Winterhude

1 Bild

Hoffnung für „Kunterbunker“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 13.06.2017

Hamburg: Kuhnsweg | Chance für Erhalt rückt näher – Initiative „Wir sind Winterhude“ hofft auf Stadt als Käufer Von Waltraut Haas Winterhude Erhalten statt Abreißen: Für dieses Ziel engagiert sich die Bürgerinitiative „Wir sind Winterhude“ mit dem Projekt „Kunterbunker“. Nach langer Ungewissheit gibt es jetzt Aufwind für die Initiative. Denn die Stadt Hamburg signalisierte im Mai ihr Kaufinteresse für den Bunker im Kuhnsweg 9. Das ist mit...

3 Bilder

Präzisionsarbeit mit Tradition

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 13.06.2017

Hamburg: Gertigstraße 25 | Seit 55 Jahren repariert Uhrmachermeister Georg Kramer Uhren in der Gertigstraße Von Miriam Flüß Winterhude Sein Werkzeug ist Georg Kramer heilig: „Jeder Uhrmacher braucht sein eigenes Werkzeug. Meine Pinzetten darf kein anderer anfassen!“ Das gilt seit fast 70 Jahren, denn der Uhrmacher-Meister arbeitet mit Werkzeug, das er während seiner Lehre selbst hergestellt hat. Und diese begann im Jahr 1948 im hessischen Idstein....

1 Bild

Der Borgweg bekommt ein neues Gesicht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 13.06.2017

Hamburg: Borgweg | Autofahrer müssen weichen – dafür bekommen Radler mehr Parkraum Winterhude Die Bürger haben entschieden. Der Borgweg soll zwischen Wiesendamm und Südring nach der Variante 6 der Planungen des Landesbetriebs Straßen Brücken, Gewässer (LSBG) zur Busbeschleunigung umgestaltet werden. Das bedeutet: alle Busse kommen vor dem U-Bahnhof an und fahren dort auch ab, in einer gemeinsamen Fahrbahn mit den Radfahrern von 4,75...

1 Bild

G20-Gipfel: Der Kampf geht weiter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 13.06.2017

Hamburg: Stadtpark Hamburg | Hamburger Verwaltungsgericht erlaubt G20-Camp im Stadtpark – Ende weiter offen Von Christian Hanke Hamburg-Winterhude Werden vom 30. Juni bis 9. Juli rund 10.000 Menschen auf der großen Festwiese im Stadtpark campieren? Gegner des am 7. und 8. Juli in Hamburg stattfindenden Gipfeltreffens der Regierungschefs der 20 größten Industrie- und Schwellenländer (G20-Gipfel), haben die Durchführung eines „Antikapitalistischen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Theater Kontraste zeigt „Phantom“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 07.06.2017

Hamburg: Hudtwalckerstraße 13 | Brisantes Thema im Winterhuder Fährhaus. Premiere ist am 8. Juni Von Kathrin Petersen Hamburg Mit „Phantom (Ein Spiel)“ – einem Stück über osteuropäische Zuwanderer – spiegeln Lutz Hübner und Sarah Nemitz die deutsche Gesellschaft und deutsche Vorurteile. Ein hochaktuelles Thema, aufbereitet mit bissigem Humor. Es ist Freitagnacht, das Fast-Food-Restaurant hat endlich geschlossen und die Mitarbeiter beeilen sich beim...

4 Bilder

Schumachers Biergarten: Streit-Ende nicht in Sicht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 06.06.2017

Hamburg: Schumachers Biergarten | Der Konflikt um den Biergarten im Hamburger Stadtpark beschäftigt nun auch die Politik Von Miriam Flüß Hamburg-Winterhude Nun befasst sich auch der Hamburger Senat mit dem Streit um Schumachers Biergarten. „Was veranstaltet Bäderland Hamburg bei Schumachers Biergarten?“ wollten die Abgeordneten Michael Kruse und Daniel Oetzel (FDP) Mitte Mai in einer Kleinen Anfrage wissen. Hintergrund ist die Weigerung des...

