Winterhude

1 Bild

Streit um SOS-Mühlenkampkanal

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 8 Stunden, 24 Minuten

Hamburg: Dorotheenstraße 10-16 | Kassiert der Hamburger Senat die Sperre der Bürgerinitiative? Miriam Flüß Winterhude Etappensieg für die Bürgerinitiative SOS-Mühlenkampkanal: Am 6. Oktober erreichten die Gegner des Bauprojektes Dorotheen-Kai mit ihrem Bürgerbegehren eine Sperrwirkung (das Wochenblatt berichtete). Insgesamt 2.372 Unterschriften wurden vom Bezirksamt Nord für gültig erklärt. Damit darf das Nachverdichtungsprojekt in der Dorotheenstraße...

3 Bilder

Arbeiten mit Hafenblick

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 9 Stunden, 33 Minuten

Hamburg: Überseebrücke | Gesa Rädeker aus Winterhude ist Bordmanagerin auf dem Museumsfrachter Cap San Diego Miriam Flüß Winterhude/Hafen „Es war ein Gänsehaut-Moment als aus dem kalten Maschinenraum ein arbeitendes Herz wurde“, erinnert sich Gesa Rädeker an ihre erste Fahrt auf dem Museumsfrachter Cap San Diego. Seit 2004 ist die Winterhuderin Bordmanagerin des Schiffes. Seitdem gehören die Gänsehaut-Momente zu ihrem Arbeitsalltag wie der...

1 Bild

Mädchen tanzen gemeinsam mit Frauen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 9 Stunden, 40 Minuten

Hamburg: Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9 | Generationsübergreifendes Projekt im Goldbekhaus in Winterhude  Winterhude Unter dem Motto „Komm´ und schau ich zeig´ dir was“ gibt es am Freitag, 27. Oktober, (und am 29.10.) um 20.30 Uhr im Goldbekhaus ein ungewöhnliches Tanzprojekt zu sehen: Ein generationsübergreifendes Tanztheater bei dem Kinder ab 3 Jahren mit Frauen bis zum Alter von 76 Jahren zusammen tanzen. Von der Zukunft aus schaut die Choreografin und...

1 Bild

Salon unter der Linde feiert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 9 Stunden, 50 Minuten

Hamburg: Timmermannstr.1-3 | Kunstgenuss mit Nachbarn, Gästen und Freunden in Winterhude Winterhude Sonst entstehen in ihrem Atelier bunte Portraits in Acryl auf Leinwand. Doch seit zehn Jahren rückt Stephanie Bahrke ab und zu ihre Malutensilien beiseite, kocht ein Süppchen und lädt ein zu ihren Salons, in denen sich Nachbarn und Kunstinteressierte ganz nach Pariser oder Berliner Vorbild treffen. Mit dem 25. Salon unter der Linde steht jetzt ein...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Laternenumzug der Freiwilligen Feuerwehr Winterhude

Meike Vogel
Meike Vogel | Winterhude | vor 5 Tagen

Hamburg: Freiwillige Feuerwehr Winterhude | Laternenumzug mit 800 Menschen Am 28.10.2017 ab 18:00Uhr ist es wieder so weit, die Freiwillige Feuerwehr Winterhude lädt zu ihrem großen Herbstereignis, den Laternenumzug ein. Am Samstag, den 28.10.2017 ab 18:00Uhr ist wieder Treffpunkt bei der Freiwilligen Feuerwehr Winterhude am Wiesendamm 36 zum Laternenumzug. Für das leibliche Wohl werden Waffeln, Würstchen und Getränke angeboten. Mit musikalischer Unterstützung...

2 Bilder

Winterhude: Filmprojekt schafft Integration

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 10.10.2017

Hamburg: Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9 | Goldbekhaus zeigt Filme von und mit Flüchtlingen Chad Smith Winterhude Flüchtlinge – es kommen immer weniger, jetzt steht die Integration der Neu-Hamburger im Mittelpunkt. Doch um sich integrieren zu können, müssen die Menschen, die Furchtbares hinter sich haben, zunächst in ihrer neuen Heimat voll und ganz ankommen und ihre Erlebnisse auch ein Stück weit verarbeiten. Ein Weg dazu ist Kultur, das Kulturzentrum...

