Tod

1 Bild

FDP Hamburg-Nord trauert um Peter Paul Kempermann

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Langenhorn | am 26.02.2016

PRESSEMITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD Die Freien Demokraten trauern um Peter Paul Kempermann. Das Ehrenmitglied der FDP Hamburg und Ehrenvorsitzende der FDP Fuhlsbüttel-Langenhorn ist im Alter von 87 Jahren zu Hause in Langenhorn gestorben. Kempermann ist viele Jahre Vorsitzender der FDP Hamburg-Nord und von 1961 bis 2001 mit kurzer Unterbrechung Bezirksabgeordneter gewesen. Im vergangenen Jahr ist er für 50 Jahre...

1 Bild

FDP Hamburg-Nord: Robert Bläsing zum Tod von Helmut Schmidt

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Langenhorn | am 10.11.2015

PRESSEMITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD Zum Tod von Bundeskanzler a.D. Helmut Schmidt erklärt der Vorsitzende der FDP Hamburg-Nord, Robert Bläsing, der selbst in Langenhorn wohnhaft ist: „Helmut Schmidt hat Hamburg und Deutschland im besten Sinne ein Leben lang große Dienste erwiesen. Von der Flutkatastrophe 1962 bis hin zum NATO-Doppelbeschluss hat Schmidt die Hansestadt und die Bundesrepublik wie kaum ein zweiter über...

1 Bild

"Ruhe in Frieden, du alter Penner!"

Daniela Barth
Daniela Barth | Wandsbek | am 20.06.2015

Zum Tode von Harry Rowohlt

»Das kluge Testament« - Professioneller Vortrag zur Gestaltung des letzten Willens

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 01.10.2014

Hamburg: St. Nicolaus Kirche | Was ist der Unterschied zwischen Erbe und Vermächtnis? Brauche ich überhaupt ein Testament? Wie erstelle ich ein gemeinsames Testament und wer kann dies tun? Was genau ist ein Berliner Testament? Bei der Abfassung eines Testaments gibt es oftmals Unklarheiten und es stellen sich viele formelle wie persönliche Fragen. Diese können auf der Informationsveranstaltung der Freunde und Förderer der Evangelischen Stiftung...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Kater Tino aus dem achten Stock geworfen - 500 Euro Belohnung für den Entscheidenden Hinweis

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 21.08.2013

Tierquäler in Rahlstedt: Tierschutzverein setzt 500 Euro Belohnung aus, um den Katzen-Killer zu finden Rahlstedt. Es ist eine Tierquälerei der übelsten Art, die sprachlos macht: Unbekannte Täter haben eine Katze in Rahlstedt aus dem achten Stock geworfen. Das Tier starb an inneren Verletzungen. Bis jetzt konnten die oder der Täter noch nicht identifiziert werden. "Helfen sie mit, diese grausame und herzlose Tat...

Johanniter laden zum Vortrag "Tod und Sterben im Islam"

Susann Kunde
Susann Kunde | Wandsbek | am 27.05.2013

Hamburg: Regionalgeschäftsstelle Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Hamburg | Jedes Volk und jede Religion trauert anders um die Toten. So wie bei den Christen, spielen auch bei Muslimen gewisse Rituale eine große Rolle, insbesondere dann, wenn ein Muslime im Sterben liegt. Zu einem offenen Vortrags- und Gesprächsabend zum Thema "Tod und Sterben im Islam" lädt der ambulante Johanniter-Hospizdienst am 3. Juni 2013 um 18:00 Uhr in das Regionalzentrum in Hamburg/Wandsbek, Helbingstraße 47, ein....

Ehrenbürger Karl Eduard Claussen verstorben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 24.10.2012

Am Freitag, 5. Oktober, verstarb nach langer Krankheit der Ehrenbürger und ehemalige Bürgermeister Karl Eduard Claussen im Alter von 82 Jahren. Er wurde am Freitag, 19. Oktober, in der evangelischen Kirche beigestetzt. Karl Eduard Claussen war von 1962 bis 1971 Bürgermeister der Stadt, von 1971 bis 1988 Landesminister, von 1967 bis 1996 Mitglied des schleswig-holsteinischen Landtages und seit 2010 Ehrenbürger der...

2 Bilder

Junger Mann ertrinkt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 01.08.2012

Tödlicher Unfall im Strandbad Farmsen