trittau

10 Bilder

Wenn drei sich nicht streiten …

.. dann muss wohl etwas Außergewöhnliches geschehen sein. Und die doppelte Jubiläumsfeier der Hahnheide-Schule war außergewöhnlich. Seit 50 Jahren steht sie in Trittaus Norden und seit 25 Jahren heißt sie Hahnheide-Schule. Das wurde gefeiert.Außergewöhnlich war es, dass die Feierlichkeit mit einem Ehemaligen-Treffen am Nachmittag bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen begann. Die ehemalige Schülerin und jetzige...

5 Bilder

Dem Namen verpflichtet

2017 feiert die Hahnheide-Schule ein doppeltes Jubiläum. Seit 50 Jahren gibt es sie an dem jetzigen Standort in Trittaus Norden –und damit weit weg von der „Schulstraße“- und seit 25 Jahren hat sie diesen Namen: Hahnheide-Schule. Was liegt da näher, als einen Tag in der Hahnheide zu verbringen?Und so war es am 7.6. soweit. Die Wettervorhersage war halbwegs günstig und die Schüler wurden auf eine abwechslungsreiche Wanderung...

10 Bilder

Gefeierte Musical-Premiere

Am 31.März war es endlich soweit, das Musical „Canto und das Geheimnis des Tritonus“ feierte vor ausverkauftem Haus seine Premiere im Forum der Hahnheide-Schule. Wochenlang wurde geprobt, für einige Darsteller ging es in Klausur, eine ganze Klasse nutzte die Vorhabenwoche, um das Bühnenbild fertigzustellen. Dann endlich war es soweit, die ersten Töne erklangen und als Erzählerin leitete Ursel Lenz das Stück ein und glättete...

1 Bild

Sportunterricht auf dem Golfplatz

Während sich die meisten Schüler im Sportunterricht mit Fußball, Basketball, Hockey und Volleyball beschäftigen, fand der Sportunterricht für die Klasse Q2b der Hahnheide-Schule Trittau am Donnerstag auf dem Golfplatz Großensee statt. Bei strahlendem Sonnenschein gab es für die 12 Schülerinnen und Schüler des Oberstufensportkurses zunächst eine Einweisung in die richtige Schlägerhaltung, um dann auf der Driving-Range die...

Anzeige
Anzeige
6 Bilder

Großes Interesse

Tag der offenen Tür in der Hahnheide-SchuleWas der Informationsabend am Mittwoch versprach, hat der Tag der Offenen Tür am Samstag gehalten. Die Hahnheide-Schule in Trittau lud zum Tag der Offenen Tür ein und viele, viele kamen. So waren die Info-Stände zur Gemeinschaftsschule und zur Oberstufe ständig umlagert, die Koordinatoren Frau Brix-Manshardt und Herr Berndt hatten alle Hände voll zu tun, alle Fragen zu beantworten....

1 Bild

Mesch: „Anschluss an die Datenautobahn“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 28.12.2016

Bürgermeister Oliver Mesch über Baupläne, Breitbandausbau und mehr Kita-Plätze Trittau Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Im Interview blickt Trittaus Bürgermeister Oliver Mesch zurück – und auch nach vorn. Wochenblatt: Herr Mesch, war 2016 ein gutes Jahr? Oliver Mesch: Ich glaube, es war ein gutes und konstruktives Jahr für Trittau. Wir haben viele Dinge gemeinsam auf den Weg gebracht, auch wenn man einige...

1 Bild

Spende für Organisation Target

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 28.12.2016

„Forum Frauen in Aktion“ unterstützt Nehbergs Projekt Trittau Mit einer Spende in Höhe von 400 Euro erfreute das „Forum Frauen in Aktion“ Annette und Rüdiger Nehberg mit ihrer Organisation „Target“. Die Frauen veranstalten in Trittau regelmäßige Angebote wie den Frauenflohmarkt und Lesungen. „Ein festes Helferteam unterstützt uns dabei regelmäßig“ betont Claudia Faustmann und dankt den Engagierten dafür herzlich. Der Erlös...

1 Bild

Kreisstraße: Endlich wieder freie Fahrt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 28.12.2016

K32 zwischen Grönwohld und Trittau ist freigegeben Trittau Mit einem kleinen Festakt hat Stormarns Landrat Dr. Henning Görtz unterstützt von Lukas Kilian, Vorsitzender des Kreis-Verkehrsausschusses, Jens Sommerburg, Leiter der LBV Niederlassung Lübeck, sowie den Bürgermeistern Oliver Mesch (Trittau) und Ralf Breisacher (Grönwohld) die K32 nach rund zwei Jahren Bauzeit wieder für den Verkehr freigegeben. Im Gedächtnis...

1 Bild

Schnelle Seifenkisten für Kids in Trittau

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 28.12.2016

Kinderinitiative erhält für künftige Rennen vier tolle Kisten Trittau Thomas Rath, zuständiger Kommunalbetreuer von Schleswig-Holstein Netz, hat vier Seifenkisten an Michael Salbach, 1. Vorsitzender der Kinderinitiative Trittau e.V., übergeben. Michael Salbach bedankte sich herzlich für die tolle Sachspende. Die Schleswig-Holstein Netz AG steht seit Frühjahr 2016 mit der Kinderinitiative in Kontakt. Im April 2016 hatten...