1 Bild

Vollsperrung der Maria-Louisen-Straße 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 10.10.2017

Hamburg: Maria-Louisen-Straße | Bauarbeiten bis Anfang November. 30 Parkplätze fallen weg für Radstreifen  Christian Hanke Winterhude Kein Durchkommen mehr in der Maria-Louisen-Straße zwischen Dorotheen- und Barmbeker Straße. Bis 3. November ist der Abschnitt zwischen Dorotheen- und Opitzstraße voll gesperrt. Das nördlich anschließende Teilstück bis zur Barmbeker Straße kann zumindest stadtauswärts befahren werden. Bis 1. Oktober wurden hier...

1 Bild

Alster-Fahrradachsen mit Bürgerbeteilgung 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | am 10.10.2017

Hamburg: Winterhuder Straße | Nach Protesten: Neues Forum zur geplanten Fahrradstraße soll Anwohner einbinden Winterhude/Uhlenhorst Die Planungen der Fahrradachsen rund um die Außenalster, Fahrradstraßen, auf denen der Radverkehr vorrangig behandelt werden muss, bewegt unverändert viele Anwohner der Außenalster. Im Verkehrsausschuss Hamburg-Nord äußerten Winterhuder und Uhlenhorster kürzlich ihren Unmut über die Planungen des zweiten Abschnitts der...

1 Bild

Grillparzerbrücke bis Sommer gesperrt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | am 10.10.2017

Hamburg: Grillparzerbrücke | Staugefahr durch Baustellenbetrieb am Hofweg Uhlenhorst/Winterhude Fußgänger und Autofahrer müssen jetzt Umwege machen: Die Grillparzerbrücke über den Hofwegkanal im Zuge der Straße Am Langenzug wird derzeit saniert. Bis zum Sommer 2018 werden die Arbeiten an der 1893 erbauten, denkmalgeschützten Fachwerkbogenbrücke andauern. Schäden an der 8,40 Meter langen und zwölf Meter breiten Brücke wurden routinemäßig entdeckt....

3 Bilder

Geschichtswerkstätten sind Hamburgs Gedächtnis

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 10.10.2017

Hamburg: Semperstraße | Jarrestadt-Archiv führt am 15. Oktober mit einem historischem Rundgang durch das Quartier Christina Busse Winterhude Die Aufnahme eines Kindergeburtstags in der Stammannstraße aus den 1930er-Jahren, Dokumente über die Entwicklung des Stadtteils und historische Fotos – das Wissen über die Geschichte der Jarrestadt ist im Archiv der Geschichtswerkstatt für alle Anwohner zugänglich. Das Jarrestadt-Archivist eine von 18...

1 Bild

Vorgeschmack auf Halloween

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 10.10.2017

Hamburg: Winterhuder Marktplatz 6-7 | Bücherhalle Winterhude feiert mit Kinder von 6 bis 8 Jahren ein Halloween-Fest Winterhude „Bücher, Pergamente, Schriften. Dich plagen kalter Schweiß und heiße Schauer. Ein dumpfes Stöhnen, ein schriller Schrei, das Grauen blüht Dir in der Bücherei.“ Mit diesen gereimten Zeilen ruft die Bücherhalle Winterhude alle Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren zum großen Halloween-Fest. Am Sonnabend, 14. Oktober von 18 bis 21 Uhr...

1 Bild

Pakman und Depressionen im Goldbekhaus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 03.10.2017

Hamburg: Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9 | Das Kulturzentrum in Winterhude bietet wieder ein volles Programm Winterhude Ein tolles Wochenende naht! Den Auftakt macht am Freitag, den 6.10., um 20.30 Uhr, „Mischpoke“ die ihre neue Klezmer CD „Bloyer fun blo“ vorstellen. In diesem Programm nimmt die Mischpoke ihr Publikum mit auf die Sonnenseiten des Lebens: freudig, hoffnungsvoll, liebend, leidend, aber auch melancholisch und witzig.Spannend wird es für Kinder ab 4...

