Tierschutz

1 Bild

V-Partei³ gründet Landesverband in Hamburg

Vanessa Catalan Sanchez
Vanessa Catalan Sanchez | Wandsbek | am 26.04.2017

Jennifer Nielsen zur Spitzenkandidatin gewählt (Hamburg) Ein Gründungsmarathon am vergangenen Wochenende bescherte der jungen V-Partei³ weiteren Auftrieb. Neben vier weiteren Ländern kann sich nun auch die Freie und Hansestadt Hamburg über einen Zuwachs freuen, der die politische Flankierung der veganen Bewegung darstellt. Einstimmig wurde zur Landesvorsitzenden Jennifer Nielsen (23, Studentin) gewählt. Mit...

1 Bild

Hamburger Tierschutzpartei bereitet Antritt zur Bundestagswahl vor

Christine Schwalbe
Christine Schwalbe | Marienthal | am 07.04.2017

„Weil es um unsere Zukunft geht!“ So lautet das Motto der Partei Mensch Umwelt Tierschutz zur Bundestagswahl 2017. Die Tierschutzpartei hat sich zum Ziel gesetzt, dieses Jahr in 14 Bundesländern auf dem Wahlzettel vertreten zu sein. Ein Kraftakt, denn fast alle Kleinparteien müssen im Gegensatz zu den Etablierten zuvor in ihren jeweiligen Landeverbänden eine nicht unerhebliche Anzahl an Unterstützerunterschriften...

3 Bilder

Nachhaltigkeit bekommt ein politisches Profil: V-Partei

Saskia Wille
Saskia Wille | Tonndorf | am 06.04.2017

Erster Bundesparteitag beschließt Wahlprogramm 2017 (Weimar) Zu ihrem ersten Bundesparteitag lud die V-Partei³ Mitglieder und Delegierte ihrer Landesverbände ein, um mit Blick auf das Wahljahr 2017 über das künftige Parteiprogramm abzustimmen und in einer Nachwahl die noch vakanten Positionen im Bundesvorstand zu vergeben. Bis auf den letzten Platz war der Saal vergangenes Wochenende gefüllt. Mit einem umfangreichen und...

2 Bilder

Ostern - Denkt an die Tiere!

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 05.04.2017

Die Tierschutzpartei Hamburg appelliert an alle Tierfreunde und Tierschützer, gerade zu Ostern an die Tiere zu denken. In den Supermärkten stapeln sich schon seit Wochen bunt gefärbte Eier, Kaninchen- und Lammfleisch. Was sich dahinter an Tierleid verbirgt, wird von der Industrie geschickt verborgen und hinter niedlichen Bildern von Küken, Häschen oder Lämmchen versteckt. In Wirklichkeit ist Ostern für die Tiere das Fest...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Hamburg räumt auf - ein voller Erfolg

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 03.04.2017

Die Stadtreinigung Hamburg zieht eine äußerst positive Bilanz nach der diesjährigen Kampagne “Hamburg räumt auf”. Mehr als 70.000 Bürger (2016: 66.000) und 1.150 Initiativen (1.105) haben in den vergangenen Wochen ca. 333 Tonnen Müll (2016: 321 Tonnen), gesammelt. Pro Teilnehmer sind das im Schnitt 4,7 Kilogramm! “Hamburg räumt auf” dient nicht nur der Verschönerung und dem Schutz der Umwelt, sondern beseitigt...

3 Bilder

Landtagswahlen im Saarland - Tierschutzpartei blickt optimistisch auf die Bundestagswahl

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 27.03.2017

Die Landtagswahl im Saarland wurde bundesweit mit Spannung beachtet. Würde es einen “Martin Schulz Effekt” geben, wie schneidet die CDU ab und was passiert bei den “kleinen” Parteien? Aus der Sicht der Tierschutzpartei Hamburg ist das Ergebnis im Saarland erfreulich. Die AfD blieb mit 6,2% deutlich hinter dem medialen Hype, der um dieser ultrarechten Truppe gemacht wurde. Die Piraten sind endgültig in der...

2 Bilder

Ponykarussell auf dem Hamburger Dom: Tierquälerei für den Profit 4

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 22.03.2017

Tierschutzpartei fordert: Ponykarussell verbieten - jetzt! Ab Freitag, den 24. März 2017 bis Sonntag, den 23. April 2017 findet der Hamburger Frühlingsdom statt. Nach der erfolgreichen Dom-Saison 2016 mit insgesamt ca. 7,5 Millionen Besuchern blicken die Veranstalter optimistisch in das Jahr 2017. Bei schönem Wetter könnte die hohe Besucherzahl aus dem Vorjahr sogar nochmal überboten werden. Rund 250 Schausteller sorgen...

1 Bild

Tierschutzpartei Hamburg fordert dringendes Umdenken bei der Stadtentwicklung

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Wandsbek | am 24.02.2017

Von Oktober 2016 bis Februar 2017 sind in Hamburg 2.535 Straßen- und Parkbäume gefällt worden - viele davon standen Baumaßnahmen im Weg. Die Stadt plant allerdings lediglich 731 Nachpflanzungen. Diese Entwicklung wird das Stadtbild massiv prägen. Der Naturschutzbund hat die aktuellen Fällungen ausgewertet und kommt zu einem erschreckenden Ergebnis. „Der Bestand der Stadtbäume nimmt von Jahr zu Jahr ab. Die aktuellen...

