Turmbau

Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative "Turmbau zu Barmbek"

Markus Pöstinger
Markus Pöstinger | Barmbek | am 06.10.2013

Hamburg: Barmbek-Basch | Am Mittwoch, den 16.10.2013, organisiert die Bürgerinitiative "Turmbau zu Barmbek" um 19:30 Uhr eine Informationsveranstaltung im Saal 1 des Barmbek-Basch. Bei der Veranstaltung informieren die Mitglieder der Bürgerinitiative über ihr laufendes Bürgerbegehren gegen den Bau des 15-stöckigen Bürogebäudes auf dem Gelände des ehemaligen Busbahnhofs und des Park&Ride-Parkplatzes. Das Bürgerbegehren gegen den geplanten Büroturm...

Kundgebung der Bürgerinitiative "Turmbau zu Barmbek"

Markus Pöstinger
Markus Pöstinger | Barmbek | am 02.09.2013

Hamburg: Bert-Kaempfert-Platz | Am Samstag, den 7.9.2013, veranstaltet die Bürgerinitiative "Turmbau zu Barmbek" um 12:00 Uhr eine Kundgebung auf dem Bert-Kaempfert-Platz südlich des Barmbeker Bahnhofs. Bei der Veranstaltung informieren die Mitglieder der Bürgerinitiative über ihr laufendes Bürgerbegehren gegen den Bau des 15-stöckigen Bürogebäudes auf dem Gelände des ehemaligen Busbahnhofs und des Park&Ride-Parkplatzes. Ein zentrales Thema bei der...

1 Bild

Turmbau: IG Fuhle contra Bürgerbegehren

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 18.07.2013

Barmbek. Mit Unverständnis hat der Vorstand der IG Fuhle, der Zusammenschluss der Gewerbetreibenden an der Fuhlsbüttler Straße, auf das geplante Bürgerbegehren gegen den Bau der Zentrale des Versicherungsunternehmens VBG am Barmbeker Bahnhof reagiert. Markus Pöstinger, Melanie Mayer, Andreas Bischoff und Sebastian Seeger wollen im Stadtteil genügend Unterschriften gegen den von ihnen befürchteten „Turmbau zu Barmbek“ sammeln...

Bürgerinitiative gegen den Turmbau zu Barmbek gegründet 8

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Langenhorn | am 26.02.2013

Der Bebauungsplan Barmbek 17 beschreibt das Gebiet um den ehemaligen Busbahnhof. Dort soll ein 15-stöckiger Büroturm für die Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG) gebaut werden. Nicht nur die Höhe des Gebäudes, sondern auch die Nutzung des sehr attraktiven Grundstücks sorgt schon seit Wochen für großen Unmut unter den Barmbekern. Der Bezirksverband der Piratenpartei Hamburg-Nord hatte seit Monaten mit über 30 Infoständen...

Anzeige
Anzeige

Bürgerinitiative rettet Barmbek

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Barmbek | am 16.02.2013

Hamburg: Zinnschmelze | Wie bereits am 15. Januar auf einer Informationsveranstaltung zur Bebauung am Barmbeker Bahnhof von interessierten Bürgern angeregt, lädt der Bezirksverband Hamburg-Nord der Piratenpartei nun zur Gründungsversammlung der Bürgerinitiative ein. Bürgerbeteiligung ist ein wichtiges Thema, deshalb werden wir Piraten eine solche Bürgerinitiative mit allen Mitteln unterstützen. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen am 25....

Turmbau zu Barmbek: Mut statt Wut - Barmbek beteiligt sich

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Barmbek | am 04.01.2013

Hamburg: Auferstehungskirche | Die Piratenpartei Hamburg-Nord lädt am 15. Januar 2013 interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Informationsabend ein. Thema der Veranstaltung werden die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung und die Einflußnahme auf Großbauprojekte wie die Bebauung am Barmbeker Bahnhof sein. Beginn ist 19:00 Uhr im Gemeindehaus der Auferstehungskirche Nord-Barmbek, Tieloh 22.