1 Bild

Kupferdiebe in Winterhude gestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 05.06.2017

Hamburg: Überseering 30 | Polizei Hamburg nimmt zwei Männer vorläufig fest Winterhude Am frühen Montagmorgen (29. Mai) wurde ein Zeuge im Überseering 30 durch dumpfe Geräusche auf zwei Männer aufmerksam, die auf dem Gelände der früheren Oberpostdirektion größere Mengen Kupfer in ein Fahrzeug luden. Als sich die Verdächtigen zügig davon machten, rief der Zeuge die Polizei. Im Rahmen einer Sofortfahndung konnten Beamte des Polizeikommissariats 33 das...

1 Bild

Bauprojekt Dorotheen-Kai: Maximal sieben Etagen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 30.05.2017

Hamburg: Dorotheenstraße 10-16 | 109 neue Wohnungen in Winterhude. Wochenblatt-Interview mit Investor Lars Hansen Von Miriam Flüß Winterhude Die geplante Nachverdichtung auf dem Grundstück Dorotheenstraße 10 - 16 der Robert Vogel GmbH und Co. KG erhitzt die Gemüter (das Wochenblatt berichtete). Obwohl hier für den Stadtteil vergleichsweise bezahlbarer Wohnraum zu einer Miete von weniger als neun Euro pro Quadratmeter entstehen soll, ist die Kritik...

1 Bild

Die Aufstiegs-Helden aus Winterhude

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 30.05.2017

VfL 93 schafft mit zwei Mannschaften den Sprung in die nächste Klasse Von Christian Hanke Winterhude Riesenjubel beim VfL 93! Die drei Herren-Fußballmannschaften des Stadtpark-Clubs haben sich in der Saison 2016/17 hervorragend geschlagen. Zwei der Teams sind aufgestiegen: die erste sogar zum zweiten Mal in Folge. Nach dem Aufstieg im vergangenen Jahr von der Kreisklasse in die Kreisliga kletterten die Grün-Schwarzen nun...

1 Bild

Trockene Texte im Regen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 30.05.2017

Hamburg: Hudtwalckerstraße 13 | „Hundewetter“ in der Komödie Winterhuder Fährhaus bis 9. Juli Von Christian Hanke Winterhude Der Regen prasselte nur so auf die „komödie winterhuder fähr- haus“ als die jüngste Premiere begann: Titel „Hundewetter“. Auf der Bühne prasselte es auch – auf das Schrägdach eines kleinen Cafés. Es schüttet wie aus Eimern. Drei Frauen flüchten sich in Brigitte Bucs Komödie „Hundewetter“ vor den Sturzbächen in dieses Café,...

2 Bilder

Erst bei Potter, dann im Stadtpark

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 30.05.2017

Hamburg: Stadtpark | Die „Werewolves“ sind Hamburgs erstes Quidditch-Team und spielen um die Meisterschaft Von Rainer Horn Winterhude Auch wenn man das Zubehör noch nie gesehen hat, ist es nicht schwierig, die Sportart zu erraten, die das Dutzend junger Männer und Frauen am Sonnabendvormittag auf der großen Festwiese im Stadtpark trainiert. Mit langen Stielen zwischen den Beinen laufen sie zwischen den jeweils drei Toren auf jeder Seite hin...

1 Bild

„Blitzer“ an der Sierichstraße gefordert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 30.05.2017

Hamburg: Sierichstraße | CDU will Raser in die Schranken weisen – Polizei winkt ab Eppendorf/Winterhude Die schnurgerade Sierichstraße lädt offenbar immer wieder viele Autofahrer dazu ein, die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit zu ignorieren. Anwohner können davon ein Lied singen, was der CDU zu Ohren gekommen war. Die Christdemokraten beantragten deshalb im Regionalausschuss Eppendorf/Winterhude, den Senat aufzufordern „Blitzer“ zu...