3 Bilder

Tierschutzpartei fordert: Rasselisten abschaffen! 1

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Wandsbek | am 12.02.2017

Am vergangenen Mittwoch fand vor dem Amtsgericht Hamburg Altona der Auftakt zum Prozess gegen einen Hamburger Hundehalter statt. Der Hundehalter war der schweren Körperverletzung angeklagt, da er seinen Hund, einen Pitbull-Mix, auf eine Mitarbeiterin des Ordnungsamtes gehetzt hatte. Die Mitarbeiterin des Ordnungsamts war bei dem Hundehalter erschienen, um den Hund aufgrund illegaler Haltung sowie mehrerer vorhergehender...

4 Bilder

Gesunde Ernährung für Schüler? Für Rot-Grün wohl nicht so wichtig...

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Wandsbek | am 03.02.2017

(Hamburg) Die Tierschutzpartei Hamburg begrüßt das Förderprogramm der Europäischen Union, das Kindern und Jugendlichen, Obst und Gemüse schmackhaft machen soll und übt scharfe Kritik an den Hamburger Senat, der diese Förderung unverständlicherweise verstreichen lässt. Jährlich werden rund 150 Millionen Euro für die Mitgliedstaaten bereitgestellt. Laut Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) beteiligen...

1 Bild

Tierschutzpartei fordert Respekt vor Wildtieren im städtischen Raum

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Wandsbek | am 27.01.2017

Füchse in Hamburg - Der richtige Umgang und das Wissen um den Fuchs sind hier der Schlüssel Im NDR Fernsehen wurde in der Ausgabe des „Hamburg Journal“ vom 25. Januar 2017 berichtet, dass mittlerweile hunderte Füchse in und um die Hansestadt angesiedelt sind. Der Bericht beleuchtete zwei essentielle Fragen zum Thema Fuchs. Die erste der beiden Fragen befasst sich mit dem richtigen Umgang mit einem Wildtier wie dem Fuchs...

1 Bild

Hilfsgüter für Menschen und Tiere

Christine Schwalbe
Christine Schwalbe | Marienthal | am 26.01.2017

In einer telefonischen Sitzung am 24.01.2017 fanden sich die beiden Vorstandsmitglieder der Partei Mensch Umwelt Tierschutz /Tierschutzpartei Jan Zobel, Bundesgeschäftsführer und Leiter des Landesarbeitskreises „gegen Rechts“ ( Hamburg) und Sandra Lück, Bundesvorsitzende und Leiterin des Bundesarbeitskreises „Praktischer Tierschutz“ (NRW) zusammen, um sich über ein Gemeinschaftsprojekt zur Unterstützung von Mensch und Tier...

4 Bilder

Tierschützer Demonstrieren in Berlin gegen das bestialische Delfintöten in Japan 1

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Wandsbek | am 25.01.2017

Am Samstag, den 21. Januar 2017 fand in Berlin eine Demonstration gegen das Delfintöten in Taiji und den Walfang Japans statt. Die Demonstration startete an der Botschaft Japans am Tiergarten und endete vor dem Japanfestival an der Urania. Ca. 80 AktivistInnen aus diversen Vereinen und Organisationen beteiligten sich an den lautstarken Protesten. Ziel der Aktion war, nach den Worten des Veranstalters Aktion Fair Play, “...

3 Bilder

Tierschutzpartei Hamburg fordert Umdenken beim städtischen Fuhrpark

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Wandsbek | am 25.01.2017

Nur 8 Prozent der städtischen Fahrzeuge sind umweltfreundlich Von insgesamt 3.400 Pkws des städtischen Fuhrparks (Senat, Polizei, Feuerwehr etc.) sind lediglich 283 Wagen Elektro- oder Hybridfahrzeuge. Das sind nur 8,3 Prozent! Immerhin bei den Senatoren gibt es eine positive Entwicklung: von 39 Pkws sind 18 Elektro- oder Hybridfahrzeuge, beinahe 50%. Fraglich bleibt, ob 39 Fahrzeuge überhaupt notwendig sind. Die...

1 Bild

Tierschutzpartei Schleswig-Holstein stellt die Weichen für die Bundestagswahl

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Wandsbek | am 23.01.2017

Am Sonntag, den 22. Januar 2017 fand in einem Lokal im Herzen der Landeshauptstadt Kiel eine gut besuchte Mitgliederversammlung des nördlichsten Landesverbandes der Tierschutzpartei statt. Die anwesenden Mitglieder stellten die Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 auf. Die Mitglieder wählten den engagierten Tierrechtler Olaf Zeuch aus Barkelsby bei Eckernförde zum Spitzenkandidaten. Die Landesvorsitzende Sabine Richter...