1 Bild

Trittauer Tafel braucht neues Auto

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 28.12.2016

Ehrenamtliche Helfer versorgen rund 530 Menschen mit Lebensmitteln Von Margret Pantelmann Trittau Das Engagement bei der Trittauer Tafel e.V. ist groß: 44 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, davon zwölf Fahrer, sind Woche für Woche von Montag bis Donnerstag nicht nur vormittags, sondern häufig auch in den Nachmittag hinein dabei, dafür zu sorgen, dass ihre Kunden mit Lebensmitteln versorgt werden. Dazu wird in...

1 Bild

Seniorenbeirat Trittau zieht Bilanz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 28.12.2016

Gruppe hat bereits nächstes Projekt im Auge: Hunde-Freilaufwiese geplant Von Margret Pantelmann Trittau Immer wenn es um Belange und Bedürfnisse von Seniorinnen und Senioren geht, hat der Seniorenbeirat Trittau ein offenes Ohr. Darüber hinaus hat die ehrenamtliche und politisch neutrale Gruppe in der Gemeinde schon einiges auf die Beine gestellt. Aktuell wird auf vielfachen Wunsch nach einer eingezäunten Wiese als...

1 Bild

Zwischen Kanzel und Familie

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 21.12.2016

An den Festtagen ist der Trubel für Pastorin Anja Botta in Trittau besonders groß Von Olaf Jenjahn Trittau In der Martin-Luther-Kirche wird an der Orgel geprobt, Pastorin Anja Botta sitzt entspannt auf einer der vorderen Bänke im Gotteshaus. „Weihnachten ist hier Ausnahmezustand“, sagt die 43-Jährige lächelnd. „An Heiligabend schiebe ich mir mittags zuhause ein Brötchen in den Mund und bin dann erstmal weg“, erzählt sie....

2 Bilder

Gottesdienste am Heiligen Abend in Trittau und Lütjensee

Trittau: Kirchenstraße 17 | Auch in Trittau und Lütjensee sind die Gotteshäuser an den Festtagen gut besucht. Eine Übersicht über die Termine zwischen 24. und 26. Dezember Trittau/Lütjensee Nicht nur Christen suchen Heiligabend den Weg in die Kirche. Menschen, die sonst das ganze Jahr nicht die Kirche besuchen, singen offenbar im Gottesdienst gerne christliche Weihnachtslieder. Die Weihnachtsgeschichte ist für viele ein Teil deutscher Kultur und...

1 Bild

Sarah Jährling tritt bei „Jugend musiziert“ an

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 16.12.2016

17-Jährige aus Trittau ist im Januar erneut bei dem bundesweiten Wettbewerb dabei Trittau Sarah Jährling war gerade sieben Jahre alt, als sie mit dem Klavierunterricht begann. „Über eine Freundin habe ich vor zehn Jahren meine Klavierlehrerin Octavia Pantelmann kennengelernt. Der Unterricht bringt mir sehr viel“, sagt die 17-Jährige, die trotz ihres Umzugs von Hamburg nach Trittau bei ihrer Lehrerin bleiben wollte. Nach...

1 Bild

Kirchenmusik Trittau mit neuem Programm

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 15.12.2016

Martin-Luther-Kirche feiert Jubiläen. Musikalischer Fokus auf Reformator Von Birgit Maurer Trittau Die Kirchenmusik Trittau hat das neue Programm für 2017 vorgelegt. „Der Schwerpunkt liegt darauf, Gemeinschaft zu erleben und die religiöse Gemeinschaft als Chance wahrzunehmen, zur Ruhe zu kommen, Fehler machen und korrigieren zu dürfen, Verzeihen zu erfahren und damit diese Gemeinschaft zu feiern“, erklärt Kantorin Barbara...

1 Bild

CDU-Politiker stellt Bundesgelder für Stormarn vor

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 15.12.2016

Bundestagsabgeordneter Brackmann informiert über geplante Maßnahmen des Bundes in den Bereichen Verkehr, Sicherheit und Kinderbetreuung Von Andreas Willkomm Trittau Norbert Brackmann (CDU), Mitglied des Bundestages und im Haushaltsausschuss für den Etat des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur zuständig, informierte in der vergangenen Woche über die geplanten Maßnahmen, die für die Region Stormarn im...

1 Bild

Trittau singt auf dem Europaplatz

Trittau: Europaplatz | Die Freiwillige Feuerwehr lädt Groß und Klein zum gemeinsamen Platzkonzert ein Trittau Am Sonnabend, 17. Dezember, laden die Gemeinde Trittau und der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Trittau um 16 Uhr zu einem kleinen Platzkonzert auf den Trittauer Europaplatz ein. Unter der festlich beleuchteten Weihnachtstanne werden stimmungsvolle Weihnachtslieder gespielt, das Mitsingen ist ausdrücklich erwünscht. Gegen die Kälte...

