Vogelkunde

1 Bild

Vogelkundliche Führung

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 15.09.2015

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Mehr als 44 Vogelarten, wie der seltene Zwergtaucher, brüten in den Frühlings- und Sommermonaten auf der Elbinsel Kaltehofe. Außerdem rasten auf den ehemaligen Filterbecken unzählige Wasservögel und suchen dort nach Nahrung. Gleich nebenan ist der Holzhafen, Hamburgs ca. 80 ha großes Naturschutzgebiet. Dieses tidebeeinflusste Wasser- und Wattgebiet ist ein wichtiges Rastgebiet für Zugvogelarten wie Löffelenten, Krickenten und...

2 Bilder

Vogelkunde im Stadtpark

„Wer singt denn da?“-Reihe startet am 9. April um 8 Uhr

1 Bild

HanseBird 2015

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 18.03.2015

Hamburg: Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Diesen Termin sollten sich alle Vogel- und Naturfreunde in ihrem Kalender markieren: Am 20. und 21. Juni 2015 veranstaltet der NABU Hamburg die HanseBird erneut auf dem Außengelände der Wasserkunst. Ferngläser und Spektive namhafter Hersteller lassen sich unter Live-Bedingungen testen und vergleichen. Zudem können sich Tierfotografen über Kameras, Objektive und Zubehör informieren und auf Fototouren Tipps und Tricks für...

1 Bild

Vogelkundliche Führung

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 18.03.2015

Hamburg: Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Mehr als 44 Vogelarten, wie der seltene Zwergtaucher, brüten in den Frühlings- und Sommermonaten auf der Elbinsel Kaltehofe. Außerdem rasten auf den ehemaligen Filterbecken unzählige Wasservögel und suchen dort nach Nahrung. Gleich nebenan ist der Holzhafen, Hamburgs ca. 80 ha großes Naturschutzgebiet. Dieses tidebeeinflusste Wasser- und Wattgebiet ist ein wichtiges Rastgebiet für Zugvogelarten wie Löffelenten, Krickenten und...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Vogelkundliche Führung

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 18.03.2015

Hamburg: Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Mehr als 44 Vogelarten, wie der seltene Zwergtaucher, brüten in den Frühlings- und Sommermonaten auf der Elbinsel Kaltehofe. Außerdem rasten auf den ehemaligen Filterbecken unzählige Wasservögel und suchen dort nach Nahrung. Gleich nebenan ist der Holzhafen, Hamburgs ca. 80 ha großes Naturschutzgebiet. Dieses tidebeeinflusste Wasser- und Wattgebiet ist ein wichtiges Rastgebiet für Zugvogelarten wie Löffelenten, Krickenten und...

1 Bild

Vogelkundliche Führung

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 04.03.2015

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Mehr als 44 Vogelarten, wie der seltene Zwergtaucher, brüten in den Frühlings- und Sommermonaten auf der Elbinsel Kaltehofe. Außerdem rasten auf den ehemaligen Filterbecken unzählige Wasservögel und suchen dort nach Nahrung. Gleich nebenan ist der Holzhafen, Hamburgs ca. 80 ha großes Naturschutzgebiet. Dieses tidebeeinflusste Wasser- und Wattgebiet ist ein wichtiges Rastgebiet für Zugvogelarten wie Löffelenten, Krickenten und...

3 Bilder

Nach diesen Vögeln können Sie die Uhr stellen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 17.05.2013

Rotschwanz, Rotkehlchen, Amsel, Zaunkönig, Meise: Michael Rademann vom Höltigbaum erklärt, wer wann singt