Wohnen

2 Bilder

7. Hamburger Fachtagung "Schimmelpilze in Innenräumen"

Meike Ried
Meike Ried | Langenhorn | am 07.07.2016

Hamburg: Emporio Großer Saal | Am Donnerstag, den 10. November 2016 lädt der Regionalverband Umweltberatung Nord e.V. zum siebten Mal zu einer interdisziplinär ausgerichteten Fachtagung zum Thema „Schimmelpilze in Innenräumen“ ein. Die Tagung findet im Großen Saal des Emporio Tower in Hamburg von 9 bis 17:30 Uhr statt und richtet sich an Wohnungsverwalter, Architekten, Mediziner, Rechtsanwälte, Sachverständige, Sanierer, Berater und alle anderen, die...

5 Bilder

Wer kann das noch bezahlen? 3

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 01.03.2016

Leserumfrage zum neuen Mietenspiegel in St. Georg

5 Bilder

Nichts für Verklemmte: Zu Gast bei einer Schaufenster-WG in Hamburg 6

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 27.01.2016

Ehemaliges Ladenlokal ist jetzt Hamms bekannteste Wohngemeinschaft

1 Bild

Das Meer in der eigenen Wohnung - maritimer Einrichtungsstil und was ihn ausmacht

Morten Heidesand
Morten Heidesand | Hamm | am 24.11.2015

Das ganze Jahr Urlaub zu haben und die Zeit am Strand verbringen zu können, wäre für die meisten Menschen vermutlich ein großes Geschenk. Wenn man gerade selbst nicht immer zum Meer kommen kann, so muss dieses eben den Weg in die eigene Wohnung finden. Am leichtesten gelingt dies mithilfe des beliebten maritimen Einrichtungsstils. Egal ob an der windigen Ost- oder Nordsee, am Atlantik, in Schweden oder doch eher in England,...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Modernes Bad: Bodengleiche Dusche für alle Gefälle

Andre Schumacher
Andre Schumacher | Winterhude | am 29.10.2015

(PMS/TRD) In einem schicken Badezimmer ist sie mittlerweile ein Muss: die bodengleiche Dusche. Wer heute baut oder umbaut, wünscht sich – auch im Hinblick auf später – fast immer ein barrierefreies Bad mit ebenerdigem, gefliestem Duschbereich. Im Altbau kann allerdings fehlendes Gefälle das Aus für bodengleiche Duschen bedeuten, da das Abwasser aufgrund der geringen Bodenhöhen nicht abfließen kann. Um dieses Problem aus der...

1 Bild

Gamm fragt nach: Barmbeker Runde im Quartier 21. Was hat die SPD falsch gemacht? 1

Dr. Stephanie Gamm
Dr. Stephanie Gamm | Barmbek | am 23.09.2015

Hamburg: Q21 Gasthaus (im Quartier 21) | Ihr Barmbeker Wahlkreisabgeordneter Stephan A. Gamm MdHB (CDU) fragt nach: Das Quartier 21 ist, besonders nach der Sanierung des gesamten Umfelds rund um den Hartzloh, eine der beliebtesten Wohngegenden im Norden Hamburgs. Nachdem 2014 die Tiefgarage Harkensee noch als die unsicherste in ganz Hamburg galt, wollen wir eine Bestandsaufnahme machen und mit Ihnen über die bevorstehenden Herausforderungen des Quartiers...

2 Bilder

Zukunftsfähige Versorgung älterer Menschen …….

Andrea Otto
Andrea Otto | Wandsbek | am 19.07.2015

Hamburg Am Samstag, 11.07.2015, besuchte ich mit rund 20 im Raum Hamburg tätigen Senioren-Assistenten das Projekt: „Vernetztes Wohnen im Quartier – zukunftsfähige Versorgung älterer Menschen“. Es handelt sich hierbei um eine Musterwohnung, die die technischen Komponenten altersgerechten Wohnen mit Dienstleistungen, wie Serviceangebote zu Ernährung oder Haushalt verknüpft. Die Wohnung hat knapp 60 qm, die sich auf...

1 Bild

Am alten Güterbahnhof 2

Achim Glatz
Achim Glatz | Winterhude | am 23.06.2015

Hamburg: Am alten Güterbahnhof | Wohnen Am alten Güterbahnhof in Barmbek Ich bin gestern so am Stadtpark mit meiner Frau lang geschlendert, und habe mir so die gegend um den Alten Güterbahnhof in Winterhude (ehemals Barmbek, denn das Ortsschild wurde mal eben weiter geschoben richtung Rübenkamp) angesehen, ich muß sagen der Schandfleck mit dem alten Flohmarkt ist nur noch erinnerung, aber ein wenig Luftiger hätte man hier Bauen können denn Steilshoop...