1 Bild

Kosten für Straßenbau gerechter verteilen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 14.12.2016

Bürgergemeinschaft Trittau will die Beiträge für die Erneuerung von Straßen und Wegen anders aufsplitten Trittau Die Bürgergemeinschaft Trittau (BGT) stellt das System der Erhebung von Straßenbaubeiträgen in Trittau in Frage. In einer Pressemitteilung lädt die BGT aus diesem Grund zu einer Infoveranstaltung am 30. Januar 2017, um 19.30 Uhr, im großen Sitzungssaal des Trittauer Rathauses ein. „Die BGT möchte erreichen, dass...

1 Bild

Fight Night in Trittau

Trittau: Großenseer Straße | Am 10. Dezember treten Marlon Bluhm und Kevin Amthor bei der Kampfsportnacht mit unterschiedliche Ausgangspositionen an Von Olaf Jenjahn Trittau Marlon Bluhm und Kevin Amthor bereiten sich seit Wochen auf die Fight Night des XITE-Gym Trittau am 10. Dezember vor. Beide kämpfen nach K1-Regeln, doch die Zielsetzungen sind gegensätzlich. Während Bluhm in seiner Gewichtsklasse den Europameitertitel erringen möchte, ist es für...

1 Bild

Trittau: Weihnachten Mitmenschen beschenken

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 07.12.2016

Bürgermeister Oliver Mesch bittet um Unterstützung und Spenden für bedürftige Mitbürger Trittau Auch in diesem Jahr möchte die Gemeindeverwaltung Trittau älteren und bedürftigen Mitbürgern zu Weihnachten eine Freude machen. Bürgermeister Oliver Mesch hofft beim Weihnachtshilfswerk wie in den Vorjahren auf die Unterstützung von Bürgern und Firmen. Dank der Geldspenden erhalten insgesamt 220 Personen, darunter 52 Menschen...

3 Bilder

Mathe-Olympiade in Trittau

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 07.12.2016

Gymnasium richtete die 56. Stormarner Kreisrunde mit rund 100 Schülerinnen und Schülern aus Von Olaf Jenjahn Trittau Das Schulfach Mathematik scheidet die Geister. Die einen Schüler hassen das Fach abgrundtief, andere Schüler wiederum lieben das „Spiel mit den Zahlen“. Im Trittauer Gymnasium besitzt Mathe als Teil der MINT-Ausrichtung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) einen hohen Stellenwert. In der...

1 Bild

Bernd Geisler ist Ehrenbürger von Trittau

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 30.11.2016

Große Verleihungsfeier mit Uwe Seeler und 200 weiteren Gästen Trittau Bernd Geisler ist ein politisches Urgestein mit sozialem Engagement und einem großen Freundeskreis, wie sich bei der Feier zur Verleihung der Ehrenbürgerrechte zeigte. Mehr als 200 Gäste, darunter auch HSV-Idol Uwe Seeler, waren gekommen, um mit ihm dieses besondere Ereignis zu feiern.„Es ist eine hohe Ehre, mit der ich nicht gerechnet habe. Irgendwann...

1 Bild

70.000 Päckchen für arme Kinder 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 30.11.2016

Schüler der Hahnheide-Schule helfen bei der bundesweiten Round Table-Aktion. Spielsachen und Kleidung gehen in die Ukraine und nach Rumänien Trittau Zum dritten Mal beteiligte sich die Hahnheide-Schule an der bundesweiten Päckchenaktion des Round Table und packte liebevoll rund 150 Päckchen, die ein buntes Bild der Nächstenliebe ergaben. Das Bündnis sammelt bundesweit etwa 70.000 Geschenkpäckchen ein, gefüllt mit...

3 Bilder

Trittauer fotografiert in Tschernobyl

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 30.11.2016

Sebastian Klaffka sammelt mit eindrucksvoller Fotostrecke Geld für Hilfsprojekt in der Ukraine Von Olaf Jenjahn Trittau Mit sehr gemischten Gefühlen blickt Sebastian Klaffka derzeit in die Ukraine. Dabei geht es nicht um den politischen Konflikt mit Russland, der seit mehr als zwei Jahren dort schwelt. Klaffka schaut nach Tschernobyl, dem Ort, an dem vor 30 Jahren eine der größten Nuklearkatastrophen stattgefunden hat....

1 Bild

Wassermühle zeigt Ausstellung „in-between“

Trittau: Am Mühlenteich 3 | Die Hamburgerin Daniela Wesenberg stellt bis 18. Dezember in Trittau ihre Arbeiten aus Von Olaf Jenjahn Trittau Daniela Wesenberg bestreitet bis zum 18. Dezember die letzte Ausstellung des Jahres in der Trittauer Wassermühle. Die 1973 in Gotha geborene Künstlerin studierte sowohl an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg als auch an der Facultad de Bellas Artes im spanischen Cuenca. 2007 schloss sie ihr Studium mit...