht besuchen darf. Außerdem basteln wir gemeinsam. Wir freuen uns auf Euch! Euer Team vom...

1 Bild

Aktuelle ich&du-Ausgabe ruft zur großen Anti-Pelz-Demo am 23. September auf

Die neue Ausgabe des Tierschutz-Magazins ich&du liegt ab sofort kostenfrei im Tierheim des HTV in der Süderstraße aus. Das Titelthema dieses Hefts lautet „Pelz gehört den Tieren!“. Für den 23. September 2017 ruft der HTV gemeinsam mit anderen Tierschutzvereinen zu einer Anti-Pelz-Demo in der Hamburger Innenstadt auf. Für Pelzkragen und Accessoires an Mützen, Schuhen und Co. müssen jährlich Millionen Tiere sterben. Darauf...

4 Bilder

Werden Sie Pate für Schnipsel

Patenschaften helfen unseren Tierheimtieren, die nicht so leicht ein passendes Zuhause finden. Diese Sorgenhunde und -katzen bedeuten zum Beispiel wegen ihres hohen Alters oder einer Krankheit einen finanziellen und personellen Mehraufwand für uns. Für unseren kleinen Schnipsel suchen wir noch dringend Paten, die seine Wartezeit bei uns im Tierheim finanziell unterstützen. Denn Schnipsel hat eine sehr traurige und einsame...

1 Bild

Bewerben Sie sich jetzt für einen Bundesfreiwilligendienst beim Hamburger Tierschutzverein!

Der Hamburger Tierschutzverein bietet ab 1. Oktober beziehungsweise ab 1. November dieses Jahres drei Stellen für Bundesfreiwilligendienstleistende in unterschiedlichen Bereichen an. Unsere Abteilungen Tierschutzberatung, Handwerk und Öffentlichkeitsarbeit freuen sich auf tatkräftige Unterstützung. Interessierte können sich jetzt bewerben! Die Bewerbung für eine BFD-Stelle sollte einen ausführlichen Lebenslauf und vor...

1 Bild

Info-Besuch des HTV bei der Köster-Stiftung

Über die Tierschutzarbeit des Hamburger Tierschutzvereins und sein Tierheim Süderstraße konnten sich Interessierte kürzlich bei einem Info-Abend in der Senioren-Wohnanlage der Köster-Stiftung in Barmbek-Nord informieren. Unter dem Motto „Köster informiert“ bietet die Köster-Stiftung Informationsveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen an. Entsprechend hatte Veranstaltungsleiterin Johanna Müller den Hamburger...

4 Bilder

Grausame Zustände in Schweineställen der NRW-Landwirtschaftsministerin

Verdreckte Stallbereiche, Gestank, Dunkelheit, kein Trinkwasser: Aktuelles Videomaterial enthüllt tierschutzwidrige Zustände in Schweinemastbetrieben, die von der gerade neu ernannten Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking (CDU) geführt wurden. Die Organisation tierretter e. V. ist mit der Dokumentation jetzt an die Öffentlichkeit gegangen. Die Aufnahmen belegen wieder einmal: Tierquälerei hat in Deutschland...

2 Bilder

Derby-Protest auf der Horner Rennbahn: Hamburger Tierschutzverein fordert erneut das Ende des Missbrauchs von Pferden als Sportgeräte

Der NDR berichtete jüngst in einer Dokumentation über „Das kurze Leben der Rennpferde“ und rückte damit das Leid der zum Sportgerät degradierten und sich zu Tode stürzenden Tiere in den Fokus der Öffentlichkeit. Der Hamburger Tierschutzverein greift dieses Thema ebenfalls wieder auf und protestiert am kommenden Sonntag, 2. Juli, das vierte Jahr in Folge beim IDEE 148. Deutschen Derby gegen den Einsatz von Pferden in...

1 Bild

Für ein besseres Image der Stadttauben: Tierschützer legen Beschwerde gegen Firma Rentokil ein 1

Der Hamburger Stadttauben e. V. hat am vergangenen Montag beim Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e. V., bei der Verbraucherzentrale Niedersachsen, beim Verbraucherzentrale Bundesverband und beim Deutschen Werberat Beschwerde gegen die Schädlingsbekämpfungsfirma Rentokil eingelegt. Diese verbreitet auf ihrer Internetseite und in Werbebroschüren gezielt Falschaussagen über Stadttauben als Krankheitsüberträger...

1 Bild

KinderSonntag im Tierheim über Schwäne und Co. an Hamburgs Gewässern

Beim KinderSonntag im Tierheim des Hamburger Tierschutzvereins lernten die Kinder am vergangenen Wochenende die häufigsten Wasservögel in Hamburg kennen. Im Mittelpunkt stand dabei der Schwan. Wer genau hinschaut, kann an Hamburgs Flüssen, Seen und Teichen jetzt nicht nur verschiedene Wasservögel sehen, sondern auch das ein oder andere Nest von ihnen entdecken. Die weißen Höckerschwäne bauen natürlich die größten Nester –...