1 Bild

Wohnsitzänderung hilft Steuern sparen 1

Chris Aschelt
Chris Aschelt | Norderstedt | am 21.04.2015

Die optimale Lösung um der hohen Besteuerung im Heimatland zu entgehen Es sind nicht nur die immer wiederkehrenden politischen Diskussionen um die Erhöhung des Spitzensteuersatzes im eigenen Land, die einen Umzug ins Ausland, in ein steuerbegünstigtes oder gar steuerfreies Land, in Erwägung ziehen. Vorab sollte klar sein, dass ein Wegzug in ein neues steuergünstigeres oder gar steuerbefreites Land, nur für solche...

1 Bild

11 Cent für jeden über 60 Jahre: Koordinationsstelle Leben im Alter

Hergen Riedel
Hergen Riedel | Neustadt | am 19.12.2014

„Leben ist mehr als Wohnen - daher brauchen Senioren einen Koordinator, der das gesamte Umfeld im Alter vernetzt und verbessert“ „Der CDU-Vorschlag, eine zentrale Stelle für die Wohnbelange älterer Menschen einzusetzen ist ebenso zu begrüßen wie SPD-Konzepte zu Wohnformen für Senioren. Doch beide greifen zu kurz, weil sie nur die Wohnsituation angehen. Wir brauchen einen zentralen Koordinator für das ganze Leben im Alter,...

Die Welt ins Wohnzimmer holen

Wer sich die Welt ins Wohnzimmer holt, gehört nicht zwangsläufig zu den Vielreisenden. Vielmehr möchte er Erinnerungen an diejenigen Länder festhalten, die er einst besucht oder von denen er gelesen hat. Oder aber er träumt von einem Urlaubsziel, das noch in weiter Ferne liegt. Möglichkeiten zum Einrichten eines Wohnzimmers im exotischen Stil gibt es viele. Südliches Flair wirkt warm und freundlich Der Urlaub in der...

Die eigenen 4 Wände - Was gibt es steuerlich beim Hausbau zu beachten?

Diana Hubert
Diana Hubert | Braak | am 09.12.2014

Beim Hausbau gibt es einige Sachverhalte, die beachtet werden müssen, um das Projekt langfristig auf eine gute Basis zu stellen. Steuerlich besonders relevant ist die Frage, ob man das Objekt später für eigene Wohnzwecke oder für Vermietung verwenden möchte. Steuerlich lohnend ist die Vermietung, insbesondere weil hier alle Kosten (zusätzlich zur Abschreibung) steuermindernd eingesetzt werden können. Aber auch bei...

4 Bilder

Jetzt Zimmerwetter-Profis für Schulklassen buchen

Meike Ried
Meike Ried | Langenhorn | am 21.11.2014

5. und 6. Schulklassen können jetzt wieder spannenden Zimmerwetter-Unterricht beim Regionalverband Umweltberatung Nord buchen. Das Lernziel ist klimafreundliches und gesundes Wohnen. Nachdem es draußen endlich wieder kalt geworden ist, starten über 60 ehrenamtliche Zimmerwetter-Profis in 7 Städten bzw. Regionen in die dritte Saison des Zimmerwetter-Projekts. In Hamburg, Kiel, Büsum und Umgebung, Bremen, Duisburg und in den...

1 Bild

Steigerung der Mieten in Hamburg um 17 %

Ben Brickmann
Ben Brickmann | Altstadt | am 01.11.2014

In Hamburg bewegen sich die Mieten seit Jahren nur noch steil nach oben. Die steigenden Mietpreise stellen ein großes Ärgernis für Mieter und für diejenigen dar, die sich für Wohnungen in der Hansestadt interessieren. Eine Untersuchung des Immobilienportals ImmobilienScout24 zeigt die dramatische Entwicklung der Mietpreise. Die Studie, für die zwei Millionen Datensätze in 50 deutschen Städten ausgewertet wurden, zeigte,...

1 Bild

Interesse an Mallorcas Immobillien steigt 2

Die spanische Insel Mallorca hat sich den Ruf erarbeitet, die Insel der Deutschen zu sein und wird so von gewissen Personen sogar schon als "17. Bundesland" betitelt. Viele Deutschen erwählen so die Baleareninsel als Ziel ihres Urlaubs. Aus diesem Grund haben sich auch bereits viele Lokalbetreiber dort niedergelassen. Über einen fixen Umzug nach Mallorca denken mittlerweile auch viele deutsche Pensionisten nach. Die...