1 Bild

Nick Cave in der Alsterdorfer Sporthalle

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 03.10.2017

Hamburg: Krochmannstraße 55 | Der legendäre Musiker steht am 9. Oktober in Hamburg auf der Bühne Winterhude Seine Name steht ohnehin seit jeher für melancholische, dunkle Musik – doch auf seinem aktuellen Album musste der Australier Nick Cave zusätzlich den Tod seines Sohnes verarbeiten, was den acht neuen Songs des jüngsten Werkes „Skeleton Trees“ nochmals eine besondere Schwere gibt. Stücke wie „I need you“ sind seiner Frau gewidmet, mit deren...

2 Bilder

Abnehmen mit Schwung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 03.10.2017

Hamburg: Winterhuder Marktplatz 6-7 | Im Selbsttest: In 8 Wochen zum Wunschgewicht Ines Fedder Hamburg Wer sein Leben lang ein paar Kilos zu viel mit sich rumträgt, weiß, was für eine Belastung das sein kann. Diäten, Kalorienzählen und Co. – das zerrt über kurz oder lang an den Nerven. Etwas ganz anderes verspricht „easylife“. Das Programm bringt den Stoffwechsel auf Touren und sorgt so dafür, dass überschüssige Pfunde schmelzen. Soweit die Theorie. Vor über...

1 Bild

Bundestagswahl 2017: FDP erreicht mit 12 Prozent in Hamburg-Nord das beste Ergebnis aller Bezirke stadtweit

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Langenhorn | am 27.09.2017

PRESSEMITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD Nach Auswertung der Ergebnisse der Bundestagswahl 2017 erklärt der Vorsitzende der FDP Hamburg-Nord Robert Bläsing: "Wir danken den Bürgerinnen und Bürgern für das große Vertrauen. Wir freuen uns zudem über unser Comeback und die damit verbundene Möglichkeit, in Deutschland wieder mitzugestalten. Mein Dank gilt zudem unseren zahlreichen ehrenamtlichen Mitgliedern und Unterstützern...

3 Bilder

Renaturierung der Tarpenbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 26.09.2017

Schüler aus Winterhude packen an für den Umweltschutz Christian Hanke Winterhude Zwölf Schülerinnen und Schüler der Stadtteilschule Winterhude haben sich drei Wochen lang um die Tarpenbek verdient gemacht. Im Rahmen eines Schulprojekts haben sie unter Anleitung ihres Lehrers Andreas Lampe die Renaturierung des kleinen Alster-Nebenflusses vorangetrieben. Weit weg von ihrer Schule im Oberlauf der Tarpenbek in Langenhorn....

1 Bild

Flohmarkt und Brückenschlag in Winterhude

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 26.09.2017

Hamburg: Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9 | Am 30. September findet im Goldbekhaus der letzte Outdoor-Flohmarkt statt Winterhude Mit dem Flohmarkt am 30. September von 10 bis 16 Uhr beenden wir die diesjährige Outdoor-Flohmarktsaison. Schauen Sie noch mal vorbei und erwerben schon mal eine Winterjacke? Aber keine Sorge, die Flohmärkte gehen weiter, aber in warmen und trockenen Räumen, so am Sonntag, 8.10. mit einem Markt für Kinderklamotten und Spielzeug. Die Musik...

1 Bild

Erfolg für Initiative SOS-Mühlenkampkanal

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 26.09.2017

Hamburg: Dorotheenstraße 10-16 | Veränderungssperre auf gutem Weg. Noch fehlen 7115 Unterschriften für ein Bürgerentscheids-Quorum Winterhude Die Bürgerinitiative SOS-Mühlenkampkanal hat 3575 Unterschriften beim Bezirksamt Nord abgeben (das Wochenblatt berichtete). Das sind 1203 Unterschriften mehr, als das erforderliche Quorum von 2372 gültigen Unterschriften und rund 50 Prozent mehr als die für eine Veränderungssperre erforderliche Anzahl. Dazu...

4 Bilder

30 Jahre Theater mit den Herbstzeitlosen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 26.09.2017

Hamburg: Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9 | In Winterhude machen Seniorinnen Programm und Show. „Das Jubiläum oder: Was ist hinterm Vorhang“ feiert am 30. Premiere Christina Busse Winterhude „Gehören Sie zu den Herbst-Zeitlosen?“, fragt die Dame ungläubig. „Sie sehen gar nicht danach aus“, schiebt sie als Erklärung für ihre Frage noch hinterher. Marita Leiser lacht. „Ja, wir haben hier gleich Probe – und ich gehöre mit 61 Jahren tatsächlich zu den Jüngeren der...

