Umwelt

1 Bild

Frühstück für die Schafe

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | vor 1 Tag

Hamburg: Gut Karlshöhe | Bei der Versorgung der hofeigenen Schafe mithelfen. In der Scheune werden Äpfel und Möhren geschnitten, das duftende Heu in die Schubkarre gelegt und frisches Wasser vorbereitet. Gemeinsam geht es dann zur Weide, wo die Tiere kleine und große "Schafhirten" schon freudig erwarten. Auch im Weidestall muss einiges für die wolligen Vierbeiner erledigt werden. Die handzahmen Schafe dürfen dabei gestriegelt und gestreichelt...

1 Bild

Familienfreundliche Energieberatung - kostenfrei und unabhängig

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | vor 5 Tagen

Hamburg: Gut Karlshöhe | Experten des EnergieBauZentrums bieten im Auftrag der Stadt kostenfrei und unabhängig auf Gut Karlshöhe Beratungen zum energieeffizienten Bauen und Sanieren an. Dazu gehören beispielsweise Fragen zu Dämmung, Heizung, Lüftung, energetischen Baustandards und Förderprogrammen von Bund und Land. Wenn Kinder zur Beratung mitgebracht werden, können diese durch Betreuer durch die Erlebnisausstellung "jahreszeitHAMBURG" geführt...

Ein Jahr nach der UN-Klimakonferenz in Paris: Was wurde seitdem erreicht?

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | vor 5 Tagen

Hamburg: Katholische Akademie | Ein Jahr nach UN-Klimakonferenz im Dezember 2015 soll Bilanz gezogen werden Wie viele Staaten haben bisher ratifiziert? Welche Umsetzungsschritte konnten eingeleitet werden? Was muss als Nächstes erfolgen? Und: Was bedeutet das alles für die Politik in Hamburg? Dazu diskutieren Klaus Milke von Germanwatch, Prof. Jan Christoph Minx, Leiter der Forschungsgruppe „Angewandte Nachhaltigkeitsforschung“ und Lehrstuhlinhaber...

Qigong am Abend

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | vor 5 Tagen

Hamburg: Gut Karlshöhe | Qigong am Abend, Entspannung in Bewegung Die alte chinesische Bewegungskunst des Qigong kann uns helfen Körper und Geist übereinzustimmen und mit unserer Umwelt in Einklang zu leben. Wir werden versuchen anhand einer Übungsreihe diesem Ziel näher zu kommen. 12 Termine, jeweils von 18 bis 19.30 Uhr. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Umweltschäden vorbeugen mit Löschwasserrückhalteanlagen

Tomke Weber
Tomke Weber | Altstadt | am 25.11.2016

Brände gehören seit Menschengedenken zu den schlimmsten und verheerendsten Schrecknissen. Heutzutage sind sie dank bestens organisierten Feuerwehren schnell und effektiv in den Griff zu bekommen. Trotzdem ergeben sich unter Umständen weitreichende und schwerwiegende Probleme für uns und unsere Umwelt. Dies wird verursacht durch Industriebrände bei denen viele umweltgefährdende Stoffe freigesetzt werden. Oftmals bilden sich...

1 Bild

ÖDP Hamburg unterstützt „Tempo 30“ Aktion des ADFC 3

Tobias Montag
Tobias Montag | Barmbek | am 24.11.2016

Eine lebenswerte Stadt mit weniger Lärm und Schadstoffen in der Luft – das ist das Ziel der ÖDP (Ökologisch Demokratische Partei) in Hamburg. Eine Möglichkeit der Reduzierung ist die Ausweitung von Tempo 30 Zonen. Dies ist vor allem in solchen Gebieten zwingend notwendig, wo die Belastung die zulässigen Grenzwerte überschritten hat. Der ADFC (Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V.) in Hamburg hat eine Hilfe zur Formulierung...

Schulung zur Jugendgruppenleiterin/zum Jugendgruppenleiter

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 24.09.2016

Hamburg: Gut Karlshöhe | Die ANU und die BUNDjugend bieten an 2 Wochenenden für alle, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, eine Juleica-Schulung mit umweltpädagogischem Schwerpunkt an. Samstag, 05.11.2016, 10.00-20.00 Uhr; Sonntag, 06.11.2016, 11.00-18.00 Uhr Die Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Hamburg (ANU) und die BUNDjugend Hamburg bieten in diesem Herbst für (ehrenamtlich) Aktive im Kinder- und Jugendbereich und andere...

Schulung zur Jugendgruppenleiterin/zum Jugendgruppenleiter

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 24.09.2016

Hamburg: Gut Karlshöhe | Die ANU und die BUNDjugend bieten an 2 Wochenenden für alle, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, eine Juleica-Schulung mit umweltpädagogischem Schwerpunkt an. Samstag, 15.10.2016, 10.00-20.00 Uhr & Sonntag, 16.10.2016, 11.00-18.00 Uhr Die Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Hamburg (ANU) und die BUNDjugend Hamburg bieten in diesem Herbst für (ehrenamtlich) Aktive im Kinder- und Jugendbereich und andere...

