UKE Hamburg

1 Bild

Hospitessen helfen im UKE Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 07.03.2017

Hamburg: Martinistraße 52 | DRK-Patientenbesuchsdienst kümmert sich ehrenamtlich um Kranke Von Christian Hanke Eppendorf Sie besuchen Patientinnen und Patienten des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE), reden mit ihnen, begleiten sie bei Einkäufen oder übernehmen sie, hören zu, trösten, kurz, sorgen für willkommene Abwechslung im nicht immer angenehmen Krankenhausalltag: Die Mitglieder des Hospitessendienstes des Deutschen Roten Kreuzes (DRK)...

2 Bilder

Hamburger Universitätsklinikum will wachsen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 21.02.2017

Hamburg: Martinistraße 52 | Vision für mehr Gesundheit: So sehen erste Pläne für das UKE in Eppendorf aus Von Christian Hanke Hamburg-Eppendorf Der Um- und Neubau des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE) geht weiter. Jetzt liegt die Planung UKE 2050 vor. Dabei wurde das UKE in den vergangenen zehn Jahren bereits entscheidend um- und neugebaut. Es wurde nahezu neu erfunden. Das Pavillonkrankenhaus, erweitert durch viele Neubauten, wandelte sich in...

1 Bild

Spende für Hamburger Kinderkrebs-Zentrum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 13.12.2016

Bank gibt 15.000-Euro-Scheck – Geld ist für psychosoziale Hilfen betroffener Kinder und deren Familien Eppendorf Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Forschungsinstituts Kinderkrebs-Zentrum hat die Sparda-Bank der Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg am Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) 15.000 Euro gespendet. Stephan Liesegang, der Generalbevollmächtigte der Sparda-Bank Hamburg, übergab kürzlich in der...

1 Bild

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen: Flexibles Flimmern und die Hamburger Zonta-Clubs laden vom 23. bis 25. November ein zu Spenden-Kinoabenden ins UKE

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Eppendorf | am 17.11.2015

Hamburg: UKE Hamburg | Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November 2015 lädt das Flexible Flimmern in Kooperation mit den fünf Hamburger Zonta Clubs in einen Saal des Universitätsklinikums Eppendorf ein – das UKE ist eine Anlaufstelle von Gewaltopfern. Vom 23. bis 25. November 2015 wird an drei Abenden der Film „Die Frau des Polizisten“ gezeigt, der auf der 70. Venedig Biennale den Spezial Preis der Jury erhalten...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Baby-Boom in Hamburg: 23.011 Kinder in 2014 geboren

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 09.01.2015

Marienkrankenhaus und UKE sind wieder Spitzenreiter bei den Kinderzahlen. Senatorin: Hamburg eine Stadt für alle Generationen

2 Bilder

Im Dienst der Wissenschaft in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 02.12.2014

Studie zu Volkskrankheiten: UKE untersucht im Rahmen einer Studie 10.000 Hamburger

1 Bild

Hamburg: Ebola-Verdacht bei jugendlichem Flüchtling nicht bestätigt

Daniela Barth
Daniela Barth | Ohlsdorf | am 21.11.2014

Hamburg-Ohlsdorf. Großalarm am Donnerstagabend in der Feuerbergstraße: Vor dem Kinder- und Jugendnotdienst, in dem auch minderjährige unbegleitete Flüchtlinge untergebracht sind, fuhren Rettungswagen der Hamburger Feuerwehr sowie das Spezialfahrzeug für Infektionskrankheiten des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE) vor. Die Retter trugen zum Teil Schutzanzüge. Grund: Ein 17-Jähriger war erst vor wenigen Tagen aus Westafrika...

1 Bild

Hamburger Klinik-Clowns: „Lachen hilft Heilen“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 25.06.2014

Kinderschutzpreis für die Spaßmacher. Zweimal pro Woche sind sie im UKE

2 Bilder

Hamburger UKE: Spitzenmedizin in 14 Zentren

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 07.05.2014

Fünfter Teil der Serie zum 125. Jubiläum des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf: Am 17. Mai ist Tag der offenen Tür

1 Bild

„Ehrenamtler helfen, das Haus am Leben zu halten“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 27.11.2013

Hamburg. Peter Timm betätigt sich gern handwerklich, bohrt Löcher in die Wand, wechselt Glühbirnen. Seine Frau Luise Kluge wirbelt in der Küche. Ihr Arbeitsplatz ist das Ronald McDonald Haus an der Robert-Koch-Straße, eine Einrichtung für Eltern von schwerkranken Kindern, die im Universitätsklinikum Eppendorf behandelt werden. Das Ehepaar wird für seine Arbeit nicht bezahlt. Luise Kluge und Peter Timm, beide verrentet, sind...

2 Bilder

So spannend ist Medizin von gestern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 30.10.2013

Ausbau und neue Schau: Medizinhistorisches Museum Hamburg am UKE wird wiedereröffnet

1 Bild

Babyboom im UKE mit Folgen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 23.10.2013

Geburtenrate hat sich seit 2003 vervierfacht. Fünfter Kreißsaal, mehr Zimmer

1 Bild

Langfristige Qualitätssicherung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 28.02.2013

UKE bekommt vom Senat 127,26 Millionen Euro als Globalbudget