1 Bild

Neue Ausstellung im Stadtpark

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 26.09.2017

Hamburg: Otto-Wels-Straße 3 | Künstlerin Susanne Gressmann zeigt im Sierichschen Forsthaus ihre „Artenvielfalt“ Winterhude „Die Natur ist das einzige Buch, das auf allen Blättern großen Inhalt bietet“, so drückte es der Dichter Johann Wolfgang von Goethe aus. Ein Zitat, das gut das Motto der Ausstellung „Artenvielfalt“ sein könnte, die am kommenden Sonnabend im Sierichschen Forsthaus eröffnet wird. Gemeint sei die Artenvielfalt, so die Künstlerin...

1 Bild

Sputnik-Tag im Planetarium Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 26.09.2017

Hamburg: Linnering 1 | Im Stadtpark werden am 11 Uhr die Weltraumsonden vorgestellt. Für die Besucher geht's auch an Bord von Jupiter-Sonde Juno Hamburg-Winterhude Mit dem Start von Sputnik 1 begann vor 60 Jahren, am 4. Oktober 1957, die Entdeckungsreise der Menschheit ins All. Seitdem haben die Forscher Dutzende Satelliten und Raumsonden in den Orbit und in die entlegensten Winkel des Sonnensystems geschickt. Diese Roboter aus Stahl und...

1 Bild

Magazin zeigt das Drama um den Windjammer

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 19.09.2017

Hamburg: Fiefstücken 8 | 60 Jahre nachUntergang: „Die Pamir“ im Film Winterhude Frachtsegelschiffe vom Typ „Windjammer“ galten einst als robust, sicher und schnell. Besonders die Schiffe der Hamburger Reederei F. Laeisz hatten aufgrund ihrer Geschwindigkeit den Ruf als legendäre „Flying-P-Liner“ – ihre Namen begannen alle mit P. Auch die Viermastbark „Pamir“, 1905 bei Blohm&Voss gebaut, zählte dazu. Bis 1949 im Liniendienst umrundete sie ohne...

2 Bilder

„Die drei ???“ im Planetarium Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 19.09.2017

Hamburg: Linnering 1 | In Winterhude werden die beliebten Krimi-Hörspiele visuell aufgepeppt und mit 3-D Effekt für die Ohren präsentiert Stefanie Hörmann Winterhude Sie sind etwas in die Jahre gekommen – für Kinderdetektive: Justus Jonas (Oliver Rohrbeck), Peter Shaw (Jens Wawrczeck) und Bob Andrews (Andreas Fröhlich) präsentierten im Planetarium den Start der 2. Staffel ihrer Abenteuerhörspiele „Die drei ???“. Seit 38 Jahren, seit sie...

1 Bild

Winterhude: Mathematik zum Anfassen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 19.09.2017

Hamburg: Grasweg 72-76 | Die Heinrich-Hertz-Schule zeigt Wanderausstellung des Gießener Mathematikums Winterhude Egal ob zehn oder 99 Jahre alt. Alle können mitmachen und Mathematik entdecken durch Ausprobieren und Experimentieren. Die Heinrich-Hertz-Schule zeigt bis Sonnabend, 30. September, eine Ausstellung des Gießener Mathematikums. 19 Stationen mit 30 interaktiven Experimenten laden dazu ein, Mathematik einmal anders zu erleben. Nicht Formeln...

3 Bilder

Gute Laune trotz Gewitter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 19.09.2017

Hamburg: Mühlenkamp | Wetterfeste Anwohner feierten beim Stadtfest Winterhude Winterhude Zum zweiten Mal startete im Mühlenkamp und in der Gertigstraße das große Stadtteilfest mit einem großen Flohmarkt, dem bunten Bühnenprogramm und vielen tollen Überraschungen für die ganze Familie. Trotz Gewitter und starkem Regen ließ sich das Viertel nahe der Außenalster die gute Laune nicht verderben. „Man muss das Wetter einfach nehmen wie es ist“,...