Referendarsmodul "Gut Karlshöhe kennenlernen"

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 24.09.2016

Hamburg: Gut Karlshöhe | Während dieses Referendarsmoduls lernen Lehramts-Referendare die Erlebnisausstellung, die KinderForscherWerkstatt und das Entdeckergelände von Gut Karlshöhe kennen. Mittwoch, 12. Oktober 2016, 14:00 - 18:00 Die Teilnehmer bekommen einen Überblick über die pädagogischen Angebote des außerschulischen Klimaschutz-Lernorts Gut Karlshöhe [Jahreszeitenausstellung zu regenerativen Energien, Angebote der KinderForscherWerkstatt...

Außerschulische Lernorte: Gut Karlshöhe

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 12.09.2016

Hamburg: Gut Karlshöhe | Während dieser Fortbildung lernen LehrerInnen die Erlebnisausstellung, die KinderForscherWerkstatt und das Entdeckergelände von Gut Karlshöhe kennen. Mittwoch, 28. September 2016, 15:00 - 18:00 Während dieser Fortbildung lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Erlebnisausstellung "jahreszeitHAMBURG" mit ihren neuen pädagogischen Angeboten inklusive Vor- und Nachbereitungsmaterialien für den Unterricht sowie die...

1 Bild

Gewässerfühung an der Alster

U1 Ing5
U1 Ing5 | Altstadt | am 15.08.2016

Hamburg: Schleusenbrücke | Die Behörde für Umwelt und Energie (BUE) lädt zu einer Gewässerführung an der Alster am 24. August 2016 ein! Diplombiologe Wolfram Hammer und Helmut Ramers von der BUE informieren über Zustand und Entwicklungspotential der Alster sowie über aktuelle und zukünftige Maßnahmen zu ihrer Aufwertung. Welche Fische und Kleinlebewesen leben in der Alster? Was für Pflanzen gibt es? Ist das Gewässer mit Schadstoffen...

1 Bild

Familienfreundliche Energieberatung auf Gut Karlshöhe

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 10.07.2016

Hamburg: Gut Karlshöhe | Wer mit Kindern schon einmal auf einer Informationsveranstaltung war, kennt es: die ungeduldig zappelnden Kids können das Ende der Veranstaltung kaum erwarten, manche Frage bleibt ungestellt. Auf Gut Karlshöhe gibt es daher nun ein besonderes Format: Experten des EnergieBauZentrums bie-ten im Auftrag der Stadt kostenfrei und unabhängig Beratungen zum energieeffizienten Bauen und Sanieren an. Wenn Kinder zur Beratung...

1 Bild

ÖDP Hamburg fordert Verbot von Fracking in Hamburg 1

Tobias Montag
Tobias Montag | Barmbek | am 07.06.2016

Pressemitteilung der ÖDP Hamburg Am 02.06. hat eine Abordnung des Hamburger Landesvorstands der ÖDP (Ökologisch Demokratische Partei) einen offenen Brief an den ersten Bürgermeister Olaf Scholz übermittelt. In diesem fordert der Landesvorstand Herrn Scholz auf, Hamburg und das anliegende Umland zur Fracking-freien Zone zu erklären. Fracking ist eine Technologie bei der, unter hohem Druck und mit Einsatz von Chemikalien,...

1 Bild

130 Umwelttouren in Hamburg: Spaß an der Umwelt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 07.06.2016

Am „Langen Tag der StadtNatur“ die grüne Ecken der Hansestadt erkunden

1 Bild

Langer Tag der StadtNatur: Naturdetektive gesucht!

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 06.06.2016

Hamburg: Gut Karlshöhe | Das wilde Hamburg entdecken Wohin ist das Fell unserer Schafe verschwunden? Und welche Tiere verstecken sich in den Ecken Hamburgs? Was passiert mit einem Teebeutel, wenn man ihn anzündet? Und woran erkennt man eigentlich einen Apfelbaum? Dies und viel mehr wollen wir gemeinsam herausfinden! In der KinderForscherWerkstatt, der ErlebnisAusstellung und unserem spannenden Gelände kommen wir der Natur auf die Spur. Mehr...

1 Bild

Repair Café: Fahrrad

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 06.06.2016

Hamburg: Gut Karlshöhe | Mit dem Rad zu fahren ist umweltfreundlich und meist stressfreier als motorisierte Alternativen - wenn der Drahtesel richtig fit ist. Wie man ihn wieder flott kriegt, falls er das mal nicht ist, zeigen die freundlichen Helfer beim ersten Repair Café Fahrrad. Bei diesem Termin werden mehrere Rad-Spezialisten vom Saseler Repair-Café-Team vor Ort sein und Besucher ehrenamtlich bei Reparaturen unterstützen, sowie Tipps zu...

1 Bild

Umweltschutz zum Anfassen - Greenpeace Ausstellung

Kristina Oberhäuser
Kristina Oberhäuser | Altstadt | am 30.05.2016

Hamburg: GREENPEACE | Aktuelle Kampagnen, errungene Erfolge und spektakuläre Aktionen - all das können Besucher entdecken, wenn sie das Foyer der Greenpeace-Zentrale betreten. Geöffnet von 12.00 bis 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Zugang zur barrierefreien Ausstellung über die Elbarkaden.