Bürgerforum: Leben und Wohnen im Alter

Miriam Krohn
Miriam Krohn | Winterhude | am 14.10.2013

Hamburg: Matthäuskirche zu Winterhude | Winterhude bewegt sich Das Quartier Winterhude zeichnet vieles aus. Engagierte Menschen, grüne Straßenzüge, Altbaucharme neben Neubau-Chic, tolle kulturelle Angebote und entspannt flanierende Menschen vor bunten Ladenzeilen, die das Stadtbild prägen. Einerseits. Andererseits ist auch das Winterhude: knapp 40.000 Menschen leben im Quartier. Davon wohnen zwei Drittel allein. Winterhude als eine Hochburg sogenannter...

2 Bilder

Wohnungspolitik in Barmbek

Uwe Lammers
Uwe Lammers | Barmbek | am 18.07.2013

Hamburg: Bascherie, Barmbek Basch, Wohldorfer Straße 30 | Heike Sudmann (MdHB, DIE LINKE) & Prof. Dr. Jochen Hanisch (Direktkandidat zur Bundestagswahl, DIE LINKE) sprechen am 31.7. im "Basch" zum Thema Wohnungsbau und Wohnungspolitik im Bezirk Nord Moderation: Lars Buchmann, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE Hamburg Nord Die wohnungspolitischen Probleme im Bezirk Nord liegen in Barmbek buchstäblich vor der Tür. Und sie betreffen uns alle. Genannt seien hier neben allerlei...

1 Bild

90 neue Wohnungen am Alsterdorfer Markt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 17.07.2013

Alsterdorf. Am Alsterdorfer Markt, Paul-Stritter-Weg, Nähe Sengelmannstraße, baut das Wohnungsunternehmen Semmelhaack auf dem Gelände der Evangelischen Stiftung Alsterdorf (ESA) eine frei finanzierte Wohnanlage. Die insgesamt 90 Ein- bis Zwei-Zimmer-Wohnungen werden überdurchschnittlich gut ausgestattet und behindertengerecht angelegt. „Mit diesem Vorhaben tragen wir zu einer noch besseren Auslastung der auf dem ESA- Gelände...

1 Bild

Bebauungsplan „Rahlstedt 127“ als Entwurf liegt aus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 17.07.2013

Für Teilgebiete von Oldenfelde, Neu-Rahlstedt und Alt-Rahlstedt will die Wandsbeker Verwaltung den Bebauungsplan Rahlstedt 127 aufstellen. Er soll die „gewachsenen Wohngebiete mit ihrer teilweise villenartigen Bebauung vor städtebaulichen Fehlentwicklungen schützen“. Im B-Plan sollen daher unter anderem die Höhe künftiger Neubauten sowie die Grundfläche festgeschrieben werden. Der B-Plan-Entwurf, der Umweltbericht und die...

1 Bild

Noch mehr Asylanten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 11.07.2013

Flüchtlingsunterkunft muss 40 Notfallplätze bereithalten

5 Bilder

Bauen mit Rumms - fürs Wohnen im Bunker

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 11.07.2013

Am Eilbeker Weg wird kräftig gesprengt. Weitere Projekte in Planung

1 Bild

Nüßlerkamp: 43 Wohnungen sind geplant

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 03.07.2013

Anfang April hatte das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen begonnen, die Reihenhäuer am Nüßlerkamp 19 abzureißen. Es folgen Block Nummer 15 und 17. Die beiden Mieter, die bis kurz vor Abriss noch in diesem Block wohnten, sind schon Mitte Mai in Block Nummer 11 umgezogen, in dem für diesen Zweck zwei Wohnungen wieder hergerichtet wurden. Die Baugruben, die man aktuell vor Ort sehen kann, sind die Gruben von den alten Gebäuden....

1 Bild

Ende einer Geister-Immobilie

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 27.06.2013

Bezirksamt: Neubau wird ein Rotklinkerhaus im Gartenstadt-Stil

1 Bild

Richtfest für 70 neue Senioren-Wohnungen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 27.06.2013

Über die Hälfte öffentlich gefördert. Im November sollen die ersten Mieter einziehen

1 Bild

Winterhude, ein Stadtteil mit dem Charme eines Flugzeugträgers? 3

Heiner Rozowski
Heiner Rozowski | Winterhude | am 28.02.2013

Hamburg: Barmbeker Straße | Bauwahnsinn in Winterhude Winterhude, ein beliebter Stadtteil. Ein Stadtteil mit Flair und Charme. Leben zwischen Stadtpark und Alster, einfach liebenswert. Das klingt wie ein Märchen welches mit „ es war einmal“ beginnen müßte. Nur, wie lange noch? Immer mehr Betonklötze mit unbezahlbaren Eigentumswohnungen verunstalten das gewachsene Bild von Winterhude. Der Stadtteil bekommt den Charme eines Flugzeugträgers. Das beste...