Veganismus

1 Bild

Einen Schluck Frontline gefällig? - V-Partei³ zum Fipronilskandal

Vanessa Catalan Sanchez
Vanessa Catalan Sanchez | Wandsbek | am 04.08.2017

Am Mittwoch rief die Lebensmittelkontrollbehörde der Niederlande NVWA dazu auf, vorläufig keine Eier mehr zu essen, da das giftige Insektizid Fipronil in den Eiern von weiteren 17 Geflügelbetrieben gefunden worden sei. Auch in mehrere Bundesländer Deutschlands sollen die Eier geliefert worden sein. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Fipronil kommt als Pflanzenschutzmittel und in der Floh- und Zeckenbehandlung von Hund und...

3 Bilder

Tiere achten statt schlachten - Infostand der Tierschutzpartei

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 20.06.2017

Am kommenden Samstag, den 24. Juni, führt die Tierschutzpartei Hamburg einen Infostand zum Thema "Achten statt Schlachten" durch. Die Kundgebung findet auf dem Gerhart-Hauptmann-Platz (vor dem Haupteingang Karstadt) zwischen 11 und 17 Uhr statt. In einem Aufruf zur Veranstaltung heißt es: "Die Leidtragenden der heutigen Politik, in der auch Tierschutz kaum eine Rolle spielt, sind u. a. die Milliarden gequälter „Nutztiere“...

4 Bilder

Tierschutzpartei blickt auf erfolgreiche VeggieWorld Messe zurück

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 20.03.2017

Am vergangenen Wochenende (18. & 19. März) fand Europas älteste und größte Messe rund um den veganen Lebensstil zum zweiten Mal in Hamburg statt. Die Hamburger Tierschutzpartei war ebenfalls das zweite Mal unter den Ausstellern. Insgesamt 101 Aussteller aus 5 Ländern (72 Aussteller in 2016) freuten sich über 8.322 Besucher (8.120 in 2016). Etliche tausende interessierte Bürger deckten sich mit Informationen zur...

1 Bild

Ausstellung Judith Turba: "Vegan aber sexy" 3. April bis 20. Juni

Kulturhaus Eppendorf
Kulturhaus Eppendorf | Eppendorf | am 26.05.2013

Hamburg: Kulturhaus Eppendorf | Zwei Ausstellungen in den Gruppenräumen Dauer: 3. April bis 20. Juni Ausstellung1: Judith Turba: "Vegan aber sexy" Mit verschiedenen Farb- und Stilmitteln verwurstet die geborene Berlinerin den menschlichen Wahnsinn ironisch-klug zu “Bildern, die die Welt nicht braucht”. Plakativ und themenstark rebelliert ihre Malerei gegen die Schläfrigkeit der Gesellschaft und den Ernst ihrer Lage. Judith Turba studierte in Mainz...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Ausstellung Judith Turba: "Vegan aber sexy" 3. April bis 20. Juni

Kulturhaus Eppendorf
Kulturhaus Eppendorf | Eppendorf | am 26.05.2013

Hamburg: Kulturhaus Eppendorf | Zwei Ausstellungen in den Gruppenräumen Dauer: 3. April bis 20. Juni Ausstellung1: Judith Turba: "Vegan aber sexy" Mit verschiedenen Farb- und Stilmitteln verwurstet die geborene Berlinerin den menschlichen Wahnsinn ironisch-klug zu “Bildern, die die Welt nicht braucht”. Plakativ und themenstark rebelliert ihre Malerei gegen die Schläfrigkeit der Gesellschaft und den Ernst ihrer Lage. Judith Turba studierte in Mainz...