Vogelführungen

2 Bilder

Vögel fliegen auf Hamburg 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 30.05.2017

Hamburg: Messeplatz 1 | Die Hansestadt gehört mit rund 200 Vogelarten zu den beliebtesten Nistplätzen Von Christian Hanke Hoheluft „Was piept und fliegt in Hamburg?“ Wer sich über die Vogelwelt in der Hansestadt informieren möchte, kann jetzt auf eine neue Quelle zurückgreifen: Das Buch von Thomas Schmidt aus Hoheluft-Ost mit diesem Titel. Im handlichen Format, 18x13,5 cm, mit rund 90 farbigen Abbildungen.Thomas Schmidt ist profunder...

1 Bild

Vogelführung am Höltigbaum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 10.05.2017

Hamburg: Eichberg 63 | Ob Kuckuck, Dorngrasmücke, Gartengrasmücke, Baumpieper: Am 18. Mai geht es auf Erkundungstour Rahlstedt Michael Rademann von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald lädt wieder zu einer Vogelführung ein. Zu entdecken gibt es Brutvögel, darunter auch seltene Arten wie den Kuckuck, die Dorngrasmücke und den Baumpieper. Sogar der seltene Neuntöter aus Afrika sucht nach Brutplätzen in der halboffenen Weidelandschaft am...

1 Bild

Was singt denn da in Hamburg?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 28.03.2017

Hamburg: Borsteler Chaussee | Nabu-Vogelführungen im Eppendorfer Moor im März, April und Mai Groß Borstel Ihre Frühlingsgefühle vermeldet die Vogelwelt mit lautstarkem Gesang – vor und während der Brutzeit. Wer die gefiederten Sänger im Eppendorfer Moor kennen lernen will, ist richtig bei geführten Spaziergängen der Nabu-Gruppe Eimsbüttel. Christa Fischer, Irene Poerschke, Torben Rust und Olaf Studt sind geübte Ornithologen. Sie zeigen interessierten...

1 Bild

Was singt denn da?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 08.03.2016

Auf Vogeltour durch Eilbeker Parks