2 Bilder

Stadtpark Verein sucht das schönste Foto

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 24.05.2017

Hamburg: Otto-Wels-Straße 3 | Mit der Kamera durch Hamburgs grüne Lunge streifen. Aktion läuft noch bis 6. Juni Barmbek/Winterhude Jetzt noch schnell den Fotoapparat einpacken und ab ins Grüne. Der Stadtpark Verein lädt noch bis zum 6. Juni zum Mitmachen ein: Gesucht werden die schönsten Fotografien zum Thema Wasser rund um den Hamburger Stadtpark. Es gibt Brunnen, ein Planschbecken, den tollen Stadtparksee samt Schwimmbad als Motive; aber auch Nebel-...

1 Bild

Agon-Boxer große Klasse

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 24.05.2017

Auch der Nachwuchs im Winterhuder Boxverein ist meisterhaft Von Thomas Hoyer Winterhude Und wieder eine gute Nachricht von Agons jungen Boxern: Nach der kürzlich errungenen Deutschen Junioren-Meisterschaft von David Gevorgyan schnitten die Faustkämpfer aus Winterhude auch bei den diesjährigen Titelkämpfen der Kadetten, die im brandenburgischen Lindow stattfanden, wieder richtig gut ab, stellten mit Santino Franke und...

3 Bilder

Wirbel um „The Yard“ in Uhlenhorst 3

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | am 24.05.2017

Hamburg: Schenkendorfstraße 28 | Erteilte Hamburger Behörde falsche Baugenehmigung? Gerichtsbeschluss setzt Bezirk unter Druck

1 Bild

Performance-Projekt auf Kampnagel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 18.05.2017

Hamburg: Jarrestraße 20 | „Jetzt bestimme ich!“ ist ein Bühnenstück für die ganze Familie Von Kathrin Petersen Winterhude In diesem Dilemma stecken viele Familien, etwa wenn es um Pläne für das nächste Wochenende geht: Jeder möchte etwas anderes unternehmen, aber alles auf einmal geht eben nicht. Also muss einer entscheiden, quasi „der Bestimmer“ sein. Aber wer ist das? Wer setzt sich durch, wer darf überhaupt entscheiden – in der Familie, im...

1 Bild

Kita-Gründung in Barmbek geplatzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 17.05.2017

Hamburg: Am alten Güterbahnhof | Trotz Mietvertrags-Entwurf und Vorgesprächen: Eigentümer sagt plötzlich ab Von Christina Busse Barmbek/Winterhude „Zu vermieten“ steht groß auf dem Schild, das ein Immobilienmakler in einem der vielen Schaufenster aufgestellt hat. Dahinter: Rund 860 Quadratmeter Leerstand. Seitdem das Wohn- und Geschäftshaus am Alten Güterbahnhof 1, Ecke Hellbrookstraße im vergangenen Jahr fertiggestellt wurde, sind die Gewerberäume im...

2 Bilder

Hamburg-Neuwerk sendet „SOS“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 16.05.2017

Hamburg: Insel Neuwerk | Schullandheim auf der Insel braucht Spenden für Renovierung Von Miriam Flüß Winterhude/Neuwerk Die kleine Insel Neuwerk liegt zwar rund 100 Kilometer westlich von Hamburg, gehört aber zum Bezirk Mitte der Hansestadt. Das Schullandheim auf dem Eiland ist seit knapp 25 Jahren im Besitz der Winterhuder Heinrich-Hertz-Schule. Direkt am Leuchtturm, der einst die Seeräuber abschrecken sollte, erholen sich seit Generationen...

1 Bild

Deutscher Floristenmeister bindet in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | am 16.05.2017

Hamburg: Hofweg 8 | Stephan Triebe kreiert in Blumengeschäft „Himmel und Erde“ in Uhlenhorst florale Meisterwerke Winterhude/Uhlenhorst Pflanzen haben es ihm früh angetan. Und da ihn eine kreative Tätigkeit immer reizte, entschied sich Stephan Triebe schon im Alter von 14 Jahren Florist zu werden. Jetzt ist der Winterhuder, der bei „Himmel und Erde“ am Hofweg in Uhlenhorst arbeitet, Deutscher Floristenmeister. Fünf blumige Kreationen rund um...