1 Bild

Tierschutzpartei stellt Anfrage zum Sonderdezernat Tierschutz

Christine Schwalbe
Christine Schwalbe | Marienthal | am 25.11.2016

Die Staatsanwaltschaft Lübeck hat bekannt gegeben, ein Sonderdezernat für Tierschutz eingerichtet zu haben. Zwar hätten die Strafanzeigen wegen Verstöße gegen das Tierschutzgesetz nicht massiv zugenommen, die Qualität der Strafanzeigen durch Vorarbeit der Tierschutzvereine habe jedoch zu dieser Überlegung geführt. „Wir begrüßen die Einrichtung eines Sonderdezernates für den Tierschutz sehr!“ so Svenja Walter,...

1 Bild

Schandfleck LPT

Christine Schwalbe
Christine Schwalbe | Marienthal | am 07.07.2016

Unter dem Motto „Friedhof der Kuscheltiere“ werden am 23.07.2016 und am 24.07.2016 die ersten Demonstrationen des Tierrechtsvereins Human Animal Rights e.V. vor dem LPT Mienenbüttel und Neugraben stattfinden. „Schandfleck Niedersachsen“ und „Schandfleck Hamburg“ , Teile einer deutschlandweiten und auf die einzelnen Bundesländer aufgeteilten Kampagne des Vereins, rufen gemeinsam mit den jeweiligen Landesverbänden der...

2 Bilder

Flatter-Alarm beim Nabu

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 05.07.2016

Fledermäuse müssen aufgepäppelt werden. Infos zum Tierschutz

1 Bild

Veterinäramt verweigert Akteneinsicht zum Tierschutzfall Timmendorfer Strand

Christine Schwalbe
Christine Schwalbe | Marienthal | am 17.06.2016

Am heutigen Tag erreicht die Mitglieder des Bundesvorstandes der Partei Mensch Umwelt Tierschutz/Tierschutzpartei, Svenja Walter und Sandra Lück, die Ablehnung der Akteneinsicht bezüglich eines tierschutzrechtlichen Verwaltungsverfahrens in der Gemeinde Timmendorfer Strand. Walter und Lück hatten Anzeige gegen das Veterinäramt Ostholstein wegen Unterlassung im Falle der Animal-Hoarderin erstattet. Der Landrat Fachdienst...

2 Bilder

Nachwuchs bei Nilgänsen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 03.06.2016

Exotische Gäste am Appelhoffweiher

1 Bild

Was ist das Tierschutzgesetz noch wert?

Christine Schwalbe
Christine Schwalbe | Marienthal | am 25.05.2016

Das Urteil des Oberverwaltungsgerichtes Münster, welches das Kükentöten weiter legalisiert, ist als erneuter Rückschlag für das Staatsziel Tierschutz zu werten. Entgegen der Verpflichtung, die Deutschland sich mit der Implementierung des Artikel 20a ins Grundgesetz (2002) auferlegt hat, handelt die Regierung nicht für eine Verbesserung des Tierschutzes, sondern lediglich im Sinne der Wirtschaft. Das sieht vor allem auch...

1 Bild

Rücksichtslose Wirtschafts- und Handelspolitik der EU lässt Meere ausbluten

Christine Schwalbe
Christine Schwalbe | Marienthal | am 18.05.2016

Pressemitteilung der Partei Mensch Umwelt Tierschutz: 424.993 Tonnen „Lebendgewicht“ hat die EU im Jahr 2014 aus dem Mittelmeer gefischt. Die Anzahl der getöteten Fische wird leider nicht bekannt gegeben. Laut Europäischem Parlament sind dabei 96% der bodennahen Arten sowie 71% der Fische aus mittleren Tiefen, wie Sardinen und Sardellen, überfischt. Vor diesem Hintergrund stimmte am 18.04.2016 der...

1 Bild

Tier-Messi in Timmendorfer Strand erregt weiter die Gemüter

Christine Schwalbe
Christine Schwalbe | Marienthal | am 09.05.2016

Der Animal-Hoarder Fall in Timmendorfer Strand erregt weiter die Gemüter von Tierfreunden und -schützern. Bereits am 05.04.2016 erstatteten Svenja Walter und Sandra Lück von der Tierschutzpartei gemeinsam Strafanzeige gegen das Veterinäramt Ostholstein wegen Verstoßes gegen §13 StGB (Untätigkeit) bei der Staatsanwaltschaft Lübeck. Die beiden Bundesvorstandsmitglieder schlossen sich einer privaten Kampagne an, die mit...

1 Bild

Tiervermittlung im Futterhaus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 03.05.2016

Alsterdorfer Filiale kooperiert mit Tierheim und Schutzorganisation Peta

1 Bild

6-fache Katzenmutti Peggy Sue sucht neues Zuhause

Peggy Sue haben wir Anfang September mit ihren 6 Kitten auf einer privaten Pflegestelle aufgenommen, damit sie diese in Ruhe grossziehen kann. Nun sind die Kitten vermittelt, und Peggy Sue sucht ein neues Zuhause. Bei uns zeigt sie sich Menschen gegenüber anfangs sehr zurückhaltend. Sie braucht lange, um sich an Menschen zu gewöhnen und dann frei zu bewegen, wenn Menschen im Raum sind. Wie bei vielen anderen Streunern ist...