1 Bild

Umweltschutz zum Anfassen - Greenpeace Ausstellung

Kristina Oberhäuser
Kristina Oberhäuser | Altstadt | am 30.05.2016

Hamburg: GREENPEACE | Aktuelle Kampagnen, errungene Erfolge und spektakuläre Aktionen - all das können Besucher entdecken, wenn sie das Foyer der Greenpeace-Zentrale betreten. Geöffnet von 12.00 bis 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Zugang zur barrierefreien Ausstellung über die Elbarkaden.

1 Bild

Noch Fragen? VW und die Abgasaffäre

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 25.04.2016

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Jeden 2. Dienstag diskutieren interessierte Bürgerinnen und Bürger über aktuelle und z.T. kontroverse Themen. Ansprechpartner für vorgeschlagene Themen und die Organisation: Michael Zimball (Kontakt über das Bürgerhaus). Zimball war 20 Jahre beschäftigt beim DGB, er ist Mitglied im Bürgerhaus in Barmbek e.V. und engagiert sich in der Barmbeker Initiative Gegen Rechts und der Barmbeker Initiative für ein...

1 Bild

Hamburgs Wilde Küche – Wildkräuter

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 25.04.2016

Hamburg: Gut Karlshöhe | Auch in diesem Jahr bieten wir im Frühling einen Koch- und Schlemmerkurs der besonderen Art an: Köstliche Kräuter und Wildgemüse verarbeiten wir gemeinsam zu einem leckeren Mehr-Gänge-Menü. Wenn Ihnen die Gaumenfreuden aus Supermarkt und moderner Landwirtschaft schon mal zu langweilig waren und Sie neue Wege suchen, die Natur zu betrachten, dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie. Wir zeigen Ihnen, wo Sie die Zutaten Ihrer...

1 Bild

Die Natur im Frühling

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 25.04.2016

Hamburg: Gut Karlshöhe | Natur im Frühling: die Sonne gibt Energie, das Leben erwacht! Frisches Grün, Blüten und Bienen-summen. Auch im Teich regt sich schon etwas und unsere schwarzen Lämmer toben über die Weide. Wir keschern, erforschen Frühblüher und das spannende "Flirtverhalten" einiger Tiere. Der Frühlings-Raum unserer Ausstellung bietet zusätzliche Erlebnisse: Steigen Sie durch den Insektenkokon in das riesige Vogelnest, bestaunen Sie...

1 Bild

Ich wollt` ich wär ein Huhn

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 09.03.2016

Hamburg: Gut Karlshöhe | Ferienprogramm auf Gut Karlshöhe Hier hast du die Gelegenheit, die glücklichen Hühner von Gut Karlshöhe ganz nah zu erleben. Zunächst werden wir für die Hühner ein leckeres Frühstück vorbereiten und ihr könnt sehen, wie die Hühner in einem artgerechten Stall leben. Nebenbei lernen wir noch viel über das Verhalten der Zweibeiner. Kleine und lustige Spielchen und Basteleien runden die Veranstaltung ab. Mehr Informationen...

1 Bild

Mit GrünStreifen durchs Grüne streifen

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 09.03.2016

Hamburg: Gut Karlshöhe | Ferienprogramm auf Gut Karlshöhe In Wald, Wiese und am Wasser gibts viel zu erleben. Darum ziehen wir los und erkunden mit allen Sinnen unsere Umgebung. Wir entdecken das erste Frühjahrsgrün und erfahren so manch Spannendes über die Tierwelt im Frühling. Wir suchen den tiefverborgenen Schatz im Wald, machen Stockbrotund und kochen am Lagerfeuer. Ausserdem entdecken und erleben wir mit Sinnes - und Bewegungsspielen noch...

1 Bild

Buntes Naturferienprogramm auf Gut Karlshöhe

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 01.03.2016

Hamburg: Gut Karlshöhe | Filzen, Töpfern, Brotbacken oder etwas über Hühner lernen - diese und mehr spaßige Veranstaltungen findet Ihr in den Märzferien auf dem Gut Karlshöhe. Für mehr Informationen und auch Anmeldungen, schaut gerne auf unserer Website vorbei. Wir freuen uns auf Euch!

Expertenkreis Solar

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 01.03.2016

Hamburg: Gut Karlshöhe | Sonnenkollektoren erhalten kein ErP-Produktlabel. Der solarthermische Markt schrumpft weiter. Es fehlt an Wahrnehmung, Transparenz und Wettbewerb. Selbstbewusste Hersteller und DIN CERTCO setzten auf das freiwillige Kollektorertragslabel SOLERGY. Labels für ca. 200 Kollektoren wurden erstellt. Diese Punkte und mehr wollen wir mit Ihnen im kommenden Expertenkreis Solarthermie diskutieren: "Das Kollektorertragslabel:...