6 Bilder

Stones-Tickets für Stadtpark fast ausverkauft 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 16.05.2017

Hamburg: Otto-Wels-Straße | Zwölf Zuschauertribünen werden aufgebaut. Was Stadtpark-Nutzer zum Mega-Konzert sagen Hamburg-Winterhude Es ist 28 Jahre her, dass die große Festwiese im Stadtpark das letzte Mal für ein großes Konzert genutzt wurde – 1989 spielte dort Pink Floyd, und zwei Jahre zuvor David Bowie. Doch dass eine Steigerung noch möglich ist, wurde vorige Woche bekannt: am 9. September eröffnen die Rolling Stones ihre „No Filter“-Tournee in...

3 Bilder

Kritik an Bauplänen am Mühlenkampkanal

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 16.05.2017

Hamburg: Dorotheenstraße 10-16 | Initiative „SOS-Mühlenkampkanal“ wehrt sich gegen Nachverdichtung in Winterhude Von Miriam Flüß Winterhude Gegen das Nachverdichtungsprojekt Dorotheen-Kai formiert sich breiter Widerstand. „Was hier an Grün vorhanden ist, ist für ein weiterhin zumutbares Wohnen in dem Quartier essentiell und darf in keiner Form weiter verringert werden“, erklärt die Initiative SOS-Mühlenkampkanal zu der Planung von 120 Wohnungen auf dem...

1 Bild

Winterhuder Feuerwehrtag am 10.06.2017

Meike Vogel
Meike Vogel | Winterhude | am 16.05.2017

Hamburg: Freiwillige Feuerwehr Winterhude | Am 10. Juni 2017 findet wieder unser "Winterhuder Feuerwehrtag" an der Feuerwache am Wiesendamm 36 statt, zu dem wir Sie und Ihre Familie ganz herzlich einladen. Ab 11 Uhr gibt es ein abwechslungsreiches und spannendes Programm für Groß und Klein. Neben der Ausstellung von Feuerwehrfahrzeugen - diesmal mit dem kleinsten Feuerwehrauto Hamburgs "Löschi" - gibt es zahlreiche Spiele und Aktionen für Kinder. Bei der...

3 Bilder

Stein des Gedenkens

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 10.05.2017

Hamburg: Zesenstraße 11 | 90-jährige Jenfelderin putzt regelmäßig in Winterhude den Stolperstein ihrer Mutter, die in Ausschwitz ermordet wurde Von Nicole Kuchenbecker Jenfeld/Winterhude „Eine Mutter hat einem das Leben geschenkt“, sagt Ingrid Waschinsky, „darum sollte man sie achten. Das ist der Grund, warum ich das hier mache.“ Die 90 Jahre alte Jenfelderin putzt regelmäßig die Stolpersteine ihrer Mutter und Tante in Winterhude. Zehn Minuten...

1 Bild

Comedy-Benefiz Show in Winterhude

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 09.05.2017

Hamburg: Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9 | Lachen hilft: Künstler verzichten auf Gage – Eintritt für in den Wiederaufbau er Stand Up Paddling Container am Goldbekhaus Winterhude Ende Februar wurde der Stand Up Paddling Container durch Brandstiftung zerstört (das Wochenblatt berichtete). Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 45.000 Euro. Diese Aktion gefährdet nun den Start in die neue Saison. Wir freuen uns sehr, dass sich einige befreundete Comedians und...

1 Bild

Kulturpreis für „Wir im Quartier“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 09.05.2017

Bezirksversammlung zeichnet Winterhuder Integration aus Winterhude/Uhlenhorst Ganz im Zeichen der kreativen Arbeit mit Geflüchteten stand der Kulturpreis der Bezirksversammlung Hamburg-Nord 2016, der jetzt in der Hochschule für Bildende Künste am Lerchenfeld vergeben wurde. Da die Jury sich unter den vielen Einsendungen nicht für einen Preisträger entscheiden konnte, wurde der mit 2.500 Euro dotierte Kulturpreis, der seit...